14. Mai 2020

DAS LANGSAME ERWACHEN DER MENSCHEN

Botschaft von Johannes dem Täufer


Sobald die Menschen durch Angst nicht mehr einzuschüchtern sind, sondern dieser Liebe und Weisheit entgegensetzen, ist das Spiel aus und diese Matrix Geschichte.

Beitragsbild © Andrea Percht


 

Was damals begann

Was vor 2000 Jahren in Jerusalem begann , findet heute seine Fortsetzung und wir vollenden unsere kosmischen Aufträge.

Ich bin JOHANNES DER TÄUFER, auf Erden, um mitzuwirken am Projekt, das die Menschheit in das Goldene Zeitalter führen wird.

Wir sind eine große kosmische Familie, die auf der Erde im Dienste steht und die gemeinsam dazu beiträgt, dass es lichter wird und dass die Menschen mitfühlender und liebevoller werden.

Langsam vollzieht sich dieser Prozess für viele und nur wenige können die kleinen und großen Veränderungen hinter dem Sichtbaren erkennen. Darauf lenke ich in dieser Botschaft deine Aufmerksamkeit.

Es ist wahr, dass eine große Anzahl von Menschen schläft, dass die meisten Menschen die Finsternis dem Licht und das Unwissen dem Wissen vorziehen.

Dennoch werden die Herzen der Menschen bewegt und es halten neue Gedanken Einzug in das Bewusstsein. Dennoch werden immer mehr Menschen zu einer erweiterten Wahrnehmung allen Lebens geführt.

Es ist ein Prozess, der langsam doch beständig erfolgt, denn dem kosmischen Licht dieser Zeit kann sich kaum jemand dauerhaft entziehen.

Das langsame und unsichtbare Erwachen

Die Lichtflutung der Erde aus der ZENTRALEN SONNE hält unvermindert an.

Das bringt mit sich, dass auch jene Menschen, die bisher zu keinerlei spirituellen Wahrnehmung des Lebens imstande waren, feinfühliger werden. Langsam werden die dicken Panzer des Egos durchlässig und die hohen Mauern, die Menschen aus Angst vor Verwundungen um sich errichtet haben, beginnen zu wanken. Langsam beginnen immer mehr Menschen in ihrer eigenen Seele nach Frieden zu suchen und sie öffnen sich für die Wahrheit.

Die Höhle des Unwissens, in der das Licht nur Schatten wirft und nicht als Licht erkannt werden kann, wird verlassen und das Leben beginnt.

Was hier beschrieben ist, ist ein Erwachen, das auf den ersten Blick nicht sichtbar ist, denn der Schlaf der Menschheit scheint sich genauso fortzusetzen, wie die Macht des Egos größer zu werden droht.

Überall auf der Welt gibt es Konflikte, gibt es Unrecht und Grausamkeiten. Während alle vom Frieden reden, herrscht Krieg – und während alle die Freiheit wollen, wird die Unterdrückung mit neuen Methoden verfeinert.

Dennoch findet dahinter und im Inneren der Menschen eine ganz andere Entwicklung statt. Noch sind die meisten Menschen nicht so weit, dies nach außen zu tragen. Noch ist es nicht jedermanns Sache, das Licht an der Anhöhe zu entzünden, doch die kritische Masse dafür wird in naher Zeit erreicht sein.

Dann wird das Resultat der kosmischen Lichtflutung der Menschen auf der Erde sichtbar sein. Nachdem die Menschen innere Freiheit erlangt haben, wird sich dies auf diese Gesellschaft übertragen und die Gesellschaftssysteme, die die Menschen unterdrücken, werden in sich zusammenfallen.

Dann werden die alten Machtmechanismen nicht mehr greifen, da die Menschen durch Angstkampagnen nicht mehr einzufangen sind. Darin liegt der Schlüssel für das Goldene Zeitalter:

Sobald die Menschen durch Angst nicht mehr einzuschüchtern sind, sondern dieser Liebe und Weisheit entgegensetzen, ist das Spiel aus und diese Matrix Geschichte.

Wann kommt die Erlösung?

„Aber wann wird das sein, wann ist es so weit und werde ich dies bei Lebzeiten erleben“, höre ich euch fragen.

Ein jeder Mensch ist in diesen Wandel eingebunden und ist Teil dieser Prozesse. Umso tiefer der Einzelne in seine eigene Transformation einsteigt, desto mehr enthüllt sich ihm das Geheimnis dieses Wandels.

Dem Tag, an dem sich alles wandelt, gehen die vielen Tage, an denen du dich gewandelt hast, voraus.

Ein tiefes Verständnis für diese Zeit entwickelst du dann, wenn du dahinter blickst und eine feine Wahrnehmung entwickelst. Das Offensichtliche kann dir die Antworten, die du verlangst, nicht geben.

Deshalb: Warte nicht, weder in diesem noch in einem anderen Leben, auf den Tag X, sondern sei dir bewusst, dass dieser Tag längst angebrochen ist.

Jetzt ist das Leben, das du dir wünscht, und jetzt ist der Tag X, den du erwartest – denn Vergangenheit und Zukunft existieren nur, wenn du dich von der Gegenwart und allem, was sie von dir verlangt, entfernst.

Kehre zurück zu dir – zurück in deine kosmische Wahrnehmung des Lebens – und du bist angekommen.

Ich sage euch: Unsichtbar öffnen sich die Herzen von immer mehr Menschen – und dies wird sichtbar, sobald die Not am größten und die Wunder am notwendigsten sind.

Der Mensch kommt sich selbst und die Menschheit dem Himmel immer näher.

Vertraue in deine eigene Kraft und in die Fähigkeit deiner Mitmenschen, sich selbst zu wandeln. Blicke hinter das Offensichtliche und es wird sich dir die Wahrheit enthüllen.

Gleich wie mächtig die Täuschungen auch sind, wenn du von innen nach außen blickst, bleibst du orientiert. Licht ist Licht und nicht der Schatten, den es wirft.

Auf deine Wahrnehmung kommt es an und auf deine Liebe für die Umwelt, die Tiere und die Menschen.

Die Dinge sind nicht so, wie sie scheinen, und die Menschen sind nicht so, wie sie sich geben.

Erwache aus dem Traum – denn du bist der, auf den du gewartet hast.

JOHANNES DER TÄUFER

 


 

 

Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

 

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

→ WEITERE VIDEOS VON LICHTLESUNGEN BEI STREAMERA

 

 

0:00:00 Durchhaltevermögen, Mitgefühl und Liebe, Bewusstseinsarbeit & Verankerung 131 – 144 (+1)

0:35:30 Dich wandeln und entschlossen handeln, Live-Botschaft von Erzengel Haniel

0:45:00 Corona-Krise ist das größte Angst- und Dressurprojekt der Menschheit – ein Überblick

1:13:30 Der Endkampf um die Menschheit hat begonnen!

1:25:00 Angst ist ansteckend, Liebe auch! Angst in Liebe umwandeln

1:29:00 Der planetare Erweckungsprozess hat begonnen!

1:33:00 Meditieren mit dem “Kristallwürfel des Aufstiegs“, OM NAMAH SHIVAY

1:35:30 Freiheit existiert fern von Freiheitsbeschränkungen

1:40:00 Der Weg zur Freiheit

1:45:00 QAnon und Donald Trump

1:54:00 Die Prophezeiungen von Garabandal

2:04:00 Neue Perspektiven nach Corona

2:09:00 Sicher durch den Sturm

2:12:00 Was heißt „ins Vertrauen gehen“ wirklich?

2:18:00 Jesus unter „Hausarrest“

2:22:00 Spirituelle Nahrung

2:26:00 „2026“, Babaji, Paramahansa Yogananda


 

→ SCHUNGITSCHEIBE CB10

→ SCHUNGITKUGELN CB10

→ DU BIST BEHÜTET

→ NEWSLETTER HIER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.