15. März 2018

WAS FEHLT DER WELT?

Botschaft von Sai Baba


DIE NEUAUFLAGE VON »LICHT 1 – HEILUNG DURCH GOTT« IST HIER ERHÄLTLICH!
DAS BUCH WURDE HIER AB MINUTEN 01:17:00 PRÄSENTIERT!


 

Musst du dich anpassen, um zu überleben?

Wo die Barmherzigkeit fehlt, bleibt der Unfrieden aufrecht, und wo keine Vergebung geübt wird, beherrscht Gewalt das Geschehen.

Geliebte Menschen,

in einer brutalen und rücksichtslosen Umwelt zu leben, verlangt euch alles ab. Viele Menschen meinen daher, sich ihrer Umwelt in bestimmten Bereichen anpassen zu müssen. Um auf dieser Welt zu überleben, so der Irrglaube, muss man sich der Umwelt angleichen und bestimmte Denk- und Verhaltensweisen übernehmen.

Weit gefehlt, geliebter Mensch!

Was jetzt nottut, ist, dieser Umwelt einen gelebten Gegenentwurf entgegenzusetzen. Dort, wo Hass ist, Liebe bringen, dort, wo Neid ist, Großzügigkeit walten lassen, dort, wo Eifersucht ist, Mitfreude entwickeln und dort wo Rache im Spiel ist Vergebung üben. Darum geht es heute.

Beitragsbild © Andrea Percht

Den Gegenentwurf leben

Veränderungen auf dieser Welt und die Zerstörung der unmenschlichen gesellschaftlichen Systeme geschehen von innen heraus. Es gilt also zuallererst an deinen eigenen inneren Einstellungen zu feilen. Tausche jene Programmierungen aus, die dich in der dunklen Matrix halten, was heißt, alles zu hinterfragen, was an deine niedrige Natur appelliert und wodurch niedrige Emotionen hervorgerufen werden.

Diese Matrix versteht sich perfekt darin, Bedrohungen und Ängste so lange zu schüren, bis selbst der friedlichste Krieger zu seinem Schwert greift und in die Schlacht zieht. Das heißt nicht, dass ihr euch nicht zur Wehr setzen und für eure Sache einstehen sollt, sondern das heißt, dass ihr zuallererst den Krieg, den ihr immer noch gegen euch selbst führt, beenden sollt.

Krieg gegen sich selbst führt jeder Mensch, der in einzelnen Bereichen außerhalb des harmonischen Ganzen schwingt.

Menschen, die innere Konflikte mit sich austragen, schwingen disharmonisch. Es gilt sich diese Konflikte anzusehen und sie aufzulösen, um die Harmonie in dir selbst wiederherzustellen.

Dafür ist es notwendig, dass ihr diese inneren Konfliktherde wahrnehmen könnt; und dafür ist es erforderlich, über einen klaren Verstand, einen klaren Blick und eine klare Ausrichtung zu verfügen.

Dies wiederum wird durch die Meditation und durch Lichtarbeit erlangt. Für manche ist der Einstieg über psychologische Sitzungen nötig, um die ersten Schichten zu ihrer Spiritualität freizulegen. Für manche die Hinwendung an einen wahren Meister der Weg und für andere wiederum ist die direkte Verbindung zu Gott der Schlüssel zur Gesundung.

Sind deine Hände leer?

Viele Wege gibt es und die Zeit, einen dieser Wege zu wählen, ist überreif. Viele warten und sie warten vergebens.

Denn der Himmel kann nur geben, wenn deine Hände leer sind.

Dafür Sorge zu tragen, liegt in deiner Verantwortung und das kann niemandem abgenommen werden.

So wundert euch nicht, dass euch die Welt, solange ihr eure eigenen inneren Konflikte akzeptiert, einen unakzeptablen Spiegel vorhält.

Löst euch von euren inneren Blockaden. Gebt Meinungen auf und Vorstellungen ab. Legt euer Leben in die Hände Gottes und öffnet euer Herz für jede Heilung.

Seid bedingungslos bereit, alles anzunehmen und alles aufzugeben, dann habt ihr begriffen und dann seid ihr der Erleuchtung würdig.

Verzweifelt also nicht an dieser Welt, sondern löst die Verbindungen, die euch zur Verzweiflung treiben und innerlich an diese Matrix ketten.

Das ist ein weiterer Schlüssel zur Freiheit und dieser Schlüssel befindet sich in deinem Inneren.

Erhebe dich und lebe, was du bist – auf dieser oder auf einer anderen Welt. Du bist pures Licht, reines Sein und bedingungslose Liebe.

Ich bin SAI BABA

 


 

EINLADUNG ZUR 95. LICHTLESUNG “IM ZEICHEN DES WANDELS”

NEWSLETTER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.