18. Oktober 2021

URLAUB AUF ERDEN UND SEX IM HIMMEL

Gespräch mit Erzengel Jophiel


Es ist ein berauschendes Erlebnis, wenn sich zwei Wesenheiten, die als Menschen verbunden waren, als Engel wiederverbinden. Da die feinstofflichen Körper durchlässiger sind, ist das Erleben der Verschmelzung weitaus intensiver als auf der Erde.

Aus dem Buch
VOLLENDUNG, S. 167ff

Cover © Andrea Percht

Lichtwelt auf Telegram 

Newsletter hier abonnieren!


 

Urlaub auf Erden und Sex im Himmel

Nach dem Tod ist vor dem Leben

JJK: Ich habe gelesen, dass wir, sobald wir nach dem Sterben in der feinstofflichen Welt ankommen, uns dann oft nach der Erde sehnen. Manchmal begeben wir uns dann auf „Urlaub“ auf die Erde – zur Erholung – und wir suchen die Orte auf, zu denen wir eine besondere Verbindung hatten. Auch Sex ist uns als feinstoffliches Wesen möglich. Wir können unseren Körper wiedererschaffen und eine noch vollständigere Verschmelzung mit dem Partner erfahren als auf Erden. Die Körper sind feinstofflicher und können sich durchdringen. Stimmt das so?

ERZENGEL JOPHIEL: Freude ist das Markenzeichen einer befreiten Seele. Nachdem ein Mensch gestorben ist, kehrt seine Seele zu seiner Seelenfamilie zurück. Je nach „Belastungen“ oder Folgeerscheinungen des beendeten Lebens hat die Seele zuerst entweder das Bedürfnis, alleine zu sein oder sofort zur eigenen Seelenfamilie zurückzukehren.

Nach schweren und anstrengenden Leben braucht eine Seele oftmals Ruhe, Stille und die Begleitung von Meistern, damit Frieden hergestellt wird und Heilungen geschehen können. Ab einem bestimmen Moment sehnt sich jede Seele nach der Heimkehr zur Seelenfamilie und sie wird dort immer voller Freude erwartet.

Niemand urteilt oder verurteilt, da eine jede Seele die Herausforderungen eines Erdenlebens kennt. Seelenfamilien werden durch den Grad der spirituellen Reife bestimmt, das heißt, es finden immer jene Seelengruppen zusammen, die auf einem ähnlichen Level der Entwicklung stehen. Die Gruppen werden von Meisterseelen gefördert und jede Seele hat einen Lehrer, den sie meist über sehr lange Perioden kennt, schätzt und liebt.

Erdenleben ist Gnade

Eine Verkörperung auf Erden ist immer eine besondere Herausforderung und zugleich auch eine besondere Gnade.

Auch wenn ihr auf der Erde oftmals mit eurem Schicksal und Leben hadert, seid euch gewiss, es ist eine von euch zutiefst erwünschte Herausforderung, der sich nur Seelen, die auf anderen Ebenen und auf anderen Planeten bereits Meisterschaft erlangt haben, stellen dürfen.

Jetzt also bist du im Jenseits angekommen. Der irdische Tod ist noch nicht lange her, das Begräbnis findet gerade statt – und was machst du, wo bist du?

Es obliegt deiner Wahl, ob du noch eine Zeit lang, es sind meist nur einige Tage, auf der Erde bleibst, um den Hinterbliebenen Trost zu spenden, oder aber, ob du direkt zurückkehrst zu deiner Seelenfamilie. Wurde dein Leben überraschend abgebrochen und kommen die geliebten Menschen, die zurückbleiben, damit schlecht zurecht, dann entscheiden sich viele Seelen dafür, noch eine Zeit lang auf der Erde zu bleiben. Der „Verstorbene“ ist jetzt ein Geistwesen. Du kannst Räume überwinden und auch die feinstofflichen Werkzeuge verwenden.

So ist jede Seele, die eine bestimmte Stufe der Reifung erreicht hat, daran interessiert, die Hinterbliebenen zu begleiten, bis sie mit der Trauer besser umgehen oder sie bewältigen können. Du bleibst also noch eine kurze Zeit bei deinen menschlichen Geschwistern, du reparierst oder polierst ihre Aura, sendest ihnen hoffnungsvolle Träume und gibst ihnen im Alltag Kraft durch deine Präsenz. Feinfühlige Menschen spüren das.

Sobald diese Aufgabe erfüllt ist, hast du es sehr eilig, nach Hause zu kommen. Sehr rasch findest du dich bei deiner Seelenfamilie ein. Das vergangene Leben wird besprochen, Wunden werden geheilt und Verständnis wird gewonnen. In vertrauter und liebevoller Atmosphäre findest du dein vollständiges Selbst wieder. Ab einem bestimmten Moment beginnst du dein neues Leben zu planen.

Du suchst nach neuen Herausforderungen, du suchst nach dem Ort und deinen zukünftigen Eltern, du wählst dein Geschlecht und deinen Körper und du bestimmst deinen Eintrittstag für das neue Leben auf der Erde.

Urlaub auf Erden

Davor aber bist du reines geistiges Bewusstsein. Als solches ist es dir möglich, jeden Körper zu formen oder anzunehmen. So ist es ganz natürlich, dass du oftmals auf der Erde im feinstofflichen Körper „Urlaub“ machst. Bestimmte Orte haben es dir besonders angetan und nichts steht dem im Wege, dorthin zurückzukehren.

Unsichtbar für die Menschen liegst du womöglich am Strand oder reitest auf einer Welle. Das ist dir möglich und ab einer bestimmten Stufe in deiner Entwicklung ist dir alles möglich.

Sex im Himmel

Auch sexuelle Erfahrungen sind Teil des Ausdrucks einer Seele, die ins Licht zurückgekehrt ist. Als Engel, der wiederholte Male als Mensch inkarniert hat, ist es dir jederzeit möglich, den menschlichen Körper deiner Wahl zu erschaffen.

Feinstofflicher und durchlässiger, aber feststofflich genug, sodass eine Vereinigung mit geliebten Menschen möglich ist. Sex existiert in den feinstofflichen Reichen genauso wie alles, was Freude bereitet und dem Ausdruck von Liebe gerecht wird.

Es ist ein berauschendes Erlebnis, wenn sich zwei Wesenheiten, die als Menschen verbunden waren, als Engel wiederverbinden. Da die feinstofflichen Körper durchlässiger sind, ist das Erleben der Verschmelzung weitaus intensiver als auf der Erde.

JJK: Manchmal denke ich mir, wenn nur genug Menschen wüssten, dass das Leben nach dem Tod auf wunderbare Weise weitergeht, dann wären sie viel entspannter. Die Fixierung auf den Körper oder auf dieses eine Leben, die Angst, dass der Tod das Ende von allem sei, führt nur dazu, dass die Menschen irrationale Ängste entwickeln und sehr leicht zu manipulieren sind.

Für wen der Tod das Ende der Fahnenstange ist, für den ist jede Bedrohung des Lebens unerträglich. So können die dunklen Kräfte mit Todesängsten der Menschen spielen und sie geschickt für ihre Zwecke einsetzen.

Ängste vor dem Klimawandel, einem Weltuntergang, vor einem Krieg oder einem tödlichen Virus setzen sich in einem a-spirituellen Menschen ganz anders fest, als in einem Menschen, der weiß, dass er irgendwann sowieso stirbt und danach ganz bestimmt zu seiner geistigen Familie zurückkehrt.

Ist eigentlich dieser Mangel an Wissen die Grundursache aller Ängste?

Was ist das Spiel?

ERZENGEL JOPHIEL: Angst ist die spannendste Energiestruktur, der sich ein Mensch auf Erden aussetzt. In den Reichen des Lichts gibt es keine Angst! Der Engel, der du bist, kennt keine Angst. Die Angsterfahrungen, die auf der Erde möglich sind, sind für eine angstfreie Seele überwältigend.

Das Spiel besteht darin, das zu durchschauen, die Illusion von Angst zu meistern. Dieser Herausforderung wollen sich sehr viele Seelen stellen und es herrscht ein großer Andrang von Engeln, die einen irdischen Zyklus beginnen wollen.

JJK: Das heißt, wer die Angst meistert, erlangt die Meisterschaft über diese Ebene.

ERZENGEL JOPHIEL: Meisterschaft bedeutet, dass du als Mensch – mitten im Spiel – das Spiel durchschaust. Meisterschaft heißt, das Vollkommene im Unvollkommenen zu erkennen.

Mit diesen Einblicken in das Jetzt und in deine unwandelbare Zukunft verabschiede ich mich für heute.

Wir alle sehen uns wieder, denn ein jeder Mensch hat ein tiefes Verlangen nach dem Licht – und eines Tages beginnt dich deine Seele aufzuwecken und sie ruft dir deine Unvergänglichkeit in Erinnerung.

Ich bin ERZENGEL JOPHIEL


→ »Gelassenheit im Sturm«

→ »Vollendung«, Buchpräsentation bei der 116. Lichtlesung

 

Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

 

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

 

 

0:00:00 Erinnere dich des Namen Gottes (Bewusstseinsarbeit)

0:28:15 Das Mysterium beginnt (Live-Botschaft)

0:37:15 Erfüllen sich die Prophezeiungen aus dem Buch “2026”?
Buchpräsentation anhand von Fragen unserer Leser und Zuhörer

0:52:00 Prolog von “2026”

0:58:30 Du wirst gebraucht!

1:12:50 Gibt es Heilung & Hilfe für mRNA-Geimpfte?

1:19:00 Niemand geht verloren!

1:23:00 Die Corona-Karawane

1:29:45 Betet für die misshandelten Kinder!

1:36:20 Unvorstellbares steht bevor!

1:41:00 Lichtwelt Katalog Nr. 5, Bergkristallscheibe CB5 

1:46:40 Neue Lichtlesungstermine für 2022

1:49:30 Wie kann ich diese Tage meistern?

1:50:45 Fitness für Geist und Körper

1:55:40 Die Gnade dieser Zeit; auf die Seele hören und die eigene Macht annehmen: “In mir wächst der Mut, das zu tun, was ich fühle.”

2:01:45 Frag-würdiges

2:04:30 Höchstes Glück & Verabschiedung

 


 

MEISTERDIALOGE: JETZT 10 BÄNDE MIT 252 BOTSCHAFTEN & GESPRÄCHEN

 

→ Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
→ MP3 Download der Lichtlesungen
→ Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung oder um Ihren Energieausgleich. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.