21. Dezember 2018

HEUTE: 100. LICHTLESUNG & BUCHPRÄSENTATION »WANDEL DER HERZEN« (BEGINN 18 UHR)

Mit Live-Botschaft von Jesus Christus


Das Christusbewusstsein erlangst du, sobald deine Liebe keinen Schwankungen mehr unterliegt. Wenn du in stürmischer Zeit ein Anker bist und in der Finsternis ein Licht, dann findest du Gott und Gott findet dich. JESUS CHRISTUS

Titelbild © Andrea Percht


 

Geschätzte Leser, Liebe Freunde,

die feststehenden Themen der heutigen 100. Lichtlesung sind:

1.) Empfang der Live-Botschaft von Jesus Christus

2.) Der Weltfrieden beginnt mit dir! Bewusstseinsarbeit in der Gnade Gottes, Jesus Christus

3.) Anker sein und Licht, Jesus Christus

4.) Live-Botschaft der Lichtlesung wird vorgelesen

5.) Präsentation WANDEL DER HERZEN, MEISTERDIALOGE BAND 5

6.) Weitere Themen: Tragen oder Ertragen; Anrufung für Kinder, die Albträume haben; Ist körperliches Wohlbefinden ein Maßstab für spirituelle Entwicklung? Scheitern oder Kapitulieren? Achtsamkeit und Konzentration; Der Freie Wille; Wird es auch die 200. Lichtlesung geben?; u.a.

7.) 10 Impulse für das Jahr 2019; JJK

8.) Die Lichtlesung verwandelt die Menschen, Meister St. Germain

9.) Auftrag an uns: Macht die Erde menschlich! Babaji

10.) Der wahre Sinn von Weihnachten, Paramahansa Yogananda

11.) Ende der Lichtlesung, Signieren von Büchern & Verkauf der Lichtweltartikel

 

ACHTUNG: Diese Jubiläumslichtlesung wird voraussichtlich bis 21 Uhr dauern!
3 Stunden im göttlichen Lichte erfordert eine gewisse spirituelle Kondition.
Ich bitte Sie daher, sich auf dieses Zusammensein einzustimmen und einzuschwingen.

Die Veranstaltung wird in Ton und Bild aufgezeichnet und sobald als möglich als Video und MP3 online gestellt.

○ Nächste Lichtlesung, am  Mittwoch 13. Februar 2019

Ich freue mich auf diesen Abend im Lichte von Jesus Christus und in der Gnade Gottes.

Jahn J Kassl

 


 

EINLADUNG ZUR 100. LICHTLESUNG & BUCHPRÄSENTATION

SPENDE/ENERGIEAUSGLEICH/UNTERSTÜTZUNG

NEWSLETTER ANMELDEN

 

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.

 

LOGO_trans_NEU_text_L_135px