3. März 2017

“DER TEUFEL LIEGT IM DETAIL”, MEISTER ST. GERMAIN


Einleitung von Jahn J Kassl

Geschätzte Leser, Liebe Freunde,


Kennen Sie die Situation: während Sie alles unternehmen, um lichtvolles zu verwirklichen, arbeiten bestimmte Kräfte mit allen Mitteln dagegen.

Im deutschen Sprachgebrauch ist dies durch Redewendungen wie “Der Teufel liegt im Detail”, oder “Da ist ein Wurm drin” gut beschrieben. Und ganz ähnlich erging es in den letzten 8 Monaten uns im Lichtwelt Verlag. In dem Maße wie unsere Reichweite zunahm (aktuell verzeichnen wir im Durchschnitt täglich 9000 Seitenaufrufe am Lichtwelt Portal) und neue Gaben des Himmels manifestiert werden wollten, wurden die Angriffe massiver. Offensichtlich oder subtil, sollte dadurch die Kraft unserer Arbeit gemindert und bestimmte Vorhaben vereitelt werden.  

Diesbezüglich erhielt ich von Meister ST. GERMAIN, der den Lichtwelt Verlag direkt anleitet, folgende Botschaft. Es ist mir eine Freude diese mit Ihnen zu teilen, da mit solchen Situationen viele Lichtkrieger konfrontiert sind. 

Uns betreffend, haben wir mit Stand heute die energetische Situation gemeistert, die finanziellen Herausforderungen gilt es für uns noch zu bewältigen.

Deshalb möchte ich mich im Namen des gesamten Lichtwelt-Teams für die seit unserem letzten Spendenaufruf eingegangenen Beträge herzlich bedanken!

Jede, “kleine”wie “große”, regelmäßige oder unregelmäßige finanzielle Zuwendung sichert unsere Unabhängigkeit und ermöglicht uns unsere Arbeit. In diesem Sinne bitten wir Sie darum, auch weiterhin zu nähren was Sie nährt, denn noch ist Geld ein unabdingbarer Faktor, um auf dieser Ebene wirken und etwas be-wirken zu können.

Erfreuen Sie sich nun an dieser Botschaft, die sich ganz gewiss nicht nur an den Lichtwelt Verlag richtet, sondern, die jedem Menschen, der den Pfad des Lichts gewählt hat kräftigen vermag, von Sorgen befreien kann und in das Vertrauen zurückbringen soll.

Mit Liebe

Jahn J Kassl

 

js_151018_04066-2

“Der Teufel liegt im Detail”

Botschaft von Meister St. Germain

Es ist die Zeit, in der es auf eure Ausdauer und euer Durchhaltevermögen ankommt! Während die Angriffe zunehmen und manche Dinge außer „Plan“ verlaufen, wird die Kraft, die ihr freisetzt, und wird eure spirituelle Reichweite größer und größer. Dies ruft viele finstere Entitäten auf den Plan und ihr werdet täglich mit Situationen konfrontiert, die euch das Maximum an Energie und Einsatz abverlangen.

Diese Zeit, in der der Kampf zwischen Licht und Dunkel vollends entbrannt ist, hält noch für eine kurze Zeit lang an; dann, mit einem Schlag und jäh ist es vorbei. Für diese Zeit seid ihr innerlich mit dem Rüstzeug, das ihr dafür benötigt, versehen und ihr werdet äußerlich mit allem ausgestattet, was ihr dafür benötigt.

»   Nicht immer kann die geistige Ebene des Lichts sofort einschreiten oder reagieren, oftmals gilt es Umstände auf irdischer Ebene zu erkennen, zu benennen und zu entfernen.

„Der Teufel liegt im Detail.“ Oftmals müssen Details exakt erkannt und es müssen die richtigen Zuordnungen hergestellt werden. Dies ist im aktuellen Fall, der euch über 8 Monate beschäftigte, geschehen und somit führt uns der Lichtpfad nun zügig weiter. Eure Aufträge erfüllen sich und in dem Maße werden Wissen, das Bewusstsein und die Energie, die durch euch freigesetzt werden, weiter und weiter verbreitet.

„Euch ist gegeben!“

ist kein leeres Wort, sondern entspricht dem Energiefluss aus dem Sein – und es kommt. Zu den Vorkommnissen der letzten Monate ist anzuführen, dass die Kräfte, die den Energiefluss des Geldes gänzlich zum Erliegen bringen wollten, zerstört sind. Es ist anzuführen, dass – gleich, wie stark die Kräfte der Finsternis daran arbeiten, zerstörerisch in eure Arbeit, in euer Leben und in euer nächstes Umfeld einzugreifen – sie niemals ihr Ziel erreichen können. Licht erlangt am Ende immer den Sieg, die Wahrheit setzt sich am Ende immer durch und der göttliche Schutz ist am Ende immer vollkommen. Alle Eingriffe und Übergriffe, die sich im Umfeld deiner Familie, Jahn, in den letzten Tagen zugetragen haben, liefen in der Obhut Gottes ab, sodass ihr die Gefahr erkennen, benennen und bannen konntet. Für ein gutes Ende ist immer gesorgt. So fürchtet euch nicht, denn es gibt keinen Anlass dafür.

Wie weiter?

Haltet durch, kommuniziert dies offen mit euren Lesern, Unterstützern und Freunden. Jeder kann, darf und soll seinen Beitrag für das weitere Wachstum des Lichtweltprojets beisteuern und tragen. Habt keine Scheu, den Menschen die Fliehkräfte, die auf euch einwirken,  näherzubringen, denn das führt dazu, dass sie selbst bestimmte Umstände in ihrem Leben besser zu deuten wissen und dass sie zur rechten Zeit das Lichtwelt-Projekt ideell, energetisch und auch finanziell fördern.

Ein Energieausgleich für eure Arbeit ist immer angebracht und angemessen; und jene, die dies bisher versäumt haben, erhalten somit eine Erinnerung und die Gelegenheit es nachzuholen. Bis auf Weiteres ist verfügt, dass sich kein Wesen mit bösartigen Absichten dem engsten Kreis der Lichtwelt-Verlags-Familie nähern darf!

Alle diesbezüglichen Energien werden zerstört. Achtet jedoch genau darauf, wen ihr in euer nächstes Umfeld bittet; denn Menschen mit niedrigen Beweggründen werden gerne dafür benutzt, um euch Schaden zuzufügen.

Haltet durch!

Wie bisher. Von heute an ist eine neue Ebene der Fülle erreicht. Haltet durch, denn das, was euch gegeben ist, wird am Ende alle Mühen verblassen lassen und jede Anstrengung wird vergessen sein. Wir, die Aufgestiegenen Meister und die Erzengel, wir, die Engel und Lichtwesenheiten vieler Welten, stehen euch bei! Wir gehen mit euch. Wir schreiten mit allen Menschen, die ihr Licht an der Anhöhe entzündet haben und es nicht unter dem Dach verbergen. Wir sind die Wegweiser durch das Labyrinth der Zeit und niemand, der guter Absicht ist, wird sich darin verlaufen. Ihr seid nicht alleine – niemand ist alleine!

Sorgt euch nicht! Denn wer gibt, dem ist gegeben. Begleitet die Menschen weiter am Pfad der Erkenntnis, haltet die Gaben des Lichts weiter bereit und tankt Zuversicht in jeder glücklichen Fügung, derer es in eurem Leben ungezählte gibt. Vertraut auf Gottes Schutz und auf Seine direkte Führung. Vertraut.

Und ich? Ich bin bei euch in jeder Stunde, ich bin dort, wo ihr seid und wo immer das ist. Ich liebe euch unendlich – meine Familie,

MEISTER ST. GERMAIN

>>> Lichtlesung des 17.2.2017 ab 01:42:00 Minuten
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzen: Bitte unterstützen Sie uns!


Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen.
Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages.

 

LOGO_trans_NEU_text_L_135px