12. Dezember 2016

Sieg des Lichts & Triumph der Liebe, SANANDA

Der Sieg des Lichts steht bevor und der Triumph der Liebe ist die Folge davon!
Ich bin das Bewusstsein SANANDA. Unsere Zeit, dieser Zeit durch unser Licht eine völlig neue Dimension und Wirklichkeit zu geben, ist gekommen! Jetzt verwirklichen sich die Dinge, an denen ihr lange gearbeitet habt und worauf alle eure Anstrengungen in den vergangenen Jahren ausgerichtet waren. Ist das die Zeit der Ernte? Nein. Es ist die Zeit der großen und einmaligen Ernte, wie es sie bisher auf dieser Erde noch nicht gab.

Wovon spreche ich euch an dieser Stelle? Was ist damit heute gesagt? Was ist gesagt, so vom „Sieg des Lichts“ die Rede ist?

Sieg des Lichts


Geliebte Menschen,
der Sieg des Lichts beschreibt den Vorgang der Enthüllungen und der Offenbarungen auf dieser Erde. Ein Vorgang der seit einiger Zeit im Gange ist und dessen Kraft auch weiterhin zunehmen wird. Ehe es licht wird auf dieser Erde, ehe Frieden herrscht zwischen den Menschen, ehe die Einheit der Menschheit besiegelt werden kann muss sich alles enthüllen und es wird das Licht alles, was bisher im Verborgenen existierte, ausleuchten. Dieser einmalige Vorgang, bei dem Tatsachen die euch staunen lassen hervorkommen, dieser Vorgang beschreibt den „Sieg des Lichts.“ Und für diesen Sieg zeichnet ein jeder von euch selbst mitverantwortlich! Denn ich sage euch: Wer seine eigenen Themen erlöst hat, der ist der Größte unter den Menschen und der leistet den größten Beitrag für den Prozess, der schließlich in den Sieg des Lichts mündet. Wenn ihr jetzt einen Blick auf diese Welt werft, so könnt ihr feststellen, dass kein Tag vergeht an dem ihr nicht mit neuen Enthüllungen konfrontiert werdet. Dies ist das Zeichen und zugleich der Beweis, dass und wie euer Licht bereits wirkt. Hätte der einzelne Mensch keine Sehnsucht nach der Wahrheit und nach dem Licht, so wäre diese Entwicklung niemals möglich! Somit dürft ihr euch heute bewusst machen, dass das was jetzt möglich ist, durch eure bisherigen Anstrengungen, das Licht in euer Herz zu bringen, möglich wurde. Nichts existiert für sich alleine. Eure Sehnsucht danach, heute zu erwachen und euch von den Früchten vom Baum des Lebens zu nähren, bewirkt dies.

js_130427_3920_ed

Esst vom Baum des Lebens


In der Tat, beachtet nicht länger die wortreichen Erklärungen der Bibelausleger, sondern ergreift jetzt die Gelegenheit vom Baum der Erkenntnis die Früchte des Wissens, der Selbstbestimmung und der Erleuchtung zu ernten. Dieses Beispiel aus der Bibel soll euch vom Erwachen abhalten! Und so gilt es auf völlig neue Weise diese Szene zu betrachten und auf völlig neue Weise damit in Resonanz zu treten. Der Sieg des Lichts kann nur dann vollständig sein und werden, wenn ihr selbst vollständig erwacht seid! Und dafür gilt es Erkenntnisse und göttliches Wissen zu kreieren. Wie aber soll dies gelingen ohne göttliche Inspiration, ohne die nährende Quelle Gottes? Daher strebt Erkenntnis an und verbreitet sie. Sagt den Menschen, es ist Gottes Werk und Gottes Wunsch, dass ein jeder Mensch vom Baum des Lebens speise! Und in diesem Moment verliert die Finsternis die Macht über euch und ihr tretet aus dem Schatten in das Licht.

Warum glaubt ihr, können sich die schwarzen Magier solange an der Macht halten? Da sie durch starke energetische Bänder miteinander verbunden sind. Und warum glaubt ihr, dienen ihnen so viele Menschen in höchsten Positionen? Da diese Menschen durch schauerliche Taten, die sie unter deren Einfluss begangen haben, steuerbar sind. Und heute ist der Moment, an dem diese Tatsachen offensichtlich werden, gekommen. Jedes Geheimnis kommt an das Licht der Öffentlichkeit.

»  Das Zeitalter der Geheimhaltung ist vorüber!

Es geschieht, da du dich befreit hast und da dein Leben immer mehr von deinen göttlichen Attributen bestimmt wird. Deine Sehnsucht nach der Wahrheit setzt ungeahnte Kräfte frei. Und so geschieht jetzt, was jetzt geschehen muss. Die Zeit für die großen Enthüllungen ist wahrlich gekommen! Und am Ende steht der Triumph der Liebe. Was ist damit gesagt?

Triumph der Liebe


Damit die Transformation dieser Menschheit vollkommen wird gilt es allen Wesenheiten die so viel Ungemach über diese Welt brachten, nachdem sie dafür  zur Verantwortung gezogen wurden, zu vergeben. Die Vergebung, deine Fähigkeit zur Vergebung, macht den Triumph der Liebe aus und diesen erst möglich. Nur durch deine Liebe ist garantiert, dass diese Menschheit nicht in alte Zustände zurückfällt. Das ist der entscheidende Punkt. Die Fähigkeit des einzelnen Menschen zur Vergebung ist heute die vordringlichste Qualität, die ein wahrer Lichtbote aufweisen muss! Der Triumph der Liebe hängt davon ab, wie ihr mit den Dingen die sich euch jetzt offenbaren umgeht und wie ihr den Menschen, deren Taten jetzt ans Licht kommen, begegnet.

»  Sinnt niemals auf Rache! Gebt niemals der Wut nach! Lasst euch niemals vom Hass leiten!

Jetzt könnt ihr euch zu wahrer Größe aufschwingen. Und wir aus den geistigen Reichen des Lichts wissen, dass viele von euch heute dafür bereit sind. Der Sieg des Lichts ist durch nichts und von niemandem aufzuhalten. Jedoch für den Triumph der Liebe gilt es heute, hier und jetzt die richtigen Vorkehrungen zu treffen! Das bedeutet: Euer Bewusstsein von jedem Hass zu säubern und auf die bedingungslose Vergebung auszurichten. Und DU kannst es. Du wirst es vollbringen, denn anderenfalls wärest du nicht hier oder zu dieser Botschaft geführt worden.

Geliebte Menschen, ihr seid die, die der Welt neues Leben einatmen. Durch euer Licht und eure Liebe wird die göttliche Ordnung auf dieser Welt wieder hergestellt. Vertraut eurer Kraft, stärkt euren Willen und kehrt zurück in den Garten Eden…, denn am Baum der Erkenntnis hängen die Früchte überreif an den Zweigen.

Ich liebe dich unendlich

Ich bin SANANDA

 

Dies ist die Botschaft der Lichtlesung vom 2.12.2016
>>> Retrospektive ab 01:11:00 Minuten

Warum verließ Jesus Jerusalem? – SANANDA
>>> Hörvideo auf spiritscape

 

Das Lichtweltportal ist frei von Werbung, um die Klarheit der Website und reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.

 

LOGO_trans_NEU_text_L_135px