ATMAR – JENSEITS ALLER KONZEPTE

19,00 inkl. MwSt.

Enthält 10% USt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
SKU: BKP-20180017 Kategorie: Label:

ATMAR – Jenseits aller Konzepte – JAHN J KASSL (2018)
>>> LESEPROBE

ATMAR ist höchstes göttliches Bewusstsein und führt uns ohne Umwege zu Gott. Wer bereit ist für einen direkten Pfad, wird jede Zeile dieses Buches als großes Geschenk und Segen erfahren. Lesen Sie hinein, wie es sich anspürt ohne Umschweife die Treppen der Erkenntnis emporzusteigen.

JENSEITS ALLER KONZEPTE

Jenseits des Weges existiert Gott:
Der Weg selbst ist weder das Ziel noch die Bestimmung.

Der Weg zu Gott ist einfach, so man alle Konzepte aufgibt. So man selbst das „Konzept des Weges“ aufgibt. Denn es braucht keinen Weg, um IHN zu erlangen. Es braucht nur die augenblickliche Erkenntnis – ohne Weg, ohne Tun, ohne die Meilenstiefel, die euch angemessen wurden, damit ihr dieser Illusion begegnen konntet. Was für ein Weg soll es sein, der zu Gott führt? Das würde bedeuten, ihr befindet euch da (am Weg) und Gott ist dort (am Ende des Weges).
Ein Irrtum! So ist es.
Denn Gott erlangt man ohne einen Weg, den ihr beschreiten müsst – das ist ein Konzept der Religionen, die davon wenig Ahnung haben und kaum Wissen.

Das Geheimnis ist einfach: IHR SELBST SEID DER WEG!

In dieser Tatsache ist alles vorhanden, was es zu verstehen gilt, so man sich „auf den Weg“ begibt. Es gibt weder einen weltlichen noch einen spirituellen Pfad, den es zu gehen gilt – es gibt diese Wege nicht.
So! Nun herrscht Verwirrung, da immer die Rede vom „Weg zu Gott“ und vom „spirituellen Pfad“ ist – auch in vielen Botschaften des Himmels.
Doch wisset: Wir schulen euch. Die Botschaften des Himmels bieten Wachstumsgelegenheiten und nun sind wir da angelangt, wo es alles abzustreifen gilt, um die AUGENBLICKLICHE GOTTESERKENNTNIS zu erhalten.

Bitte bleibt in eurer Spur, doch verlasst den Weg.
Kompliziert!
Nein. Es sei denn, ihr wollt komplizieren, dann tut es.
(…)

Jenseits aller Konzepte ist Gott.

Daher kommt der Ausspruch von Meister Jesus:
„Der Herr kommt, so ihr ihn am wenigsten erwartet.“

So ihr nicht mehr auf IHN wartet, da ihr selbst das „Warten auf Gott“ aufgegeben habt, dann kommt Er.
So ihr alles aufgegeben habt, seid ihr frei, dann kommt Er und dann geht ihr ein, in IHN.

So ist es. Erfasst es. Es ist leicht.
Ich bin ATMAR

HINSEHEN, ANNEHMEN, LOSLASSEN

Gegrüßet in Ewigkeit seid ihr!
Die Wanderschaft findet den Abschluss, was war, wird erlöst, was kommt, übertrifft alle Annahmen eines Menschen.
Doch das, was jetzt ist, gibt den Ausschlag, ist maßgeblich, ist der Punkt, auf den es nun vor allem ankommt.

Bleibt im Hier und Jetzt verankert, blickt zurück, doch nur für Augenblicke, so es sein muss, aufgrund von Klärungen, damit ihr Klarheit findet in euch selbst, damit ihr eure alten Dramen erlöst. Doch mehr nicht! Mehr nicht!
Bleibt nicht stecken in den Themen, die es nun nur noch zu erkennen gilt, einmal hinsehen, annehmen und loslassen – mehr nicht! Vorbei.

Habt ihr dieses Prinzip der Heilung verstanden?
Seid ihr bereit, euch danach zu richten?

HINSEHEN, ANNEHMEN, LOSLASSEN!
Mehr nicht!

Zu gerne und zu lange bleibt ihr in Themen stehen, wie im abgestandenen Wasser.
Verlasst diese Sumpfgebiete, denn das führt nur dazu, dass ihr die „alten Geschichten“ am Leben erhaltet und somit die alten Zustände prolongiert.

Wie immer, ihr Geliebten, es ist einfach – auch das ist einfach, doch viele wollen das einfach nicht annehmen, vielen ist diese Wahrheit einfach „zu einfach“.
Es ist, wie es ist, doch die, die es verstehen, werden nun die letzten Weggabelungen leichten Schrittes gehen.

Da sich die Schwere verliert, so man erkannt hat, dass Gott seinen Engeln Flügel verliehen hat.

Ich bin ATMAR

 

Soft-Cover, 128 Seiten, 11,7 x 16,2 cm
ISBN-Nr.: 978-3-9503586-7-4

Zusätzliche Information

Gewicht 335 g
Abmessungen 162 × 117 × 22 mm

Ebenfalls interesssant?