5. Oktober 2021

NEUAUSRICHTUNG DES LICHTWELT-PROJEKTES!

Botschaft von Meister St. Germain


Jetzt ist die Zeit für die Gestaltung der NEUEN lichtvollen Erde gekommen. Beginnt damit, eure ganze Energie darauf zu lenken. Bleibt stille Beobachter der dunklen Szene und nehmt euch überall, wo es nur geht, aus diesem Treiben heraus.

Allmählich werdet ihr bemerken, dass ihr tatsächlich kein Teil der ALTEN, sondern ein Teil der NEUEN Erde geworden seid.

Beitragsbild © Andrea Percht

»2026« – 2. Auflage jetzt erhältlich!  

Lichtwelt auf Telegram 

Newsletter hier abonnieren!


 

Neuausrichtung des Lichtwelt-Projektes!

Die Menschen stärken

JJK: Im heurigen Sommer, während unserer Auszeit, haben Karl und ich beschlossen, dass wir den Lichtwelt Verlag neu ausrichten! In Zukunft werden wir ausschließlich durch die uns übertragenen Botschaften kommunizieren. Wir beenden somit die Zeit, in der wir uns am alten System „abgearbeitet“ haben, das heißt, ab sofort werde ich das Schreiben von „Essays“, „Kommentaren“ oder von „öffentlichen Briefen“ gänzlich einstellen.

Das Recherchieren und Ausarbeiten von solchen Texten erforderte sehr viel Zeit und Energie, Energie, die jetzt für das Verbreiten von lichtvollen und Mut machenden Botschaften benötigt wird. Für uns ist das eine logische und notwendige Weiterentwicklung, die sich in den letzten Monaten deutlich abgezeichnet hat und die jetzt in die Umsetzung gelangt.

Auch Gastbeiträge werden nur noch in den seltensten Fällen übernommen – dies betrifft auch unseren Telegram-Kanal.

Unsere Aufträge sind klar definiert: die Menschen durch lichtvolle Botschaften stärken und ihnen Hilfestellungen und Kraft in dieser so fordernden Zeit geben. Am besten, indem wir die Geschenke des Himmels, die uns übertragen werden, kommentarlos an Sie weiterreichen.

SAI BABA sagt: „Ihr müsst danach trachten, die Gnade des Herrn zu erringen. So werdet ihr der ganzen Welt ein Beispiel geben. Denkt überall, unter allen Umständen an Gott.“ (Nachdem ich über dieses Thema nachdenkend, per „Zufallsprinzip“ im Buch „Jesus und Sai Baba“, Govinda Sai Verlag, Seite 262 aufschlage.)

MEISTER ST. GERMAIN: So geschieht es, dass der Punkt dieser Neuausrichtung erreicht ist. In den letzten Monaten habt ihr euch in diese Entscheidung „hineinentwickelt“ und euch die Antworten selbst gegeben. Jetzt ist es so weit.

Das alte System kollabiert und beginnt von innen heraus zu zerfallen, ein Vorgang, der unübersehbar und nicht mehr auszuhalten ist – es geschieht.

Somit gibt es nichts mehr zu besprechen oder aufzudecken. Das alte System deckt sich selbst auf und wird bloßgestellt.

Das Licht Gottes offenbart den Menschen, was ist, und die Menschen erhalten durch die Umstände die Gelegenheit, von selbst die Augen zu öffnen.

Eure Aufgabe ist nun, die Menschen, die zu euch geführt werden, durch diese unruhige Zeit zu begleiten:

• Damit sie innehalten und sich mit dem Analysieren des Systems nicht mehr über Gebühr aufhalten.

• Damit sie bei sich selbst bleiben und sich nicht in der Welt der Täuschung verlieren.

• Damit sie sehen, was wirklich ist, und sich ihrer eigenen Kraft und Macht bewusst werden.

• Damit sie die lichtvolle Zukunft jetzt gestalten und keine Energie mehr für das, was schon gelebt, erfahren und erduldet wurde, verschwenden.

Jetzt ist die Zeit für die Gestaltung der NEUEN lichtvollen Erde gekommen. Beginnt damit, eure ganze Energie darauf zu lenken. Bleibt stille Beobachter der dunklen Szene und nehmt euch überall, wo es nur geht, aus diesem Treiben heraus.

Allmählich werdet ihr bemerken, dass ihr tatsächlich kein Teil der ALTEN, sondern ein Teil der NEUEN Erde geworden seid.

Bewegt euch im Bewusstsein außerhalb dieses Zeitgeschehens und taucht immer tiefer in die Gnade Gottes ein – denkt an Gott und handelt durch Gott.

Das ist der Auftrag für alle Menschen, die sich als Erben und Erbauer der NEUEN Erde wahrnehmen.

JJK: Warum wurde uns das nicht früher bewusst oder von der Geistigen Welt übermittelt?

MEISTER ST. GERMAIN: Alles hat seine Zeit und jede Entwicklung braucht Zeit. Die geistigen Hierarchien unterstützen euch in euren Entscheidungen und greifen nur in Notfällen direkt ein. Nicht ihr dient uns, sondern wir dienen euch und wir nehmen grundsätzlich eine neutrale Position ein. Daher ist JEDE ENTSCHEIDUNG geehrt.

Glückselige Erfahrung

Die Geschicke des Lichtwelt-Projektes werden von immer höheren Seinsebenen getragen und begleitet. Immer mehr Wesenheiten aus den lichtvollen Reichen operieren auf unterschiedlichen Ebenen wie auch auf dieser Erde mit euch.

Immer vollständiger und vollkommener ist eure Begleitung aus dem Sein. Dieser Tatsache liegen eure Entscheidungen und die individuellen Reifungsprozesse zugrunde, denn jeder Veränderung geht der innere Wandel voraus. Heute sind wir an den Punkt angelangt, an dem ihr weder von Fremden noch durch euch selbst fehlgeleitet werden könnt.

Das Lichtwelt-Projekt ist als ein eigener Stern im Universum verankert und kann durch nichts und von niemandem zerstört werden. Diese Manifestation ist das Resultat eurer vorgeburtlichen Verabredungen und eures Durchhaltens in diesem Zeitgeschehen.

Es ist vollzogen und vollbracht – ihr habt das Prinzip von Weisheit und der Gnade Gottes verstanden. Es wird euch gegeben und es ist gegeben.

Von nun an wird eure Suche zur glückseligen Erfahrung.

Ich liebe euch unendlich
MEISTER ST. GERMAIN


 

Epilog – meine schamanische Reise:

Nach dieser Botschaft mache ich eine spirituelle schamanische Reise zur Auflösung meines unbewussten Wunsches, ein Märtyrer sein zu wollen:

Die Reise: Ich sehe die Via Appia im antiken Rom. An beiden Seiten sind Kreuze mit Gekreuzigten aufgestellt und Foltergeräte aller Art. Überall sehe ich mich, wie ich mich unter Schmerzen winde oder bereits tot bin. Jetzt kommt vom Himmel ein Licht oder Feuer und es fegt in einem Wisch alles hinweg. Entweder werden die Foltergeräte aufgelöst oder aber sie zerschmelzen. Danach ist alles friedlich und die ganze Straße verwandelt sich im Tempo eines Zeitraffers in wunderschönes Grünland – voller Bäume und blühender Sträucher. Die Via Appia ist jetzt wirklich eine Prachtstraße.

Dann kommt mir Mutter Maria mit einem Buch entgegen. Maria hat schwarzes Haar und eine sehr helle weiße Hautfarbe. Sie erscheint mir so, wie die Marien aus Fatima oder Lourdes dargestellt werden (katholisch).

Sie übergibt mir ein dickes Buch, es ist die Chronik all meiner Märtyrerleben und Märtyrertode. Ich gehe zu einem Stein und lege das Buch darauf. Augenblicklich schmilzt es dahin und im Nu löst es sich auf.

Dann drehe ich mich um und befinde mich vor einem Auditorium, dass mir – ohne zu klatschen – geräuschlos applaudiert. Ich gehe mitten durch diese Wesenheiten hindurch und schreite einer gleißend strahlenden Lichtung entgegen. (Reise Ende)

Anschließend lese ich im Buch „Babaji spricht: Prophezeiungen und Lehren“ (G. Reichel Verlag) auf Seite 113: „Christus und Mohammed waren Beispiele von unermüdlichen Dienern an der Menschheit, wie auch alle Großen der Welt diesen Weg gegangen sind. „PHURO! – lasst euch alle von ihnen inspirieren.

Im Namen Ramas, des Herrn, handeln als Dienst an der Welt lehrt euch ein wahres Leben zu führen. Nur so kann die Welt verwandelt werden. Untätigkeit ist der Anfang alles Leides, aller Probleme.


 

»Neuausrichtung Lichtwelt-Projekt« Ab 1:01:30 Minuten

Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

 

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

 

 

0:00:00 Erinnere dich des Namen Gottes (Bewusstseinsarbeit)

0:28:15 Das Mysterium beginnt (Live-Botschaft)

0:37:15 Erfüllen sich die Prophezeiungen aus dem Buch “2026”?
Buchpräsentation anhand von Fragen unserer Leser und Zuhörer

0:52:00 Prolog von “2026”

0:58:30 Du wirst gebraucht!

1:01:30  Neuausrichtung des Lichtwelt-Projektes

1:12:50 Gibt es Heilung & Hilfe für mRNA-Geimpfte?

1:19:00 Niemand geht verloren!

1:23:00 Die Corona-Karawane

1:29:45 Betet für die misshandelten Kinder!

1:36:20 Unvorstellbares steht bevor!

1:41:00 Lichtwelt Katalog Nr. 5, Bergkristallscheibe CB5 

1:46:40 Neue Lichtlesungstermine für 2022

1:49:30 Wie kann ich diese Tage meistern?

1:50:45 Fitness für Geist und Körper

1:55:40 Die Gnade dieser Zeit; auf die Seele hören und die eigene Macht annehmen: “In mir wächst der Mut, das zu tun, was ich fühle.”

2:01:45 Frag-würdiges

2:04:30 Höchstes Glück & Verabschiedung

 


MEISTERDIALOGE: JETZT 10 BÄNDE MIT 252 BOTSCHAFTEN & GESPRÄCHEN

 

→ Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
→ MP3 Download der Lichtlesungen
→ Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung oder um Ihren Energieausgleich. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.