25. Mai 2021

SEHT, WIE SICH DIE WELT VERWANDELT!

Botschaft von Sanat Kumara


Die Blumen am Felde und die Vögel des Himmels leben frei von Zuspruch oder von Ablehnung. Nur der Mensch gibt etwas darauf. Änderst du diese Haltung, ändert sich alles.

Beitragsbild © Andrea Percht

Neu: »GELASSENHEIT IM STURM« hier erhältlich!


 

Seht, wie sich die Welt verwandelt!

Was unter der Oberfläche geschieht!

Seht, wie sich die Welt verwandelt. Seht, wie sich die Menschen nach dem Licht sehnen. Seht, wie immer mehr mitten im Umbruch erwachen!

Das ist es, was unter der Oberfläche geschieht, das ist es, was ihr kaum sehen können, das ist es, wodurch sich am Ende alles zum Guten wenden wird.

Jetzt bieten die Kräfte der Täuschung alles auf, um die Menschheit weiter zu unterdrücken, jetzt scheint das Spiel für sie gewonnen und für die lichtvollen Bestrebungen verloren zu sein.

Das ist ein großer Irrtum. Denn jede neue Maßnahme, die die Menschen einschränkt, stellt den einzelnen Menschen vor Fragen.

Je größer der Druck von außen ist, desto dringender werden Antworten.

Und diese Antworten werden von immer mehr Menschen nicht im außen, sondern in ihrem Inneren gesucht.

Erwachen findet statt!

Auf diese Weise findet das Erwachen statt:

Tropfen für Tropfen werden die Säulen, die auf Sand gebaut sind, ausgehöhlt. Tropfen für Tropfen werden die Menschen an das, was sie sind, herangeführt.

Es ist die Zeit, in der es gilt, ganz bei sich selbst zu bleiben, inneren Frieden zu finden, Mitgefühl zu entwickeln und niemals im GUT und SCHLECHT DENKEN stecken zu bleiben.

Nimm die Dinge, wie sie kommen. Lass es geschehen und entwickle innere Gelassenheit.

Sei einfach du selbst – aufgeregt oder unaufgeregt du selbst zu sein.

Frage nicht, was du tun kannst. Tue es! Lege keinen Wert auf Rückmeldungen, auf Reaktionen oder Meinungen. Sei mit dir selbst im Frieden, sei zufrieden und orientiere dich niemals nach dem, was du sollst oder musst, sondern nach dem, wonach der Augenblick verlangt.

Schweife nicht in die Zukunft ab, beklage die Vergangenheit nicht! Akzeptiere!

Sei du selbst! Eifere keinem Heiligen nach! Oder glaubst du, Jesus hat Moses oder Elija nachgeahmt?

Befreie dich von allen Heilsvorstellungen! Befreie dich auch davor, die Welt retten zu wollen? Befreie dich von den Vorstellungen, ein guter Mensch sein zu wollen.

Das ist wahres Mitgefühl

Überlege nicht, wie du Erleuchtung erlangen kannst, sondern lebe erleuchtet.

Einer Rose ist es gleichgültig, ob sie wahrgenommen wird, ob du ihren Duft und ihre Schönheit preist – oder aber ob du einfach an ihr vorbeigehst. Sie blüht, weil es ihre Natur ist. Sie kann nicht anders. Das ist wahres Mitgefühl: nicht anders zu können!

Mensch zu sein, heißt, nicht anders zu können, als authentisch zu leben und zu lieben.

Liebe überlegt nicht, Liebe plant nicht, Liebe funktioniert nicht! Liebe ist oder ist nicht!

Deshalb sorge dich nicht länger, wie es in der Welt weitergeht, sondern verinnerliche die Haltung bedingungsloser Akzeptanz.

Du hast die Wahl: an den Ereignissen dieser Zeit zu verzweifeln oder aber die Zukunft durch Mitgefühl zu verändern – und Mitgefühl ereignet sich immer im Jetzt.

Für einen Erwachten gibt es weder Vergangenheit noch Zukunft. Die Blumen am Felde blühen und verschenken sich – die Vögel am Himmel ziehen ihre Bahnen, ohne auf das Morgen zu schielen. Die Blumen am Felde und die Vögel des Himmels leben frei von Zuspruch oder von Ablehnung. Nur der Mensch gibt etwas darauf. Änderst du diese Haltung, ändert sich alles.

Das ist die Botschaft: Sei du, du selbst! Lebe dein Leben und lebe es jetzt! Ängste kennt nur der, der seine Aufmerksamkeit in die Zukunft richtet.

Möge sich diese Wahrheit in deinem Herzen ausbreiten und dich ganz erfüllen.

Sieh, wie sich die Welt verwandelt und du mit ihr. Ich liebe dich unendlich

SANAT KUMARA


 

 

Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

 

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

 

 

0:00:00 Leben ohne Stress

0:23:00​ Zwischen den Dimensionen, Live-Botschaft von Sanat Kumara ​

0:32:00 Buchpräsentation “Gelassenheit im Sturm”​

Erlaube dir, glücklich zu sein

0:56:00​ Präsentation Symbole Druck auf Holz

1:00:30​ Die Corona-mRNA-Impfung

 1:28:50​ Was ist Gottvertrauen und was heißt Mut?

1:33:30​ Leserpost: Wie soll ich mich den Covid-Geimpften gegenüber verhalten?

1:40:45​ Jetzt will ich Taten sehen!

1:43:00 Beispiel für die “satanische Umkehr” & der Schlüssel zur Freiheit

1:53:30​ Drei Leserzuschriften: Ist Jesus gekreuzigt worden? Wie mit Ängsten umgehen? Humor. Wirkung vom Symbol CB9 .

2:00:00​ Appell an Eltern

2:02:00​ Unterschied zwischen dem Hohen Selbst und der Seele

2:05:15 Verbunden mit dem Hohen Selbst

2:14:45​ Alles kommt zum Guten!


 

→ SCHUNGITSCHEIBE CB10

→ SCHUNGITKUGELN CB10

→ NEWSLETTER HIER ANMELDEN

 

 

→ Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
→ MP3 Download der Lichtlesungen
→ Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.