23. März 2021

LOCKDOWN KINDERRECHTE

Dokumentarfilm


‘Schau auf dich, schau auf mich! So schützen wir uns.’ Dieser Slogan ist das eigentliche Verbrechen – vor allem an unseren Kindern!

‘Lockdown Kinderrechte’ ist ein Muss für alle Politiker! Womöglich regt sich bei irgendeinen Wirrologen oder Volksvertreter ein schlechtes Gewissen und womöglich enden diese irrwitzigen Maßnahmen lange bevor die Verantwortlichen zur Verantwortung gezogen werden? Denn damit sich diese Unmenschlichkeit niemals wiederholen kann, braucht es eine eingehende Aufarbeitung des Corona-Kriminalfalles.

Wie sagte es Abraham Lincoln so trefflich: ‘Man kann alle Leute einige Zeit und einigen Leute alle Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten.’ JJK

ICI – Initiative Corona Info:

• Der Dokumentarfilm LOCKDOWN KINDERRECHTE zeigt erschreckende Auswirkungen der Covid-Maßnahmen auf Kinder und Jugendliche. ‘Die Kinder sind verschwunden. Ihr Lachen. Ihr Schreien. Ihr in die Luft springen und die Welt erobern. Ich will es nicht glauben- dass wir in einer Welt leben, wo Angst und Panik die Regie übernommen haben’, so die Dokumentarfilmerin Patricia Machart.

• Der Mediziner Andreas Sönnichsen hält fest: ‘Die Maßnahmen bei Kindern machen viel mehr Schaden als Corona. Kritiker werden als Covidioten, Verschwörungstheoretiker und Rechtsextreme abgecancelt.’

• Der Schüler Justin (18): ‘Es ist nicht lustig. Man ist den ganzen Tag vor dem Bildschirm. Man versucht sich irgendwie durch den Tag zu schlagen. Und all meine Freunde sitzen zu Hause und machen nichts.’

• ‘Ich habe seit dem Lockdown 2700 Stunden gezockt’, hat sich Anna (19) ausgerechnet, die eigentlich ein Work and Travel Jahr in Amerika machen wollte. Jetzt sitzt sie zu Hause und kommt nicht weg.

• Der Psychoneuroimmunologe Christian Schubert bekräftigt: ‘Ich finde, dass den Kindern die Würde genommen wird.’ Sie werden von Lehrern ins letzte Eck gesetzt und es werden ‘Blockwarte’ designiert:

• Das ‘Kind des Tages’ kontrolliert, ob die anderen die Maske ordnungsgemäß tragen, erzählt die Kinderspychiaterin Katrin Skala: ‘Die Jugendlichen sind eingesperrt mit Eltern die selbst nicht mehr können. Kinder kommen mittlerweile mit schweren Krankheitszuständen zu uns.’

• ‘Was hat die Politik bzw. Gesellschaft für diese Gruppe seit Beginn der Pandemie getan? Wurden sie geschützt? Hat die Politik sorgfältig zwischen Nutzen und Schaden der Maßnahmen für Kinder und Jugendliche abgewogen? Nein!’ sagt Public Health Experte Martin Sprenger.

• Und der Neurobiologe Gerald Hüther schließt: ‘Wir werden, wenn dann alles vorbei ist, unsere Kinder sehr um Verzeihung bitten müssen, für das was wir ihnen angetan haben.’


 

→ »Telos – Willkommen in Agartha«

→ »Erlösung«

→ »Sananda Offenbarungen 1«

→ Newsletter abonnieren

 

→ SCHLÜSSEL ZUM WELTFRIEDEN (pdf) – BABABJI

→ WENN SIE UNSERE ARBEIT SCHÄTZEN: BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS!

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.