6. Januar 2021

WER IST ARM UND WER IST REICH?

Botschaft von Johannes dem Täufer


Wer irdischen Reichtum, Geld, Ansehen oder Macht sucht, geht genauso in die Irre wie der, der aufgrund falscher spiritueller Konzepte die Armut wählt.

Cover © Andrea Percht

 

→ Neu: »Erlösung«

→ »Sananda Offenbarungen 1«

→ »Jesus Biografie 1« (4. Auflage)

→ »30 Tore zur Erleuchtung (2. Auflage)

→ Bergkristallscheibe aus Atlantis wieder erhältlich!

→ Newsletter abonnieren

 


 

Was ist wahrer Reichtum?

Nichts zu besitzen und alles zu haben – und alles zu haben, heißt: sich selbst und Gott gefunden zu haben. Warum ist es für einen Reichen so schwer, in das Himmelreich einzugehen? Da er die Armut, die damit einhergeht, nicht erkennen kann.

Wer ist wirklich arm? Wer auf dieser Welt ein König ist und wer in dieser Illusion gefangen bleibt.

Geliebte Menschen,

sobald der Wunsch nach Reichtum oder das Bedürfnis nach Armut von euch abfällt, seid ihr frei.

Wer irdischen Reichtum, Geld, Ansehen oder Macht sucht, geht genauso in die Irre wie der, der aufgrund falscher spiritueller Konzepte die Armut wählt.

Der Weg ist, seinen Platz einzunehmen, seine Arbeit mit den Werkzeugen, die euch zur Verfügung gestellt sind, zu verrichten und alles Weitere Gott zu überlassen.

Ein Diener Gottes ist, wem Reichtum oder Armut gleichgültig sind und wer verinnerlicht, dass sein Königreich nicht von dieser Welt ist.

Alle Menschen befinden sich im Dienste auf Erden und ein jeder Mensch erfüllt seine spezifischen Aufgaben.

Für eine kurze Lebensspanne betreten Engel, die ihr seid, diese Ebene und ihr tragt Leben für Leben zur Entfaltung allen Lebens auf diesem Planeten bei.

Das Königreich

Bis zu dem Tag, an dem ihr voll bewusst werdet und jede Täuschung von euch abfällt, bleibt ihr in dieser Illusion gefangen. Sobald ihr dieses Spiel durchschaut und euch selbst vollendet, seid ihr frei. Dann erhält euer Leben eine andere Bedeutung und neue Aufgaben werden euch übertragen.

Buddha verzichtete auf sein irdisches Königreich, um den Menschen das Königreich im Himmel hinzuweisen.

„Mein Königreich ist nicht von dieser Welt“, sagte Jesus und nur wenige verstanden dies.

Heute ist es an der Zeit, dass du dich ganz auf das Himmlische ausrichtest, ohne dabei deine irdischen Aufgaben zu vernachlässigen. Mitten im Leben zu stehen und Gott zum Zentrum allen Geschehens zu machen, das ist der Weg, der dich Gott näher und näher bringt.

Sorge dich allein darum und dir werden alle anderen Sorgen genommen. Wer nur Geld oder Macht besitzt, der ist arm, wer sein Bewusstsein zum Erleuchten bringt, der ist gesegnet und wahrlich reich.

Im Inneren finden alle Erkenntnisprozesse statt. Wende dafür deine ganze Energie und Zeit auf, denn wahrer Reichtum liegt in dir. Ich bin JOHANNES DER TÄUFER


 

 

Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

 

 

0:00:00 Geduld verwandelt dich in Liebe

0:21:30 Sieg des Lichts & Triumph der Liebe, Live-Botschaft von Babaji

0:30:00 Buchpräsentation “Erlösung”.

0:34:30 Superman

0:40:00 Freiraum in 5 Minuten erschaffen

0:44:30 Kann ich mich unsichtbar machen?

0:47:00 Phase der vollständigen Aufdeckung

0:51:55 Bei Dummen ist nichts zu machen!

0:57:30 Erzengel Gabriel übernimmt Rolle von Satan!

1:02:30 Die Erlösung ist im Gange

1:13:50 Die Messias-Täuschung

1:20:30 Ermutigung für Zweifler

1:29:30 Was geschieht 2021?

1:43:30 Ein lieber Freund ist heimgegangen …

1:47:00 Was unsere Politiker vergessen haben

1:50:00 Schöne Lesermails + Unterschied von Jesus Christus und Sananda?

1:54:45 Würde sich Jesus impfen lassen? + Ausblick auf die Lichtlesungen 2021

1:58:55 6 Tipps für Sie!

2:03:50 Über die Geduld – von Rainer Maria Rilke

 


MEISTERDIALOGE: JETZT 9 BÄNDE MIT 220 BOTSCHAFTEN & GESPRÄCHEN

 

→ Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
→ MP3 Download der Lichtlesungen
→ Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.