4. Januar 2021

SUPERMAN

Gespräch mit Meister St. Germain


Das neue Buch ist ab sofort im
Buchhandel und bei uns erhältlich!

MEISTER ST. GERMAIN: Die derzeitigen Ereignisse erzeugen eine Notwendigkeit, tiefer und genauer hinzublicken. Dabei hast du immer die Wahl zwischen Angst oder Liebe.

Leseprobe

Cover © Andrea Percht


 

AUS DEM NEUEN BUCH »ERLÖSUNG« S.57ff

 

Superman oder Sprung vom Stephansdom

JJK: Folgendem Traum ging ein Gespräch mit meiner Frau voraus. Wir tauschten uns darüber aus, was die Menschen für „Erweckungserlebnisse“ brauchen, um aufzuwachen. Denn einerseits erleben wir, dass die Menschen durchaus wach werden, doch andererseits sind die „Schläfer“ immer noch in großer Überzahl. Warum gibt es immer noch so viele Menschen, die das Offensichtliche nicht sehen können – oder was nützt ein Wunder, wenn es keiner wahrnehmen kann, da bestimmte Möglichkeiten von vornherein ausgeschlossen werden und sich somit dem Bewusstsein entziehen? Mit diesen Fragen ging ich zu Bett und hatte in der folgenden Nacht diesen Traum:
Ich springe vom Südturm (136,4 Meter hoch) des Wiener Stephansdoms. Dabei verringere ich mental mein Körpergewicht, sodass ich hinabschwebend – wie  mit einem Fallschirm, nur eben ohne Fallschirm – sicher am Boden ankomme. Ich lande sanft und auf beiden Beinen – wie Superman – mitten in einer Menge von Menschen, die sich zu dieser Stunde um die Mittagszeit dort aufhält oder den Stephansplatz quert.

Niemand bemerkt das – bis auf eine Frau, die erstaunt zu ihrer Begleitung sagt: „Hast du das gesehen?“ Ungläubig schüttelt sie den Kopf, so, als hätte das, was sie gerade gesehen hat, niemals stattgefunden. Ohne sich umzudrehen, geht sie weiter. Ich bin erstaunt darüber, dass die Menschen von so einem „Wunder“ keine Notiz nehmen – und ich wache auf. (Traum Ende)

Mauern der Ignoranz

MEISTER ST. GERMAIN: Dieses Traumbild gibt die Situation der Menschen auf Erden anschaulich wieder. Selbst ein Wunder können die Menschen nicht wahrnehmen, da sie es nicht wahrhaben wollen. Diese Ignoranz und Unfähigkeit, sich für das Neue zu öffnen, wird jetzt bei sehr vielen Menschen bearbeitet.

Mit dem Zufluss des kosmischen Lichts aus der ZENTRALEN SONNE werden die Mauern der Ignoranz porös und langsam tun sich bei Einzelnen neue Überlegungen und Zugänge zum Leben auf.

JJK: Mir geht es oft zu langsam. Wenn ich den Traum auf die ganze Menschheit umlege, so gibt es ja dann wirklich nur sehr wenig „wache“ Menschen.

MEISTER ST. GERMAIN: Viele Menschen befinden sich im Zustand des bevorstehenden Aufwachens. Sie werden durch die Ereignisse, die sich jetzt abspielen, langsam erweckt.

JJK: Ich beobachte immer wieder, dass sehr viele Menschen von ihren Ängsten derart beherrscht werden, sodass sie auf alles, was nicht in ihr Konzept passt, mit Panik und Wut reagieren. Dann sind alle Menschen, die anderes behaupten, sehr schnell „Verschwörungstheoretiker“ oder „Aluhut-Träger“. Was ist mit diesen Menschen los, sodass sie sich jeder Entwicklung und auch der Wahrheitsfindung derart verschließen?

MEISTER ST. GERMAIN: Wer vollständig in diese Matrix eintaucht und diese Welt als einzige Realität wahrnimmt, für den ist jede anderslautende Meinung oder Ansicht eine Bedrohung. Menschen mit dieser seelischen Signatur sind entweder jüngere Seelen, die ihren eigenen Erkenntnisweg gehen möchten, oder aber es sind UN-MENSCHEN, das heißt, Wesenheiten, die keine Menschen sind.

Sie sind dafür auf der Erde, um so viele Menschen als möglich von der Bewusstwerdung abzuhalten. Es sind die Erfüllungsgehilfen der dunklen Rasse, die seit langer Zeit auf der Erde wütet.

Diese Zeit geht jetzt zu Ende – und umso massiver ist deren Gegenwehr. Alles, was ihr derzeit an Umbrüchen und Offenbarungen erlebt, ist für diese Kräfte eine große Bedrohung.

Auch wenn es dir langsam erscheint: Die Menschen erwachen!

Dabei wird von der satanischen Seite aus mit allen Mitteln alles versucht, um das zu verhindern.

Dieser „Endkampf“ zwischen Licht und Finsternis, zwischen Angst und Liebe, zwischen den Gott zugewandten Kräften und den von Gott abgewandten Rassen geht jetzt in das große Finale.

Auftrag der Lichtkräfte

Dabei haben die Kräfte des Lichts einen klaren Auftrag: dort einzugreifen, wo die Menschheit einer Übermacht gegenübersteht. Denn manipulative Übergriffe, die die ganze Menschheit in Kürze zu Biorobotern degradieren würde, werden nicht stattfinden.

Jeder Mensch wird die freie Wahl erhalten, an welchem Leben er teilhaben möchte. Jede dunkle Wesenheit wird die Wahl erhalten, ob sie diesen Pfad der Verderbnis weitergehen möchte. Dieser Tag ist nahe und er wird kommen, dann, wenn viele glauben, es sei alles verloren.

JJK: Warum wartet man diesen Tag ab? Warum kann nicht jetzt sofort die Spreu vom Weizen getrennt werden? Viel Leid würde dadurch verhindert werden …

MEISTER ST. GERMAIN: Leid, das viele Menschen erfahren wollen, um selbst daran zu wachsen, darf und kann nicht verhindert werden.

Das ist der positive Aspekt vieler Erfahrungen, die jetzt Schmerzen verursachen. Der Druck, der jetzt auf die Menschen ausgeübt wird, führt dazu, dass sich sehr viele Menschen erstmalig bewusst mit ihrem Leben auseinandersetzen.

Immer mehr Menschen nehmen ihr Leben selbst in die Hand, da sie erkennen, dass in dieser Welt irgendetwas nicht stimmt.

Je verrückter die äußere Welt wird, desto leichter ist es für gewisse Menschen aufzuwachen.

 Ereignisse, die heute viele Ängste in euch wachrufen, sind immer eine Einladung dafür, um die eigene Heilungsarbeit fortzusetzen.

Jeder Mensch wird heute nicht nur mit den Tatsachen einer in die falsche Richtung dampfenden Welt konfrontiert, sondern auch mit der eigenen Wahrheit und dem eigenen Schatten.

Die derzeitigen Ereignisse erzeugen eine Notwendigkeit, tiefer und genauer hinzublicken. Dabei hast du immer die Wahl zwischen Angst oder Liebe.

Der Tag X, an dem ein jeder Mensch die letzte Gelegenheit zum Erwachen erhält, ist der Tag der Gnade Gottes. Dieser Tag ersetzt keine Heilungs- oder Transformationsarbeit, dient aber dafür, dass viele Menschen im letzten Moment einen Kurswechsel vollziehen können.

Die Heilungsarbeit erfolgt in diesem Fall danach, während bei den Menschen, die durch die jetzigen Krisen gehen und bewusster werden, die Heilungsarbeit bereits erfolgt ist.

Das macht einen erheblichen Unterschied, denn während die Einen geheilt auf der Neuen Erde ankommen, beginnt bei den Anderen die Heilungsarbeit.

Das spirituelle Schlüsselerlebnis

Zudem haben sehr viele Menschen gewählt, dieses Spiel bis zur Neige zu erfahren.

Der satanischen Verführung zu widerstehen, blieb nicht nur Jesus vorbehalten, sondern ist für jeden Menschen ein spirituelles Schlüsselerlebnis und durch nichts zu ersetzen.

JJK: Das heißt, der Wahnsinn geht noch eine Zeit lang so weiter – Viren, 5G, Überwachung, Freiheitseinschränkungen und so weiter …

MEISTER ST. GERMAIN: Die Zumutungen für die Menschen werden ein Maß erreichen, sodass sich immer mehr Menschen vor dem Tag X entscheiden können. Dieses Aufwachen findet jetzt statt und deinen nächsten Sprung vom Stephansdom werden weitaus mehr Menschen realisieren.

Die Menschen werden für die Wunder, die vorhergesehen und vorbestimmt sind, innerlich geöffnet. Alle Ereignisse tragen dazu bei, dass der Einzelne erwachen und seine Wahl treffen kann: Angst oder Liebe, Wahrheit oder Illusion, Mut oder Verzweiflung?

Seid frei von Zweifel: Alles, was die Erde auslöschen und die Menschheit überfordern könnte, wird von den Kräften des Lichts verhindert und gestoppt.

Dies ist seit Jahren eine Tatsache, denn ohne diese Eingriffe und Korrekturen stünden wir heute nicht am Anbeginn der neuen Zeit und an der Schwelle des Lichts.

Nehmt das Leben, wie es kommt, leitet aus allem Erkenntnisse ab und destilliert aus jedem Ereignis reine Liebe.

Ich bin MEISTER ST. GERMAIN

 

→ BUCH HIER BESTELLEN

→ DANKSAGUNG

→ Newsletter abonnieren


 

»Superman«, 113. Lichtlesung, ab 0:34:30 Minuten

 

Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

 

 

0:00:00 Geduld verwandelt dich in Liebe

0:21:30 Sieg des Lichts & Triumph der Liebe, Live-Botschaft von Babaji

0:30:00 Buchpräsentation “Erlösung”.

0:34:30 Superman

0:40:00 Freiraum in 5 Minuten erschaffen

0:44:30 Kann ich mich unsichtbar machen?

0:47:00 Phase der vollständigen Aufdeckung

0:51:55 Bei Dummen ist nichts zu machen!

0:57:30 Erzengel Gabriel übernimmt Rolle von Satan!

1:02:30 Die Erlösung ist im Gange

1:13:50 Die Messias-Täuschung

1:20:30 Ermutigung für Zweifler

1:29:30 Was geschieht 2021?

1:43:30 Ein lieber Freund ist heimgegangen …

1:47:00 Was unsere Politiker vergessen haben

1:50:00 Schöne Lesermails + Unterschied von Jesus Christus und Sananda?

1:54:45 Würde sich Jesus impfen lassen? + Ausblick auf die Lichtlesungen 2021

1:58:55 6 Tipps für Sie!

2:03:50 Über die Geduld – von Rainer Maria Rilke

 


MEISTERDIALOGE: JETZT 9 BÄNDE MIT 220 BOTSCHAFTEN & GESPRÄCHEN

 

→ Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
→ MP3 Download der Lichtlesungen
→ Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.