31. Dezember 2020

EINE AUSSERGEWÖHNLICHE REDE IN AUSSERGEWÖHNLICHEN ZEITEN

Organization World Peace


Zum Jahresabschluss 2020 hören Sie hier diese eindrückliche Rede des bolivianischen Vizepräsidenten David Choquehuanca zur Amtseinführung am 8. November 2020.

Es ist ein gutes Zeichen, dass jetzt solche Menschen in verantwortungsvolle Ämter gelangen und es verdeutlicht, dass die alte Politik mit dem Jahre 2020 endgültig ausgklingt. Als neue Frau und als neuer Mann werden wir die Menschheit heilen und unserer Pachamama ihre Schönheit zurückgeben. JJK

DAVID CHOQUEHUANCA:

• Wenn wir das Leben als Energie verstehen, haben wir die Möglichkeit, unsere Geschichte zu ändern.

• Unsere Wahrheit ist sehr simpel: Der Condor fliegt erst dann, wenn der rechte Flügel im perfekten Gleichgewicht mit seinem linken Flügel ist.

• Es ist dringend, dass wir fähig sind Gleichgewicht zu halten, für uns selbst und für die Gemeinschaft.

• Die Idee, des Treffens zwischen Geist und Materie, Himmel und Erde …, lässt uns denken, dass wir als eine neue Frau und ein neuer Mann die Menschheit heilen können – den Planeten und das schöne Leben, das es beinhaltet, und unserer Mutter Erde die Schönheit zurückgeben.

• Wie Bolivianer müssen die Trennung, den Hass, den Rassismus, die Diskriminierung zwischen Landsleuten überwinden. Keine Verfolgung mehr gegen die Meinungsfreiheit, keine Gerichtsbarkeit der Politik mehr – kein Machtmissbrauch mehr! Die Macht muss da sein zum Helfen!

• Die neue Zeit bedeutet, der Botschaft unserer Völker zuzuhören, die aus den tiefsten Herzen kommt. Es bedeutet Wunden heilen.

• Wir suchen Frieden! Unser Kampf ist gegen alle Art von Unterdrückung.


 

 

→ Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
→ MP3 Download der Lichtlesungen
→ Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.