30. Dezember 2020

LIEBE DICH SELBST!

Botschaft von Sananda


Sehr geschätzte Leser, Liebe Freunde,
mit dieser Botschaft schließt sich der Reigen an Botschaften für das Jahr 2020.

Jedoch wirken diese Worte weit in die nächste Zeit hinein und über das kommende Jahr hinaus. Schließlich ist es die verwirklichte Selbstliebe, die uns zu dem macht, was wir sind. Und die Selbstliebe weiterentwickeln, wird auch in Zukunft von großer Bedeutung für uns alle sein.

Lesen Sie am 1. Januar 2021 die Neujahresbotschaft von MAHAVATAR BABAJI: “Was geschieht 2021?”

Im Namen des ganzen Lichtwelt-Teams wünsche ich Ihnen mit “Liebe dich selbst!” einen schönen Jahresausklang und einen freudvollen Jahreswechsel. JJK

Beitragsbild © Andrea Percht


 

Ich liebe mich

Liebe dich selbst! Das ist die erste Maßnahme, die ein jeder, der die Lieblosigkeit in der Welt beklagt, ergreifen sollte!

Erst wenn du voller Liebe zu dir selbst bist, dann kannst du Liebe geben und Liebe ausstrahlen. Wirklich helfen kann nur ein Liebender. Hilfe von Menschen, die sich selbst nicht lieben, ist wie eine ungewürzte Speise, die zwar den Magen füllt, aber nach nichts schmeckt.

Geliebter Mensch,

praktiziere diese Übung: Stelle dich vor den Spiegel, blicke dir in die Augen und sage: „Ich liebe mich.“

Wiederhole das so lange, bis du Gefallen daran hast, bis du merkst, dass sich innerlich etwas verschiebt und dass du ein neues Empfinden zu dir selbst entwickelst. Tief sitzender Minderwert, tief sitzender Selbsthass können jetzt erlöst werden – und diese einfache Übung bringt alles auf den Weg.

Danach öffnet sich euch das Tor der Heilung und ihr werdet während des Schlafes von vielem, was euch prägte, aber hinderlich war, befreit.

Gestalte dein Schicksal selbst

Heute kann Heilung rasch geschehen, du muss nur vollkommen dafür bereit sein.

Das Warten auf Erleuchtung führt zu nichts. Nimm dein Geschick selbst in die Hände und gestalte dein Schicksal bewusst mit – und die Liebe ist dabei das wesentlichste Instrument, mit dem du dir selbst und den Mitmenschen die größte Freude bereitest.

Nur es darf keine Illusion sein, keine Vorstellung oder Einbildung. „Ich liebe mich“ oder „ich liebe die ganze Schöpfung“ können leere Sätze sein. Nein, so weit darf es nicht kommen.

Daher setze dich ganz bewusst mit deinem Selbstwert oder Minderwert auseinander. Kannst du dich lieben, so, wie du bist? Fühlst du dich anderen Menschen gegenüber minderwertig? Gehe diesen Fragen wirklich auf den Grund!

Forsche in dir selbst nach Liebe. Wie ein Goldgräber nach Gold sucht, indem er alles, was kein Gold ist aussiebt, suche du nach Liebe. Siebe aus, was weniger ist, und behalte, was der Liebe entspricht.

Ehe du nicht voller Liebe bist, tue nichts, lass alles sein.

Beschäftige dich so lange mit dir selbst, bis du die Selbstliebe gefunden hast und bis du dich selbst vollkommen annehmen kannst – als der du bist: Liebe und unendliche göttliche Schönheit.

In unendlicher Liebe, SANANDA


 

»Liebe dich selbst!« 112. Lichtlesung, ab Minute 1:48:50


 

 

Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

 

 

0:00:00 Geduld verwandelt dich in Liebe

0:21:30 Sieg des Lichts & Triumph der Liebe, Live-Botschaft von Babaji

0:30:00 Buchpräsentation “Erlösung”.

0:34:30 Superman

0:40:00 Freiraum in 5 Minuten erschaffen

0:44:30 Kann ich mich unsichtbar machen?

0:47:00 Phase der vollständigen Aufdeckung

0:51:55 Bei Dummen ist nichts zu machen!

0:57:30 Erzengel Gabriel übernimmt Rolle von Satan!

1:02:30 Die Erlösung ist im Gange

1:13:50 Die Messias-Täuschung

1:20:30 Ermutigung für Zweifler

1:29:30 Was geschieht 2021?

1:43:30 Ein lieber Freund ist heimgegangen …

1:47:00 Was unsere Politiker vergessen haben

1:50:00 Schöne Lesermails + Unterschied von Jesus Christus und Sananda?

1:54:45 Würde sich Jesus impfen lassen? + Ausblick auf die Lichtlesungen 2021

1:58:55 6 Tipps für Sie!

2:03:50 Über die Geduld – von Rainer Maria Rilke

 


 

→ Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
→ MP3 Download der Lichtlesungen
→ Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.