18. Dezember 2020

DAS BROT DES LEBENS

Botschaft von Jesus Sananda


Die 4. Auflage ist ab sofort im
Buchhandel und bei uns erhältlich!

JESUS SANANDA: Das Wort Gottes sättigte die Fünftausend.

Leseprobe

Cover © Andrea Percht


 

AUS DEM BUCH »JESUS BIOGRAFIE 1« S.39-49

 

Wie soll ich lieben?

Geliebte Menschenkinder,

es ist Zeit, euch darüber in Kenntnis zu bringen, was geschah damals und diese Wahrheit wird euch befreien. Eure Herzen werden erblühen und das Warten auf Erlösung wird erfüllt.

Ich bin der, den ihr als Jesus Christus kennt.

Und heute gebe ich diese Botschaften durch diesen Menschen, der mir sehr vertraut und seit ewiger Zeit in Liebe mit mir verbunden ist. Vertraut also dieser Biographie, denn der Kanal ist rein und klar.

So wenden wir uns also dem heutigen Thema zu und wieder ist es die allumfassende, bedingungslose Liebe, die erfahren werden soll. Von allen, die guten Willens sind, von jenen, die sich danach sehnen und nach ihrer verborgenen Wahrheit suchen.

Als ich im menschlichem Körper unter euch weilte, waren Fragen über die Liebe alltäglich und viele Menschen konnten keine Möglichkeit finden, um ihre Liebesfähigkeit zu entwickeln und wirklich werden zu lassen. Zu groß war die Macht der äußeren Umstände. Denn in einer Welt der Lieblosigkeit war es schwer, die Liebe zu leben.

Und auch heute wieder höre ich eure Fragen. Wie soll ich lieben?

Wie kann mir das gelingen, wo doch soziale Kälte, gesellschaftliche Härte und Intoleranz alltäglich sind? Wo soll ich beginnen, ohne selbst dabei zu Schaden zu kommen?

Ich höre diese Fragen und sie sind unverändert, seit Tausenden von Jahren, seit dem Untergang von Atlantis. Dieser Zeitpunkt markierte den Beginn der Dunkelheit auf Erden. Der Rückfall in die tiefe, destruktive Kraft der menschlichen Unwissenheit.

Nachdem Atlantis zugrunde gerichtet wurde, entstand eine völlig andere Menschheit. Es war der letzte Schritt, hinein in die vollständige Materie, dieser feststofflichen Dimension.

Das göttliche Licht der Liebe erreichte die Menschen nicht mehr und die Jahrtausende der Kriege, der Zerstörung, des Missbrauchs jeder Art und der Finsternis, begannen.

Es war ein so gewaltiger Schritt der Menschen in die Dunkelheit, dass das ganze Universum große Achtung und Liebe für euch empfand.

Werdet ihr jemals wieder in das Licht zurück finden? Werdet ihr wieder in euer Wesen der Liebe gelangen?

Über all die Zeit wurdet ihr geschult und trainiert. Ihr wurdet geboren und nach kurzen Leben kamt ihr zurück in die geistige Welt.

Dort wurdet ihr weitergeschult, um in der folgenden Wiedergeburt voran zu kommen und um näher an das Geheimnis eurer Ewigkeit herangeführt zu werden. Ihr seid geboren worden, gestorben und wieder geboren worden. Viele Male und aus freien Willen.

Nun ist das Zeiten-Ende da.

Die Dunkelheit löst sich auf und das göttliche Licht flutet die Erde.

Unaufhaltsam breitet es sich aus und zum ersten Mal, seit langer Zeit, finden deine Fragen, findet dein Flehen und deine Hinwendung an das Licht – direkten Widerhall.

Die Zeit der Unterdrückung, die Zeit des Hasses und der Lieblosigkeit ist vorbei. Dieses neue Zeitalter führt dich wieder zurück in dein Sein. Deine Fragen stellst du nun – letztmalig. Wie also sollt ihr lieben?

Akzeptiert bitte zunächst, dass die Liebe keine Einschränkungen kennt! Sie ist immer absolut und ihr könnt nur aus eurer Bedingungslosigkeit heraus diese Realität erschaffen.

Liebt also Bedingungslos. Alles und jeden.  Macht keine Ausnahme.

Dein „Feind“ soll deine Prüfung, dein Test sein.  Wandle deine inneren Energien in Liebe um. Löse dich von den alten, hinderlichen Emotionen. Löse dich aber vor allem von deinen Ängsten.

Heute fällt deine Liebe auf fruchtbaren Boden und die Angst der Enttäuschung hat keine Berechtigung mehr. Die Energie der Liebe ist DIE Energie für dieses Zeitalter.

Indem sich die Erde erneuert, aufsteigt und Gottes Wirken zum Abschluss bringt, führt das Licht der Liebe auch euch zurück in die Vollkommenheit.

Die vergangenen Zeitalter haben unglaubliche Kräfte des Leides und des Hasses angesammelt. Diese Kraft muss sich entladen und so kommt es derzeit zu ungewöhnlich vielen Naturkatastrophen, zu Kriegen und zu oft spontanen Entladungen von Angstenergien.

Fürchtet euch aber nicht, es ist notwendig und ein reinigender Vorgang, welcher zum bleibenden Frieden führt. Bitte beginne zu lieben. Und liebe dich  zuerst.

Betrachte dein Herz, betrachte dein Inneres und beobachte deine Gefühle. Wo steigen Ängste oder ungelöste Konflikte in dir empor?

Rufe mich oder Erzengel Michael, damit wir deine Lasten auflösen dürfen. Denn dein befreites Herz ist die Voraussetzung, um das göttliche Licht der Liebe zu absorbieren. So wird deine Angst, die Liebe zu leben – überwunden.

Deine Realität erschaffst du dir selbst.

Dieses allgemein gültige göttliche Gesetz bestimmt dein Da-Sein.

Beginne auf dein Gefühl zu hören. Frage dein Herz, was gut ist für dich. Übe dich darin, der Erfolg ist dir gewiss, so du nicht verzagst und geduldig deine kleinen Fortschritte zu feiern verstehst.

Sobald du dich in dieser neuen Realität wiedergefunden hast, bist du vollkommen in deiner göttlichen Macht.

Was dich behindert hat, ist gegangen und du liebst. Nun nimmst du die Welt anders wahr. Jedes Leid ist von dir genommen und Schmerzen gehen für immer.

Jetzt  ist die Zeit, in der deine Selbstverwandlung Früchte trägt. Und du musst nicht mehr warten auf ein weiteres Leben, auf ein erneutes Sterben deines Körpers. Du erschaffst diese neue Realität. Jetzt.

Aus der Dunkelheit ins Licht

Wage diesen Schritt aus der Dunkelheit ins Licht. Die Zeit dafür ist endlich gekommen. Endlich und endgültig.

Nachdem du deine ersten Schritte in dein Herz gegangen bist, wirst du sofort bemerken, dass sich rund um dich Veränderungen ereignen. In diesem Zeitalter, der Rückbringung von Mutter Erde und der Menschenkinder in die göttliche Einheit, ereignen sich die Transformationen vor deinen Augen. Sei bereit für Wunder, denn derer wird es viele geben.

Deine Liebe verändert die Welt.

Die soziale Härte und die gesellschaftlichen Missbildungen werden gehen, so du deine Härte und deine persönlichen „Missbildungen“ entlässt.

Du bewirkst so viel und Jetzt ist die Zeit dafür reif, um  endgültig  Erlösung zu finden. Somit kläre deine Gedanken, kläre deine Emotionen und sei klar im Handeln.

Beobachte dich und erlaube dir, dich zu verändern. Erlaube dir, wieder du selbst zu sein. Gestatte dir, dein Ebenbild zu sehen.

Der Schleier, der dir dies bisher noch vorenthielt, ist dünn geworden. Schiebe ihn beiseite und schaue deine Göttlichkeit.

Es ist die Liebe und immer nur sie, die dich heilt, erlöst und die dir den Frieden bringt. Zu lieben, frei und bedingungslos, dazu bist du berufen.

Und dazu kamst du auch diesmal wieder zur Erde. Jeder Mensch auf diesem Planeten hat diese bisher im Verborgenen gebliebene Lebensaufgabe: Zu lieben, um sein Licht in die Schöpfung zu strahlen.

Die Zeit der Eingliederung von Mutter Erde in die sich weitende Schöpfung, als im göttlichen Licht schwingender Juwel, ist gekommen. Und die vollständige Heilung allen Lebens auf der Erde steht am Ende dieses Prozesses.

Indem ihr eure Ängste und destruktiven Gefühle, Muster und Blockaden erlöst, leistet ihr euren Anteil bei dieser Transformation.

Es ist  dein  ganz persönlicher Beitrag. Und kein Anderer kann dies für dich erledigen.

Wende dich nun deiner inneren Welt, deiner Seele zu, damit du den Mut fasst, damit du deinen Blick hebst, deine Hände ausstreckst und damit du sagen kannst: Ich bin bereit, dieses Geschenk anzunehmen, meine Freiheit zu lieben.

Herzensenergie ist aktiviert

Merkst du, wie die Welt eine andere geworden ist, während du dies liest. Fühlst du dich in diesem Moment befreiter, ohne Sorge und angehoben?

Es ist, weil deine Herzensenergie aktiviert ist und deine innere Kraft erwacht. Du bist in deinem Zentrum. Dort gibt es keine Angst.

Kein Hass kann von dir Besitz ergreifen. Zuversicht, Mut und Liebe – du erfährst es Jetzt.

So vermehre diese Augenblicke, nachdem du das Buch zur Seite legst.

Sei dir bewusst, du kannst dieses Energieniveau halten. Es braucht nur etwas Übung und deine Beständigkeit.

Und aus Momenten werden viele Momente, bis du ganz in diese Energie der Liebe eintauchst und daraus schöpfst. Tag für Tag und zu jeder Stunde.

Diese Quelle versiegt nie und dein Herz beinhaltet dieses sich immer füllende Gefäß. Die göttliche Nahrung für die Schöpfung. Du bist auf immer gesättigt.

Das Wort Gottes sättigte die Fünftausend

„…vom Himmel regnete es Brot und das Volk musste keinen Hunger leiden.“

Das Brot des Lebens und die ewige Quelle des lebendigen Wassers.

„…so sättigten sich fünftausend Menschen von fünf Laib Brot und von zwei Fischen.“

Das Wort Gottes vertrieb den Hunger der Fünftausend. Und tatsächlich waren alle gesättigt.

Fisch und Brot reichten nicht aus und als ich zu sprechen begann, vergaßen sie ihren Hunger. Sie hörten mir zu und dadurch ereignete sich dieses „Wunder“. Meine Brüder verteilten, was sie hatten, doch alle fühlten sich gesättigt.

Über die Jahre wurde dieses Ereignis verfälscht und wortwörtlich übernommen. Durchaus war es ein Wunder, doch nicht eines dieser Art, wie es euch berichtet wird. Allein das Wort Gottes sättigt und seine Liebe stillt den Durst. So war es damals und so ist es auch heute.

In diesen Gleichnissen findest du das ewig sattmachende Brot und das Wasser des Lebens. Denn das erwachte Herz nimmt das Wort Gottes unmittelbar auf und nährt sich davon.

Die Nahrung für deine Seele. Und ist deine Seele erst gesättigt, so hast du keinen Hunger mehr. Du vergisst deinen Durst, denn du hast vom Wasser des Lebens getrunken. Du vergisst deinen Hunger, denn du hast vom Brot des Vaters gegessen.

Das Wort Gottes ist Licht geworden und in deinem Herzen lässt es sich nieder.

Nun gehet hin und liebet, bis ihr erfüllt seid, bis ihr euch ganz vom Wasser und vom Brot des Vaters nährt. Gehet hin und legt euer Zeugnis ab, die Zeit dafür ist gekommen.

So verabschiede ich mich für heute und denkt bitte immer daran, dass ich stets bei euch bin.

Meine Liebe ist immer mit dir, alle Tage. Adonai. JESUS SANANDA

 

→ JESUS BIOGRAFIE 1

→ JESUS BIOGRAFIE 2

→ Newsletter abonnieren


 

MEISTERDIALOGE: JETZT 9 BÄNDE MIT 220 BOTSCHAFTEN & GESPRÄCHEN

 

 

→ Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
→ MP3 Download der Lichtlesungen
→ Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.