5. November 2020

DIE AUSLESE

Adama von Telos


Sei bereit, die Staudämme aufzugeben, und überlasse es Gott, sie abzureißen und aufzulösen.

Beitragsbild © Andrea Percht

 

→ Neu: »Sananda Offenbarungen 1«

→ Neu: »30 TORE ZUR ERLEUCHTUNG (2. AUFLAGE!)

→ BERKRISTALLSCHEIBE AUS ATLANTIS WIEDER ERHÄLTLICH!


 

Wenn Beziehungen nicht mehr passen!

Betrachten wir heute eine Frage, der die „Aufwachenden“ vermehrt begegnen: Wie kann ich mich von Menschen, die nicht mehr in mein Umfeld passen, befreien? Die Rede ist von einer „Auslese“. Wie ist diese zu treffen und wodurch kann dies erreicht werden?

Ich bin ADAMA

Heute stehen immer mehr Menschen auf der Oberen Erde vor der Situation, dass alte Freundschaften und Beziehungen nicht mehr passen. Die Menschen leben sich auseinander und sind dennoch nicht gewillt, bestehende Beziehungen aufzulösen. Dies führt dazu, dass sich diese Menschen gegenseitig blockieren.

Es ergeben sich unlösbare Widersprüche in der Betrachtung der Welt und Diskussionen, die zu gar nichts führen.

Besonders schwer zu ertragen sind diese Umstände bei Menschen, die euch sehr nahe sind: Lebensgefährten, Kindern und bei Menschen aus eurer Familie.

Doch auch neue Bekanntschaften, die ihr sehr bald als wenig erfüllend wahrnehmt, treten auf und ihr wisst oft nicht, wie ihr diese Kontakte beenden sollt oder könnt.

Dafür gebe ich dir, der dich das jetzt betrifft, eine ganz einfache Übung.

Fasse dir ein Herz – Übung

Gehe in eine Meditation. Fasse dir ein Herz und lege dein ganzes Gefühl in die Absicht, nur noch Menschen in dein Umfeld zu ziehen, die geistig-seelisch zu dir passen.

Visualisiere diese Absicht mit allen dir zur Verfügung stehenden Energien und Kräften. Breite diesen Wunsch, dieses innere Verlangen offen vor dem Schöpfer aus.

Die Schöpfung wird dir klar antworten und die Dinge um dich und in dir ordnen.

Wenn du nicht weißt, wie du Beziehungen in deinem nächsten Umfeld lösen oder klären sollst, dann lass es ebenso geschehen, indem du auf geistig-seelischer Ebene klar und unmissverständlich diese Absicht aussprichst.

Die Wege von Menschen trennen sich auf leichte und natürliche Weise, es bedarf keiner Dramen oder Gewalt. Das Leben selbst sorgt dafür, so du bereit bist.

Diese Tatsache wird oft verkannt und so werden ganz einfache energetische Prozesse kompliziert oder dramatisiert.

Habe keine Furcht, alles, was zu dir eine Entsprechung findet, gelangt ebenso zu dir, wie alles, was keine Entsprechung zu dir hat. Diese „Auslese“ trifft sich von selbst, so du bereit bist, den Schöpfer wirken zu lassen.

Geliebte Geschwister der Oberen Erde,

der Aufstieg findet auf vielerlei Weise statt: geistig-seelisch und in seltenen Fällen auch physisch. Doch eine Voraussetzung dafür muss immer gegeben sein: ein von niederen Beweggründen befreites Herz und ein in seine natürlichen Bereiche zurückgekehrtes Ego.

Unserer Wiedervereinigung geht deine weitgehende innere Klärung und Heilung voraus.

Wir können und wollen uns nicht lange den niedrig schwingenden Energien auf der Oberen Erde aussetzen. Deshalb geht es heute darum, dass du dich selbst aufschwingst. Unsere Begegnung findet statt, sobald du die dafür notwendige Schwingung aufweist.

Deshalb sind die inneren Klärungs- und Transformationsprozesse so bedeutend. Wie weit du damit bist, zeigen deine Beziehungen und Freundschaften – und je mehr du dem allwissenden Licht Gottes erlaubst, in dein Leben einzugreifen, desto lichter wird es in dir und umso leichter kannst du Dinge und Menschen gehen lassen oder aber sie in dein Leben bringen.

Beziehungen ändern sich auf natürliche Weise

Diese Auslese ist heute fester Bestandteil deiner inneren Klärung und des Wandels auf der Erde.

Diese Tatsache gilt es – ohne sich davor zu fürchten – mit ganzem Herzen zu begrüßen:

Furcht entsteht, wenn etwas noch unerkannt, unbewusst und unverstanden ist.

Deshalb trachte bitte nach Wissen, verlange nach der Wahrheit und gib nicht auf, ehe du zu einem befreienden Ergebnis gelangt bist.

Damit die „Auslese“ auf ganz natürliche und göttliche Weise geschehen kann, muss sich der Mensch von Gott auf ganz natürliche Weise führen lassen.

Es ist in allem für dich gesorgt – so sorge dich nicht.

Lass dich auf dein Leben ein, indem du unseren Schöpfer bittest, den Fluss des Lebens anzuregen.

Sei bereit, die Staudämme aufzugeben, und überlasse es Gott, sie abzureißen und aufzulösen.

Ich unterstütze dich dabei und wir – aus den Reichen des Lichts der Inneren Erde – begleiten deinen Pfad der Heilung.

Ob große oder kleine Schritte – gehe jeden mit Gott. Ich bin ADAMA VON TELOS

 

HINWEIS: Das Buch »Telos – Willkommen in Agartha« (3. Auflage) ist derzeit im Druck und wird demnächst wieder bei uns und im guten Buchhandel erhältlich sein!


 

»Sananda Offenbarungen 1« Präsentation ab 0:38:50 Minuten

 

Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

 

 

0:00:00 Installation der kristallinen 5G-Schutzkuppel zur Frequenzumwandlung

0:23:00 Die Stunde Gottes, Live-Botschaft von Babaji

0:38:50 Buchpräsentation “SANANDA OFFENBARUNGEN 1”

0:47:30 Die Macht der Liebe

1:14:15 Kurzpräsentation Lichtwelt Katalog Nr. 4

1:17:45 Corona: Zwischenbericht, was ist positiv daran und wohin die Reise gehen kann?

1:40:00 Lange müsst ihr nicht mehr warten!

1:47:30 Was ist eine Prophezeiung?

1:51:00 Kämpft für das Richtige!

1:55:00 Was heißt “Aufwachen”?

1:57:30 Die 24-Stunden-Übung

2:00:30 Der Tag der letzten Dinge – An alle, die jetzt nicht mehr weiterwissen

2:04:00 Ahnenerbe

2:08:15 Bleibe menschlich bis zum Schluss!

2:11:00 Königskinder

2:18:00 Verabschiedung – Die Engel

 

 

→ Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
→ MP3 Download der Lichtlesungen
→ Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.