29. September 2020

DAS ZEITENENDE (Teil 1)

Botschaft von Sananda


Das neue Buch ist ab sofort im guten Buchhandel und bei uns erhältlich!

Das Buch wurde bei der 111. Lichtlesung,
ab Minute 0:38:50 präsentiert.

SANANDA: Das Zeitenende ist ein Abschnitt der Gnade und der alles umfassenden Liebe Gottes, die sich auf der Erde ausbreitet.

Leseprobe

2. Offenbarung

AUS DEM NEUEN BUCH »SANANDA OFFENBARUNGEN 1« S. 59ff


 

Die Tage werden kürzer

und noch bleibt Zeit zur Besinnung, zur Umkehr und zum Erkennen, noch werden Gelegenheiten gegeben – und die Menschen können darüber verfügen. Eine Gabe des Schöpfers, die endlos über die Menschheit ausgesät wird, damit ein jeder die Möglichkeit erhält, ins Licht zu treten.

Ohne Unterlass dreht sich das Rad des Lebens und der Mensch ist frei, in seiner Entscheidung zu wählen. Jeder ist frei und bestimmt seinen Weg durch seine Entscheidungen. Diese Selbstbestimmung ist unberührt und wird bis ans Ende der Zeit anhalten.

Doch das Ende der Zeit ist nahe und die vielerorts bereits angekündigten Ereignisse sind gekommen. Der Himmel hat seine Schleusen geöffnet, doch immer noch erkennen viele das nicht an.

Das Zeitenende ist ein Abschnitt der Gnade und der alles umfassenden Liebe Gottes, die sich auf der Erde ausbreitet.

Doch noch werden manche Menschen nicht erreicht. Noch hütet ein Großteil der Menschheit seine alten Vorstellungen vom Leben wie lieb gewonnene Gewohnheiten, die sich in den Gedanken und Handlungen festgesetzt haben. Der große Umbruch ist da, doch ein entsprechendes Verhalten dazu, um mit diesen neuen Kräften, den Lichtwesen aus dem Sein, mitzugehen, wird vielerorts vernachlässigt. Ungläubig und unbewusst fristen diese Wesenheiten ihre Tage, um in der trügerischen Ruhe des „Status quo“ zu verharren.

Wie lange, ihr Geliebten, wollt ihr noch warten?

Worauf richtet ihr euch aus, während die Welt vor euren Augen in eine neue Epoche eintritt?

Weshalb seid ihr träge und gebt euch eurer selbstgewählten Ohnmacht hin?

Selbsterwählt, da ihr nicht bereit seid, dies zu hinterfragen, da ihr nicht bereit seid, den tiefen Sinn eurer Leben auf Erden zu entschlüsseln, da ihr nicht bereit seid, die richtigen Fragen zu stellen – da ihr vor den Antworten zurückschreckt und es vorzieht, weiterhin in der Unbewusstheit eines Menschenlebens dahinzuvegetieren.

Bedenkt bitte, welche Gelegenheiten ihr dadurch versäumt. Bedenkt bitte, dass diese Zeit wahrlich eine einmalige ist und sich derart nicht wiederholt.

Durch den Zufluss des göttlichen Lichts ist jedem Menschen diese einmalige Möglichkeit zur Erleuchtung gegeben – ohne Ausnahme – ein jeder Mensch erhält die Gelegenheit, mit dem Licht aufzusteigen und ins Licht zu gehen. Ihr alle, die ihr hinabgestiegen seid, seid dafür ausreichend qualifiziert. Doch so ihr euch den Umständen träge ergebt, wird diese Entwicklung des Planeten und der Menschheit ohne euch geschehen.

Natürlich werdet ihr anderwärtig und erneut Gelegenheit erhalten, um euch zu vervollkommnen, doch diesen Aufschub braucht es nicht, denn JETZT gießt sich das Füllhorn Gottes über euch aus.

Das Erwecken der Sehnsucht nach Gott ist ein Schlüssel zum Wachstum.

Dadurch befreit ihr eure Seele aus dem Kerker, der ihr bis dahin keinen Raum zum Sein gegeben hat. Welchen Träumen ihr auch nachjagt, wenn sie ausschließlich auf die irdische Ebene beschränkt sind, wird euch keine Erfüllung zuteil.

Ich leite euch an, euer Leben auszurichten und an die neu geschaffenen Gegebenheiten anzugleichen. Das heißt, sich der Frage nach eurem Ursprung zuzuwenden – mit Konsequenz und mit dem unbedingten Wunsch nach einer Antwort aus dem Sein.

Erfüllt euer Herz mit der Frage:

Wer bin ich?

Diese ewige Frage des Menschen – ist sie erst beantwortet – erklärt dir alles, öffnet alle weiteren Tore zur Erkenntnis und bringt dich in den Sinn deines Lebens.

Schiebt diese Verantwortung nicht länger von euch. Noch nie zuvor in der Geschichte der Menschheit war der Schleier zu den Lichtwelten so transparent. Daher bietet sich diese einmalige Gelegenheit, von der die Rede ist, um über die Existenz des Menschseins Klarheit zu erhalten.

Nun erreichen wir euch beinahe „Tür an Tür“, da die Trennung zum Jenseits, der unsichtbaren Welt, aufgehoben ist. Das ist der Fall und so sprechen wir immer wieder von dieser Einmaligkeit.

Die Lichtwesen, Engel, Meister und Gott selbst erreichen das Menschenherz in einer bisher nie da gewesenen Lichtintensität. Dadurch können so viele geheilt und an ihr Wesen herangebracht werden.

Das Licht löst Blockaden, verbrennt alles Übel, das sich in und um den Energiekörper gelegt hat, und schafft eine neue energetische Basis für euch.

Sind erst die Energien geklärt, das heißt, klar auf die Liebe ausgerichtet und frei von negativen Gedanken, Worten und Taten, könnt ihr durch das göttliche Licht die Lebensqualität des erwachten Menschen in den Alltag bringen.

Was hat mich auf die Erde geführt? Welche Absicht aus dem Sein steht dahinter?

Erfüllt euer Herz erneut und stellt diese Fragen an Gott. Richtet euch aus und erwartet darauf die Antwort. Seid euch versichert, ihr werdet sie erhalten, denn euer Ruf ist erwartet. Das menschliche Sein ist weder Zufall noch Willkür!

Macht euch auf, die göttliche Logik hinter eurem Leben zu erkennen. Entschlüsselt dieses große und ewige Rätsel um euer Sein auf Erden. Das wird euch den Frieden, den ihr so herbeisehnt, bringen, die Freude eines erfüllten Lebens und die Bewusstheit, dass ihr, ein jeder von euch, mit großen Aufgaben herabgestiegen seid.

Vergeudet nicht länger eure Menschenleben, indem ihr euch weiterhin in ein Lebensschema fügt, das eurem Wesen nicht gerecht wird.

Wollt ihr erkennen, wer ihr seid, so müsst ihr beginnen, die richtigen Fragen zu stellen!

Die Antworten erwarten euch und das Geschenk eines erfüllten Lebens wird gegeben.

Verleugnet nicht länger eure Abstammung!

Das bedeutet, Gott zu verleugnen, und ihr seid Gott.

Ja, immer wieder ist euch gesagt, wer ihr seid – und das Verleugnen von Gott kommt eurer Selbstverleugnung gleich. Da gibt es keinen Unterschied.

Der Schleier ist äußerst dünn geworden und nun sollt ihr erkennen, wer ihr seid. Das ist so vorhergesehen und Teil der Abmachungen aus der Zeit vor eurer Geburt ins Fleisch.

Jeder erhält Gelegenheit um Gelegenheit, doch ein jeder ist frei in der Entscheidung, das Gebotene auch anzunehmen.

Diese einmalige Zeit geht der Erfüllung entgegen.

Viele werden erkennen, einige werden noch warten, und manche werden sich der großen Täuschung ganz ergeben.

Milliarden Menschen machen sich auf, den großen göttlichen Plan zu erfüllen, und seid euch versichert:

Es wird sich erfüllen, es wird geschehen, es wird zum Abschluss gebracht, was von Gott bestimmt ist!

Doch viele werden diese Zeit „verschlafen“ und ihnen werden erneut Wege gegeben, um zu erwachen. Denn kein Geschöpf Gottes soll verloren gehen oder in Dunkelheit verbleiben. Auch das ist durch die göttliche Absicht festgelegt.

So sorgt euch also nicht, da für alles gesorgt ist.

Erkennt die Zeichen der Zeit, solange noch Zeit ist, denn sobald sich die Zeit aufgelöst hat, ist die Erde im raum- und zeitlosen Licht. Ist dieser Punkt erreicht, trennt sich die Spreu vom Weizen und jeder, der es bis dahin versäumt hat, seine Fragen an Gott zu richten, wird ungefragt weggenommen aus dem zeitlosen Sein, das von da an auf Erden anbricht.

Das Ende der Zeit bedeutet nicht den Weltuntergang! Dieses Ende markiert das Auflösen der Zeit an sich.

Es ist das Eintreten des Planeten in die Dimension jenseits von Zeit und Raum. Noch ist es für euch schwer vorstellbar, doch so wird es kommen und so wird es geschehen.

Jetzt bereits verlieren immer mehr Menschen ihr „Zeitgefühl“, wir ihr es richtig benennt. Das sind die Anzeichen, dass sich auf dieser Ebene etwas verschiebt. Auch das Gefühl, die Zeit vergehe wie im Flug, macht immer mehr Menschen zu schaffen. Ihr beobachtet es bereits, doch ihr konntet es bisher nicht deuten.

Heute ist euch dieses Wissen gegeben:

Die Zeit löst sich auf, und das Zeitenende ist nahe!

Auch das ist eine unmittelbare Auswirkung des göttlichen Lichts. Unsichtbar flutet es die Erde und gelangt in die Energiekörper der Menschen.

So wird alles fein ausgerichtet auf „die Zeit nach dieser Zeit“.

Feinstofflicher und eingewebt in die Matrix des Universums begibt sich die Erde auf diese Reise zurück ins Licht. Die Nähe zur Quelle nimmt zu und damit auch die Intensität des Lichts, so lange, bis die Zeit überbrückt, die dritte Dimension völlig abgestreift und der Weg durch die vierte hindurch zur fünften Dimension frei ist.

Derzeit befinden wir uns auf halbem Weg dorthin und die Geschwindigkeit nimmt weiter zu.

Es wird nicht mehr lange brauchen, bis Gaia alles Zeitliche abgestreift hat.

Daher haltet an und erwacht! Erkennt die Zeichen der Zeit! Geheiligt ist dieser Vorgang – ein Wandel von unvorstellbarer Bedeutung für das Universum und allen Lebens.

Die Zeit, um Klarheit über eure Existenz, über die Aufträge, die euch hierher geführt haben, und über den tiefen Sinn eurer Leben zu erhalten, ist gekommen. Dieses Wissen wird euch jetzt gegeben, so ihr dafür bereit seid, so ihr eure Fragen dazu vor Gott auszubreiten beginnt.

Noch ist Zeit für jeden von euch

Menschensöhnen und Menschentöchtern, doch lasst sie nicht ungenutzt verstreichen. Erkennt die Zeichen, die euch gegeben sind, und ihr werdet ins zeitlose Sein eingehen.

Wir sind immer bei euch und jedes Herz ist unserer bedingungslosen Liebe versichert. Unsere Zuwendung ist beständig und stellt keine Bedingungen.

Doch es ist eure Entscheidung, ob ihr davon Gebrauch macht, ob ihr unsere Nähe herbeiwünscht, ob ihr eure Sehnsucht nach den Lichtgeschwistern, diese Verbindung zur unsichtbaren Welt, freimacht. Das liegt bei euch, ihr geliebten Brüder und Schwestern, wir kennen einander und ihr seid begleitet.

Doch unser aktives Mitwirken an eurem Leben auf Erden ist uns erst dann gestattet, wenn ihr einwilligt und uns dazu ermächtigt. Diese Absicht steht am Beginn eures Weges zurück in das Licht und dadurch eröffnen sich euch bisher ungeahnte Sichtweisen des Lebens.

Sinnerfüllt gebärt ihr Erkenntnis um Erkenntnis, bis ihr die irdische Reise beschließt.

Dazu fordere ich euch heute auf und dazu seid ihr angehalten – heute ist euch gegeben, was vor kurzem noch unmöglich schien.

Greift zu, rüstet euch mit allem aus, was euch ein erfülltes Leben beschert, damit die Liebe Gottes von euch Besitz ergreift, damit ihr aus dem Rad der Zeit aussteigen könnt und dadurch euer Kommen erfüllt.

Gott kennt jeden von euch und jedes Herz ist sein Zuhause. Auch ihr kennt Gott – und der Schleier, der euch bisher die Sicht auf IHN verhüllt hat, beginnt sich zu heben. Seid bereit für diese Begegnung mit IHM, der euch am meisten vertraut ist und in dessen Nähe alle Fragen aufhören zu existieren – denn dann sind euch alle Antworten gegeben.

Seid bereit für diese Begegnung, denn ihr wisst nicht, wann ER kommt.

Seid bereit, ihr geliebten Abkömmlinge des einen Gottes, ihr seid gesegnet und unermesslich geliebt.

SANANDA

Cover © Andrea Percht

 

→ Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
→ MP3 Download der Lichtlesungen
→ Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.