12. Juli 2020

WETTLAUF MIT DER ZEIT

Gespräch mit Sananda


Aus unserem neuen Buch »ENTSCHEIDENDE JAHRE DER MENSCHHEIT« S.119ff

Die Neuerscheinung ist ab sofort im Buchhandel und bei uns erhältlich! 

Das Buch wurde bei der 110. Lichtlesung präsentiert!

Leseprobe

Cover © Andrea Percht


 

Werden wir uns erinnern?

JJK: Wie viel Zeit bleibt uns Menschen noch? Werden wir uns erinnern, ehe es zu spät ist?

SANANDA: Geliebter Mensch, der du dieser kurzen Übertragung jetzt folgst, diese Erde befindet sich mitten im Wandel und strebt den finalen Umbrüchen entgegen – und immer mehr Menschen können sich erinnern, erinnern, dass sie weitaus mehr sind als ein Mensch, gefangen in einem sterblichen Körper.

Diese Erinnerung kehrt jetzt in großem Ausmaß zurück. So erinnern sich auch Menschen, die das selbst niemals gedacht hätten oder von denen es niemand erwartet hätte. Ist die kritische Masse in diesem Vorgang erreicht, dreht sich alles zum Besten. Dann werden die Projekte, die heute schon einzelne Menschen beschäftigen, in Windeseile verwirklicht.

Dem Ende dieser Matrix liegt die Erinnerung des einzelnen Menschen zugrunde.

JJK: Was beinhaltet diese Erinnerung?

SANANDA: Das Wissen, das Verstehen, das Begreifen und das Bewusstsein, dass du ein unendliches, unsterbliches Wesen bist, dass du seit unendlicher Zeit lebst und für unendliche Zeit leben und fortbestehen wirst – und in diesem Augenblick schwindet jede Angst.

Genauso wie Gott ohne Anfang und Ende ist, bist du ohne Anfang und Ende.

Auf der Erde hat man dich glauben lassen, dass alles anders sei und eine große Illusion über die Abtrennung wurde erschaffen. Diese kann nur aufrechterhalten werden, solange die Menschen daran glauben, solange sie die irdische Wissenschaft und die irdischen Wissenschaftler als Maß aller Dinge akzeptieren.

Auch irdische Religionen stehen deiner Erinnerung sehr im Wege. Während für die Wissenschaft nur die sichtbare Schöpfung existiert, hat für die Religion nur der unsichtbare Schöpfer Bedeutung.

Hier ist das Verständnis begrenzt und die Vertreter der einzelnen Richtungen halten sich selbst für das Maß aller Dinge. Falscher könnte eine Wissenschaft nicht sein, denn sie hält euch vom Wissen fern, anstatt es zu erweitern.

Diese Begrenzungen im Denken und Fühlen wurden von der Menschheit übernommen. Ungefragt vertrautet ihr jahrtausendelang dem, was euch die Institutionen vorgaben. Diese Zeit ist jetzt vorüber!

Ihr beginnt, selbst zu denken und eigene Gefühle zu fühlen.

Die Fremdbestimmung durch elektromagnetische Felder ist derzeit allein deshalb so umfassend, da die dunklen Fürsten dieser Erde wissen, dass die Menschheit erwacht, das heißt, ihr beginnt euch zu erinnern, wer ihr in Wirklichkeit seid.

Dies erzeugt eine enorme Dynamik und Hektik. Es herrscht eine Dringlichkeit, die Menschheit – bevor es zur kritischen Masse an Erwachten kommt – zu blockieren. Es findet in der Tat ein Wettlauf mit der Zeit statt. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass ihr jetzt aufsteht, aufklärt und auf diese Weise euer Licht jetzt für die, die der Finsternis entfliehen wollen, entzündet.

Habt keine Angst vor Verfolgung oder vor Leid. Erlöst alle Dramen, die euch in vielen Leben zugefügt wurden, und steht auf! Ängste aus der Vergangenheit blockieren euch. Das darf nicht mehr vernachlässigt oder akzeptiert werden!

Geht mutig euren Weg des Lichts. Geht diesen im Wissen, dass euch nichts und niemand etwas anhaben kann.

Nur die Angst ist es, die dich blockiert, und nur dein mangelndes Wissen, welche Macht und Kraft wahrlich von dir ausgeht, ist es, das dich zögern lässt.

JJK: Sollen wir auf die Straße gehen?

SANANDA: Ein jeder Mensch, der sich erinnert, weiß, was seine Aufträge sind – und diesen gilt es gerecht zu werden. Das ist der Sinn eines Menschenlebens. Die Schöpfung erwartet von dir, dass du mit deiner Arbeit beginnst. Die Schöpfung und der Schöpfer stehen dir bei, sobald du die Richtung vorgibst und du gewillt bist, dich nicht mehr unterdrücken und ausbeuten zu lassen.

Die Illusion der Unfreiheit, der Ohnmacht oder des Mangels endet, sobald du dich entscheidest, deinen inneren Kampf gegen deine eigenen Zweifel aufzunehmen.

Schaffst du Klarheit in dir, ist Klarheit überall.

Dies führt dazu, dass du erkennst, wovon sich diese Matrix ernährt: von deinen Ängsten. Dann kannst du dich dem entziehen, dann kannst du hinaustreten in das Licht und niemand hat mehr Macht über dich.

Es ist die Zeit, in der sich alles wandeln kann – und du bist es, auf den es jetzt ankommt.

Wie oft wurde das von den geistigen Ebenen des Lichts schon vermittelt? Genauso oft konnten viele damit nichts anfangen und sie haben sich diesem Ruf verschlossen.

Der Umbruch geschieht!

Mit dir oder ohne dich – die Auferstehung eines Teils der Menschheit ereignet sich in dieser deiner Lebensspanne und du, der du diese Zeilen aufnimmst, bist Teil dieses Erwachens. Anderenfalls könnten dich diese Worte niemals erreichen.

Worum es bei allen Bestrebungen geht, ist: Lege deine Ängste, die dich an diese Wirklichkeit ketten, ab und erkenne dich.

Was du siehst, sind deine Schöpfungen. Illusion und Wirklichkeit existieren zugleich. Sie durchdringen dich und durchdringen sich. Du bist der Schöpfer von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Du hast es in der Hand, die Welt der Illusionen aufzulösen und in die unbegrenzte Wirklichkeit allen Lebens zurückzukehren. Die Erinnerung bringt alles zurück und das spirituelle Licht aus dem Zentrum allen Seins begünstigt diesen Vorgang.

Nutze diese Zeit weise, denn sie wird vergehen, während du bestehen bleibst.

SANANDA


 

»Wettlauf mit der Zeit«, 110. Lichtlesung, ab 1:10:00 Minuten

 

Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

→ WEITERE VIDEOS VON LICHTLESUNGEN BEI STREAMERA

 

 

0:00:00 Toleranz und Akzeptanz, Bewusstseinsarbeit in der Gnade Gottes

0:27:00 Ausbruch aus der Matrix, Live-Botschaft von Lao Tse

0:35:10 Buchpräsentation “ENTSCHEIDENDE JAHRE DER MENSCHHEIT”

0:38:50 Amun oder Amen

0:51:00 Wie viele bin ich?

1:04:15 Ich bringe das Schwert und den Frieden

1:10:00 Wettlauf mit der Zeit

1:17:00 Positive Dynamik ist in Gang gesetzt

1:23:00 Kann eine Partnerschaft funktionieren, wenn ein Partner erwacht ist und der andere nicht?

1:28:45 Vergiss die 10 Gebote!

1:50:15 Was bleibt Positives von der Corona-Krise?

2:00:00 Unabänderlich


 

EDITION MEISTERDIALOGE: JETZT 8 BÄNDE MIT 192 BOTSCHAFTEN

 

 

→ Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
→ MP3 Download der Lichtlesungen
→ Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.