15. Juni 2020

NEUARTIGES VIRUS ENTDECKT: HOCHANSTECKEND UND UNHEILBAR!!!

Von Walter Koblenc (Satire)


Der Erreger einer bisher nur vereinzelt vorkommenden Krankheit scheint jetzt mutiert zu sein. Ausgehend von mehreren Ländern, darunter auch Deutschland und Österreich, verbreitet sich das Virus mittlerweile weltweit mit einer Rasanz, die das Coronavirus bei weitem übertrifft.

 

Aber Achtung: ERNSTGEMEINT! Hier das Video zu diesem Beitrag!


 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde!

Uns wurde vor kurzem – leider anonym – ein geheimes und vor allem sehr brisantes Dokument der WHO zugespielt, welches wir hier ungekürzt wiedergeben wollen. Also gehen wir gleich in medias res:

Ein neuartiges und vor allem unheilbares Virus versetzt die Eliten in Angst und Schrecken. Die WHO befürchtet eine neue Viruspandemie mit einem Virus, der noch weitaus ansteckender als COVID-19 ist.

Der Erreger einer bisher nur vereinzelt vorkommenden Krankheit scheint jetzt mutiert zu sein. Ausgehend von mehreren Ländern, darunter auch Deutschland und Österreich, verbreitet sich das Virus mittlerweile weltweit mit einer Rasanz, die das Coronavirus bei weitem übertrifft.

Die Aufwach-Grippe (A1H8), wie das systembedrohende Virus von führenden Experten der WHO genannt wird, führt schlagartig zu einem klaren Verstand im Hier und Jetzt.

Erst fängt es harmlos mit gesunder und vor allem bewusster Ernährung an. Dann folgt meist eine ausgeprägte Abneigung gegenüber Massenmedien.
Schließlich gehen die Symptome über in ein gesteigertes Einheitsbewusstsein, eine vollständige Verbindung zur eigenen, inneren Kraft (manche sagen auch Seele dazu) und eine damit einhergehende, bisher nicht gekannte Angstfreiheit.

Schließlich endet die Krankheit in bedingungsloser Liebe und Dankbarkeit gegenüber dem Schöpfer und der Schöpfung. Die dunkle Macht-Matrix ist völlig ratlos!

Für dieses Virus wurde deshalb eine neue Pandemie-Warnstufe der WHO ausgerufen, da es das Leben auf diesem Planeten grundlegend verbessern kann. Selbst die erstmals weltweit an Milliarden Erdenbürger verschickte SMS-Warnung der WHO: „Bleiben Sie in ihrer Matrix, dort sind Sie sicher!“, ist wirkungslos verpufft.

Schlimmer noch: Die Infizierten entwickeln schnell eine unumkehrbare und vollständige Resistenz gegenüber jedweder Fremdmanipulation. Wer einmal damit infiziert ist, kann offensichtlich nicht mehr zu seinen alten, fremdbestimmten Denkmustern zurückfinden. Der Erreger konnte schnell gefunden, aber nicht isoliert werden.

Er wird von den Experten auch ‘Wahrheits-Virus’ genannt und ist im höchsten Maße ansteckend. Meiden Sie unbedingt den Kontakt mit selbständig denkenden und verantwortungsvoll handelnden Menschen.

Es besteht der Verdacht, dass das Virus auch durch Gedankenübertragung verbreitet werden kann. Den letzten Untersuchungen zufolge ist jetzt auch der exakte Übertragungsweg lückenlos aufgedeckt worden:

Der Krankheitsverlauf beginnt meist mit dem Hören oder Lesen dieses entschlüsselten Textes. Die Inkubationszeit beträgt wenige Millisekunden.

Sollten Sie sich schon in der Endphase dieser unheilbaren Erkrankung befinden, die unweigerlich zum echten und wahren Leben führt, heißen wir Sie schon jetzt in der neuen Freiheit recht herzlich willkommen!

Und, dies sei abschließend noch erwähnt: Wir werden täglich mehr!

 

Walter Koblenc ist Obmann der Initiative “RETTEN WIR ÖSTERREICH” und ehemaliger Herausgeber der Zeitung „Das Recht auf Wahrheit“


Sehen Sie diesen erhellenden Beitrag von Dr. Raphael Bonelli, damit sich das gefährliche ‘Wahrheits-Virus’ weiter ausbreiten kann! JJK


 

→ SCHUNGITSCHEIBE CB10

→ SCHUNGITKUGELN CB10

→ DU BIST BEHÜTET

→ NEWSLETTER HIER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.