15. Juni 2020

110. LICHTLESUNG & BUCHPRÄSENTATION FINDEN WIE GEPLANT STATT!

Von Jahn J Kassl


Sehr geschätzte Leser, Liebe Freunde,

Wir haben die Bestätigung erhalten, dass die 110. Lichtlesung & Buchpräsentation, am 26. Juni 2020 im Palais Strudlhof stattfinden kann! Was die ‘1-Meter-Abstandsregel’ betrifft, werden wir durch eine demensprechende Bestuhlung und die Anmietung des zweiten Raumes für optimale Bedingungen sorgen.

Wir freuen uns auf dieses Zusammensein im göttlichen Lichte und ich wünsche Ihnen einen inspirierenden Tag. In Liebe, JJK


 

Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

 

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

→ WEITERE VIDEOS VON LICHTLESUNGEN BEI STREAMERA

 

 

0:00:00 Durchhaltevermögen, Mitgefühl und Liebe, Bewusstseinsarbeit & Verankerung 131 – 144 (+1)

0:35:30 Dich wandeln und entschlossen handeln, Live-Botschaft von Erzengel Haniel

0:45:00 Corona-Krise ist das größte Angst- und Dressurprojekt der Menschheit – ein Überblick

1:13:30 Der Endkampf um die Menschheit hat begonnen!

1:25:00 Angst ist ansteckend, Liebe auch! Angst in Liebe umwandeln

1:29:00 Der planetare Erweckungsprozess hat begonnen!

1:33:00 Meditieren mit dem “Kristallwürfel des Aufstiegs“, OM NAMAH SHIVAY

1:35:30 Freiheit existiert fern von Freiheitsbeschränkungen

1:40:00 Der Weg zur Freiheit

1:45:00 QAnon und Donald Trump

1:54:00 Die Prophezeiungen von Garabandal

2:04:00 Neue Perspektiven nach Corona

2:09:00 Sicher durch den Sturm

2:12:00 Was heißt „ins Vertrauen gehen“ wirklich?

2:18:00 Jesus unter „Hausarrest“

2:22:00 Spirituelle Nahrung

2:26:00 „2026“, Babaji, Paramahansa Yogananda


 

→ SCHUNGITSCHEIBE CB10

→ SCHUNGITKUGELN CB10

→ DU BIST BEHÜTET

→ NEWSLETTER HIER ANMELDEN

 

→ EDITION MEISTERDIALOGE: BISHER 7 BÄNDE MIT 159 BOTSCHAFTEN

 

 

→ Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
→ MP3 Download der Lichtlesung
→ Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.