14. Juni 2020

DAS GROSSE BILD

Botschaft von Meister El Morya


Das Große Bild, um das es heute geht, ist: deine Rückbesinnung auf dich selbst. Wer bist du wirklich?

Beitragsbild © Andrea Percht


 

Einmalige Herausforderungen

Die Möglichkeiten für die innere Umkehr sind heute größer denn je! Das Licht Gottes kann heute die Herzen der Menschen öffnen und auf dieser Weise für die Verwandlung des Menschen sorgen. Wer sich dem Lichte Gottes öffnet und die Möglichkeiten für seine Heilung ergreift, ist gesegnet.

Viele einmalige Herausforderungen sind heute von den Menschen zu meistern. Noch niemals zuvor in der jüngeren Menschheitsgeschichte war die Manipulation der Menschheit so weit fortgeschritten und noch niemals zuvor glitten so viele Menschen in die selbst erwählte Sklaverei.

Alles, was ihr derzeit als Zumutung auf der Erde wahrnehmt, kann euch nur deshalb zugemutet werden, da ihr es über euch ergehen lasst.

Die Menschheit soll durch elektromagnetische Beeinflussung vom Erwachen ferngehalten werden. Das ist der wahre Grund hinter allen Argumenten. Es geht darum, den Menschen zu lenken und der Fähigkeit zu selbstständigem Denken zu berauben.

Dennoch sind die Möglichkeiten, jetzt aufzuwachen, größer als je zuvor. Denn was sich euch als ausweglos präsentiert, ist in Wahrheit nur das letzte Aufbäumen jener Kräfte, die sich um ihre Macht sorgen und die wissen, dass ihre Zeit abgelaufen ist. Obwohl eine Vielzahl von Menschen unter dem negativen Einfluss dieser Schwingungen steht, existieren Menschengruppen, die davon unerreicht bleiben und unbeeinflussbar sind.

Auf diese Menschen kommt es jetzt an! Deshalb ist dein NEIN von solch großer Bedeutung.

Dein NEIN zu den Verlockungen eines Systems, das auf Ausbeutung und Missbrauch aufgebaut ist.

Dem System Energie entziehen

Deshalb ist es wichtig, dass du dein Einkaufsverhalten genau überprüfst. Es ist wichtig, dass du dem System dort die Energie entziehst, wo es anfällig ist.

Raus aus dem System, heißt, die Annehmlichkeiten des Systems zu hinterfragen und gegebenenfalls sich davon zu lösen.

Der ganze Planet ist im Umbau. Eine große Dynamik entsteht und Ereignisse, die niemand vorhersehen kann, werden die Zukunft bestimmen.

Bis dahin jedoch gilt es, bei Verstand und bei sich selbst zu bleiben sowie allen Zumutungen des alten Systems bestimmt aber gelassen zu begegnen.

Wissen und Kenntnis der Dinge sind dabei von großem Wert. Denn wer die Gefahren nicht kennt, der kann sich nicht schützen. Noch bedeutender ist es, zu wissen, dass das göttliche Licht und dein Bewusstsein jeder Gefahr angemessen begegnen können.

Bist du innerlich mit dir selbst und mit Gott verbunden, dann werden dir für jede Situation Lösungen gegeben und du bleibst kein zur Ohnmacht verurteiltes Opfer.

Selbstbestimmt leben

Selbstbestimmt zu leben, ist nur möglich, wenn du dich selbst kennst. Sobald du erfasst, dass du weit mehr als nur ein Mensch bist, ist der Weg zu weiteren Erkenntnissen geebnet.

Irdische und rein menschliche Angelegenheiten gewinnen aus der übergeordneten geistigen Perspektive eine ganz andere Bedeutung.

Der Mensch, der sich ganzheitlich erfasst – als Geist, Seele und Körper – hat alle Voraussetzungen dafür, die Anforderungen dieser Zeit zu meistern und durch das göttliche Licht, das jetzt zur Erde gelangt, einen einmaligen Transformationsschub zu erhalten.

An großen Aufgaben zu wachsen, kann heute dein Ziel sein

– Kleinigkeiten beachte, indem du deren Wert für das Große erkennst, doch nicht indem du dich in ihnen verlierst.

Das Große Bild, um das es heute geht, ist: deine Rückbesinnung auf dich selbst. Wer bist du wirklich? Beantworte dir diese Frage mit der Hilfe des göttlichen Lichtes, dass jedem Menschen in dieser gnadenreichen Zeit frei zugänglich ist.

Was es an Finsternis und Schlechtigkeit gibt, das wird sich so lange zeigen, bis das Lichte und das Gute die Menschenherzen erobert haben. Dann gibt es kein Halten mehr – das Dunkle wird erleuchtet und sich selbst überdrüssig.

Bis zu diesem Tage haltet Kurs und bleibt dabei, euch selbst näher zu kommen. Denn nur auf diese Weise bleibt euer Leben sinnerfüllt und das heutige Geschehen auf der Erde vertraut.

Ich bin mitten unter euch.

Ich bin MEISTER EL MORYA

 

 


 

Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

 

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

→ WEITERE VIDEOS VON LICHTLESUNGEN BEI STREAMERA

 

 

0:00:00 Durchhaltevermögen, Mitgefühl und Liebe, Bewusstseinsarbeit & Verankerung 131 – 144 (+1)

0:35:30 Dich wandeln und entschlossen handeln, Live-Botschaft von Erzengel Haniel

0:45:00 Corona-Krise ist das größte Angst- und Dressurprojekt der Menschheit – ein Überblick

1:13:30 Der Endkampf um die Menschheit hat begonnen!

1:25:00 Angst ist ansteckend, Liebe auch! Angst in Liebe umwandeln

1:29:00 Der planetare Erweckungsprozess hat begonnen!

1:33:00 Meditieren mit dem “Kristallwürfel des Aufstiegs“, OM NAMAH SHIVAY

1:35:30 Freiheit existiert fern von Freiheitsbeschränkungen

1:40:00 Der Weg zur Freiheit

1:45:00 QAnon und Donald Trump

1:54:00 Die Prophezeiungen von Garabandal

2:04:00 Neue Perspektiven nach Corona

2:09:00 Sicher durch den Sturm

2:12:00 Was heißt „ins Vertrauen gehen“ wirklich?

2:18:00 Jesus unter „Hausarrest“

2:22:00 Spirituelle Nahrung

2:26:00 „2026“, Babaji, Paramahansa Yogananda


 

→ SCHUNGITSCHEIBE CB10

→ SCHUNGITKUGELN CB10

→ DU BIST BEHÜTET

→ NEWSLETTER HIER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.