27. April 2020

DURCHHALTEVERMÖGEN, MITGEFÜHL UND LIEBE

Botschaft von Erzengel Haniel


Eine neue Ära hat auf Erden begonnen: Es ist die Zeit des Umbruchs, in der sich die Veränderungen, die Menschen im Inneren auslösen, im außen auswirken.

Beitragsbild © Andrea Percht


 

→ Botschaft der Verankerung 131-144 (+1), aus der 109. Lichtlesung, Video ab Beginn

 

Die neue Ära

Die Tage vergehen und eure Entscheidungen zeitigen Folgen. Eine neue Ära hat auf Erden begonnen: Es ist die Zeit des Umbruchs, in der sich die Veränderungen, die Menschen im Inneren auslösen, im außen auswirken.

So sind wir heute an dem Punkt angelangt, an dem viele Menschen Verschlechterungen in ihrem eigenen Leben wie auch auf der Welt ausmachen.

Anstatt dass sich die Situation im Individuellen wie im Globalen verbessert, scheint alles schlechter zu werden. Der Raum für Freiheit scheint immer kleiner und die Weisheit der Regenten immer geringer zu werden. Es ist wahrlich eine Zeit, die es mit wachem Geist zu überbrücken gilt. Davon handelt die heutige Bewusstseinsarbeit als Vorbereitung auf die 9. kosmische Verankerung von Lichtsäulen.

Ich bin ERZENGEL HANIEL

Ich bin mitten unter euch.

Geliebter Mensch,

du hast damit begonnen, dein Inneres mit Licht zu erfüllen, und wirst dabei mit Umstellungen und völlig neuen Situationen konfrontiert. Du hast damit begonnen, das Licht auf deine Themen zu lenken – unerschrocken hast du in deine Transformation eingewilligt – und jetzt? Jetzt wirkt das Licht Gottes und es stellt dich vor neue Herausforderungen. Denn eines ist gewiss: Seither ist nichts mehr so, wie es einmal war!

Während das neue Leben noch kaum greifbar ist, löst sich dein altes Leben vor deinen Augen auf – bis nichts mehr davon übrig ist. Ungewissheit kann sich breitmachen und Sorgen wollen nicht mehr weichen.

Hier gilt es den Anker zu setzen und dir zu versichern: Auch wenn es am Beginn oder auch zwischendurch schlechter zu werden scheint, so ist das immer Teil der Heilung – und zwar ein wesentlicher Teil deiner Heilung und der Heilung der Menschheit insgesamt. Gott und das göttliche Licht wirken wie ein Arzt in deinem Leben.

Wunden, die nicht heilen wollen, werden versorgt und oftmals löst das heilende Mittel einen Schmerz aus.

Wie eine Mutter, wie ein Vater oder wie ein Arzt eine offene Wunde mit einem antiseptischen Mittel versorgen, damit Heilungsprozesse eingeläutet werden können, so versorgt Gott jetzt deine seelischen, mentalen und emotionalen Wunden, damit du geistig, seelisch und körperlich heilen kannst.

Dabei können Schmerzen auftreten oder neues Leid entstehen. Es sind jene Schmerzen, von denen du erlöst wirst.

Es ist jenes Leid, das erst weichen kann, nachdem du es erneut durchschritten hast. Dadurch entsteht zunächst der Eindruck, alles werde schlechter, alles spitze sich zu und das Leiden, von dem du eigentlich befreit werden wolltest, nehme Überhand. Worum geht es in dieser Zeit?

Erstverschlechterung vor Heilung

Es geht darum, dass du verstehst, wie sich dein Entschluss für die Heilung auswirkt. Zunächst treten sehr oft Verschlechterungen ein. Diese Erstverschlechterung ist das zuverlässige Zeichen dafür, dass du am guten Weg bist. Wie soll sich in deinem Leben etwas ändern, wenn alles beim Alten bleibt?

Eine Transformation, bei der sich nichts verändert, ist keine Transformation!

So befindet sich heute alles im Umbruch und viele Menschen begegnen bei ihrer Transformationsarbeit den unerlösten Themen aus vielen Leben.

Es gilt Aufgaben und Hürden zu meistern, die viele Menschen gar nicht mehr in Betracht gezogen haben. Es werden euch die verdrängten und unerledigten Themen bewusst und ihr könnt euch zu diesen hinwenden. Das ist die Wirkungsweise des Lichtes, denn alles, wie gut es auch versteckt war, gelangt jetzt an die Oberfläche. Das ist ein weiterer Aspekt der Gnade Gottes, die heute allgegenwärtig ist auf dieser Erde: Verborgenes ans Licht zu bringen, damit es heilen kann.

Wer Gott und das Licht Gottes damit beauftragt, in sein Leben zu treten und aufzuräumen, damit die Dinge wieder am richtigen Platz sind und damit Heilungen geschehen können, der steht heute vor der Situation, mit der eigenen Vergangenheit, seinem Karma konfrontiert zu werden. So sind die vielen Schmerzen und ist das Leid, das viele Menschen, die sich für ihre Transformation entschieden haben verspüren, auf das Erlösen des eigenen Karmas zurückzuführen. Hier werden bedeutsame Heilungen ausgelöst und nur der, der durchhält, wird am Ende als vollständig geheilt und erlöst daraus hervorgehen.

Es ist diese „Erstverschlechterung“, der viele Menschen heute in ihrem Leben – oft ratlos – gegenüberstehen, und es ist die Verschlechterung der Lage auf der Erde, mit der ihr – trotz aller Anstrengungen, etwas zu verbessern – konfrontiert seid.

Beides sind untrügliche Zeichen dafür, dass sich die Dinge bewegen und dass die Lichtspur in das Goldene Zeitalter von den Menschen wirklich aufgenommen wurde.

Worum Gott bitten?

So lasst euch heute bitte niemals täuschen! Auch wenn ihr selbst mit großen gesundheitlichen oder existenziellen Herausforderungen zu kämpfen habt, wenn es scheint, euer Glaube wäre nutzlos oder eure Gebete blieben unerhört, dann seid euch gewahr: Das ist der Anfang jeder Heilung! Diese Phase kannst du nur mit ausreichendem Durchhaltevermögen und Gottvertrauen meistern.

Daher bitte Gott nicht darum, dass ER dich von einem Joch befreien möge, sondern bitte Gott um Kraft, dein Joch zu tragen.

Bitte Gott um Stärke und Durchhaltevermögen. Kräftige deine spirituelle Muskulatur, damit du immer tiefer in das Geheimnis des Lebens eindringen kannst. Denn was das Leben auf Erden für dich bereithält, ist nur ein kleiner Teil vom großen Mysterium, das dich und alles Leben umgibt. Das Ganze erreichst du, wenn du dich ganz auf das Leben einlässt.

Daher erweitere deine Perspektive und gewinne die Übersicht über die vielen Prozesse der Heilungen, die jetzt individuell und weltweit in Gang gesetzt wurden. Das führt auf allen Ebenen zu großen Verwerfungen und Umbrüchen.

Kein Stein kann am anderen bleiben, denn ein ausreichend großer Prozentsatz der Menschheit hat entschieden, den Wandel ohne Wenn und Aber mitzugestalten.

Dir ist bewusst, dass der Wandel nur von dir ausgeht und dass es auf dich ankommt.

So führt uns diese Botschaft jetzt zur Verankerung der kosmischen Lichtsäulen. Diese Segensgabe aus dem Licht und die Bereitschaft von dir, dabei mitzuwirken, lösen wesentliche und notwendige Heilungsprozesse aus. Auch hier wirkt das Licht auf die Weise, dass es zunächst zu einer Erstverschlechterung kommen kann. Bitte beachte, dass das Negative, das Dunkle, das Schlechte und das Böse, das vielen Epochen der Menschheit zugrunde lag, nach Erlösung rufen.

Stellt euch nun vor, was eine Lichtsäule in einer Stadt bewirkt. Sie erlöst alles, was nach Erlösung verlangt. Begangenes Unrecht ist genauso zu erlösen wie in vielen der Schmerz aus vielen Verkörperungen. Das kann unterschiedliche Reaktionen hervorrufen.

Auch auf gesellschaftspolitischer Ebene ist deshalb vielerorts eine Erstverschlechterung, anstatt die von vielen Menschen erwartete Verbesserung zu erleben.

Gültig ist: Erlösung ereignet sich durch das göttliche Licht. Dabei ist der Mensch aufgefordert, auf alles, was das Licht enthüllt, hinzublicken, es anzunehmen und sich selbst oder dem Nächsten zu vergeben. Dieser Vorgang ist essenziell für jede Heilungsarbeit. Dabei wird alles in das Licht gestellt und es können sich zunächst neue Ängste manifestieren. Das sind vorübergehende Phänomene, denn was sich erlöst, bleibt niemals lange ein Gast in deinem Leben.

Fürchte dich keinen Augenblick, denn die Transformation der Erde ist im Gange und deine viele Leben in Unwissenheit sind zu Ende. Was du jetzt brauchst, sind eine konstante Anbindung an Gott, bedingungsloses Gottvertrauen und unerschütterliches Durchhaltevermögen.

So bitte jetzt in aller Stille Gott um ausreichende Kraft, Stärke und Durchhaltevermögen. Möge dich Gott mit reichlichem Durchhaltevermögen ausstatten, damit du die eigenen Prozesse der Transformation durchlaufen und mit den Widersprüchen der Zeit richtig umgehen kannst.

Stimmen die Zuordnungen, dann navigierst du sicher durch dein Leben.

Bitte Gott um Durchhaltevermögen, Kraft, Mitgefühl und Liebe! Bitte für dich und für die Mitmenschen. Denn erst durch die Hinwendung an den Nächsten wird die Liebe vollkommen.

Meine Bitte um Durchhaltevermögen

ICH, (nenne hier deinen Namen),
BIN LEBENDIG DURCH GOTT.
ICH BITTE GOTT UM DIE KRAFT UND STÄRKE, MEINE AUFGABEN,
VOR DIE ICH DURCH MEINE TRANSFORMATION GESTELLT BIN,
IN LIEBE ANZUNEHMEN.

ICH BITTE GOTT FÜR MEINE MITMENSCHEN UM KRAFT UND STÄRKE,
DASS AUCH SIE IHRE AUFGABEN, VOR DIE SIE DIE EIGENE TRANSFORMATION STELLT,
IN LIEBE MEISTERN.

ICH BITTE GOTT UM MITGEFÜHL FÜR ALLE MENSCHEN UND FÜR JEDES LEBEN.
ICH BITTE GOTT UM WEISHEIT, DAMIT ICH SEHEN KANN, WAS IST.

ICH BIN LEBENDIG DURCH GOTT.

SUREIJA OM ISTHAR OM (1)

Geliebter Mensch,

auf diese Weise bist du jetzt auf die nun folgende Verankerung der kosmischen Lichtsäulen 131 – 144 eingestimmt und vorbereitet.

Ich übergebe das Zepter des Lichts an

LADY VENUS KUMARA.

 

(Fortsetzung Botschaft mit LADY VENUS KUMARA)

 

Geliebter Mensch,

ich bin bei dir!

Das Leben auf der Erde geht in eine entscheidende Phase. Immer mehr Menschen wachen auf und werden sich ihrer wahren Herkunft bewusst. Dieser Weg ist unumkehrbar.

Heute geht es darum, dass du dich in der großen Verwirrung, die unter den Menschen herrscht, zurechtfindest. Den Durchblick und Überblick zu behalten in einer Zeit, die widersprüchlicher nicht sein könnte, das ist die Herausforderung dieser Tage.

So wollen wir jetzt weitere Lichtsäulen im Erdenreich verankern, damit immer mehr Menschen Gelegenheit erhalten, klar und orientiert zu bleiben oder es zu werden.

Auch wenn zu Beginn eine Erstverschlechterung eintreten kann, auf lange Sicht bewirkt das Licht immer die Klärung von Gedankenstrukturen und emotionalen Verschmutzungen.

Das kann mit erheblichen körperlichen oder seelischen Schmerzen einhergehen, jedoch am Ende ist der Mensch geheilt und neugeboren.

Diese Neugeburt wollen wir jetzt tatkräftig für die Menschen, die mit dem göttlichen Lichte noch nicht in Berührung gekommen sind, erwirken. Die 14 +1 kosmischen Lichtsäulen, die wir heute verankern, vervollständigen die Zahl 144. Das bedeutet: Die Zahl des Aufstiegs ist erreicht und signalisiert, dass ab jetzt noch größere Wachstumsschritte für den einzelnen Menschen wie auch für ganze Menschengruppen möglich werden.

Die Zeit dafür ist heute gekommen und so schreiten wir jetzt zu dieser Verankerung von göttlichem Licht und göttlicher Liebe auf der Erde.

Du bist eingeladen aus den folgenden 14 + 1 Orten einen  oder mehrere Orte, mit denen du auf besondere Weise in Resonanz gehst, auszuwählen:

• Bozen (Südtirol)

• Cheyenne (Wyoming, USA)

• Hongkong (China)

• Magdeburg (Deutschland)

• Manila (Philippinen)

• Neapel (Italien)

• Nikosia (Zypern)

• Oslo (Norwegen)

• Riga (Lettland)

• Simferopol (Krim)

• Skopje (Nordmazedonien)

• Valletta (Malta)

• Wuhan (China)

• Zagreb (Kroatien)

+1

• Mond

 

(weiter aus Botschaft zur >>> 1.weltweiten Verankerung von 14 Lichtsäulen in 14 Städten)

 

Wähle die Stadt, die Städte oder den Ort aus, die in dir das höchste Maß an Resonanz auslösen. Du musst noch niemals in diesem Leben dort gewesen sein, vielleicht kennst du eine Stadt aus einem anderen Leben.

Höre ganz auf deine inneren Eingebungen und lass dich von deiner allwissenden Seele jetzt zu der Stadt deines Herzens führen…

Visualisiere, dass du dich jetzt in der von dir gewählten Stadt befindest…

Pause…

Verankerung der Lichtsäule(n)

Verfügung

Dann verfüge wie folgt:
Ich, (nenne hier deinen Namen),
verfüge kraft meines göttlichen Bewusstseins, dass diese kosmische Säule des Lichts in (nenne hier den Namen der Stadt) verankert wird.

Ich verfüge, dass diese unzerstörbare und allwissende Säule des Lichts ober der Erde, auf der Erde und unter der Erde alles Leben mit Licht erfüllt und alle Finsternis erleuchtet – für das Wohl allen Lebens auf Erden.

ALLES-WAS-IST wird sichtbar auf Erden.
Durch mich fließt das Licht Gottes und ich bringe es den Menschen.

Ich danke der Schöpfung, ich danke dem Schöpfer.

SUREIJA OM ISTHAR OM (Verfügung Ende)

————————————————————

Fühle und visualisiere jetzt, wie eine bis in den Himmel ragende und die Erde durchdringende Lichtsäule auf diese Stadt herabgelassen wird…

Fühle und visualisiere jetzt, wie das Licht dieser Lichtsäule trichterförmig aus der Erdkugel ausströmt und in die Erdkugel einströmt.

Genieße diese prickelnde Energie und lass dich vom weiß-goldenen Licht der Liebe ganz absorbieren…

Pause…

Die Verankerung ist an allen 14+1 Orten jetzt im Gange und ist innerhalb der nächsten 3 Stunden abgeschlossen.

(Verweile in der Stille, während sich dies ereignet, verweile in der Stille, wenn sich dies, da du dieser Botschaft zu deiner Zeit folgst, schon ereignet hat.)

Pause…

Wirkungsweise der Lichtsäulen

Diese Lichtsäulen erfüllen – um euch einen Einblick in die Wirksamkeit und in den Segen, den sie bedeuten, zu geben – folgende wesentlichen Aufgaben:

● Die Lichtsäulen versorgen alle Menschen im Radius von 1440 Kilometer mit spirituellem Licht aus der Urquelle allen Seins und wirken darüber hinaus als „Transformationsverstärker“ für alle Menschen dieser Erde, gleich, wo sie sich auch befinden.

Wer sich jedoch im Umfeld von 1440 Kilometer befindet, der wird direkt davon berührt.

Das ermöglicht diesen Menschen neue und lichtvolle Gedanken und bewirkt die rasche Heilung erlittener Verwundungen an allen Teilen ihres Wesens.

● Die Lichtsäulen verankern – „erden“ – den Menschen. Dadurch werden Ängste befreit und die Menschen können sich für die Schwingung des Erwachens öffnen.

● Diese Lichtsäulen wirken sowohl auf spiritueller als auch auf physischer Ebene, indem deren Licht ganz gezielt eure menschlichen Körper stärkt und sie gesunden lässt.

● Diese Lichtsäulen sind an energetischen Berührungspunkten der Erde platziert, die für die Befreiung der Menschheit von großer Bedeutung sind. Die finsteren Herrscher dieser Matrix hatten an diesen Orten die Energie „gedreht“, was negative Auswirkungen auf die Menschheit hatte.

Jetzt wird die lichtvolle Grundschwingung wiederhergestellt, das heißt, diese Orte werden vom Licht geflutet und bisher unbekannte Wahrheiten dringen an die Öffentlichkeit.

Jenen, die das Licht fürchten, wird dadurch Macht und Kraft entzogen und jenen, die das Licht begrüßen, wird Macht und Kraft gegeben.

● Diese Lichtsäulen wirken als Wächter! Wesenheiten, die sich der eigenen Transformation nicht hingeben wollen oder die der Finsternis weiterhin verpflichtet bleiben, können diese Lichtsäulen nicht passieren.

Dies betrifft vor allem die Archonten (2), die aus den feinstofflichen astralen Reichen zur Erde reisen, um sich hier mit ausreichender Energie zu versorgen.

● Durch das Installieren dieser Lichtsäulen schließen sich weitere Einfallstore der kalten Rasse und deren Zugänge zu dieser Erde dünnen aus.

● Diese Lichtsäulen sind allwissend und wirken, so erforderlich, weit über den Radius von 1440 Kilometer hinaus, wirken ober der Erde und unter der Erde. Deren Strahl ist nach oben unbegrenzt und nach unten unbegrenzt und wird allwissend zu gegebener Stunde für gegebene Ereignisse oder Menschen aktiviert.

(Ende des Auszugs aus der Botschaft der 1. weltweiten Verankerung)

Geliebter Mensch,

ich bleibe bei dir und begegne dir im täglichen Leben. Ich bin eine Mutter, die erst glücklich ist, wenn ihre Kinder glücklich sind. Ich bin die göttliche Mutter, die   vollständig in der Liebe zu ihren Kindern aufgeht und die ein jedes ihrer Kinder gleich, vollkommen und bedingungslos liebt. Es gibt keine Trennung zwischen dir und mir.

Ich bin bei dir! Rufe mich im Wachen oder wenn du schläfst – ich bin immer für dich da.

Ich bin

LADY VENUS KUMARA

 

(Ende Botschaft LADY VENUS KUMARA, Fortsetzung Botschaft ERZENGEL HANIEL)

 

Geliebte Menschen,

lasst euch von der Illusion der Zeit nicht täuschen und lernt damit umzugehen, dass vieles nicht so ist, wie es scheint.

Das ist heute die größte Herausforderung für dich, der du die Brücke zu Gott überquerst, während sich unter dir ein Abgrund auftut.

Mitfühlend und liebevoll werden

Die kosmischen Lichtsäulen erfüllen eine bedeutende Aufgabe, denn indem deren Licht die Herzen von immer mehr Menschen berühren, werden bei immer mehr Menschen neue Gedanken und vergessene Gefühle erweckt. Eine Bestandsaufnahme des eigenen Lebens ist die Folge.

Denn am Ende geht es allein darum, dass du und die Menschheit mitfühlender und liebevoller werden.

Bis dahin gilt es die spirituellen Durststrecken mit Kraft, Weisheit und mit ausreichendem Durchhaltevermögen zu meistern.

„Kein Meister fällt vom Himmel“, wird gesagt – ich aber sage dir: Du bist als Meister vom Himmel gekommen und kehrst als Meister in den Himmel zurück – und sobald du den Mantel deiner irdischen Geschichte gänzlich abstreifst, ist es so weit.

Nimm diese Zeit wahr, als das, was sie ist: die Zeit der Gnade Gottes, in der ein jeder Mensch Erlösung finden kann. Dabei wird ein jeder Mensch vom göttlichen Licht berührt und erhält auf diese Weise die Gelegenheit zur Selbstbesinnung und Umkehr.

Du trägst dein Schicksal und dir widerfährt immer noch Leid oder Schmerz? Das ist das Zeichen dafür, dass du am guten Weg bist und dass du eingewilligt hast in deine Transformation.

Alte Zustände lassen sich nicht länger konservieren. Du kannst, sollst und willst deine Transformation nicht mehr auf das nächste Leben vertagen. Heute willst du wachsen, heute willst du werden, heute willst du sein.

Die wahren Meister

So täusche dich niemals im Mitmenschen, denn weder weißt du, welche Last ein Mensch trägt, noch für wen er sich trägt – und ich sage dir:

Nicht der ist ein Meister, der seine körperliche Gesundheit wie einen Wahrheitsbeweis für seine Lehre vor sich herträgt, sondern der, der aufgrund seiner Liebe zu sich selbst oder zum Nächsten eigene oder fremde Lasten schultert, bis sie vollkommen dem Lichte Gottes übergeben werden können.

Wer dem Nächsten das Los erleichtert, ohne die eigenen Themen zu vernachlässigen, der ist ein Meister.

Täusche dich nicht: Denn nicht immer ist innen wie außen oder außen wie innen!

Nicht ein jeder Körper spiegelt die tatsächliche Schönheit der Seele und nicht jede Krankheit gehört dem, der sie hat.

Erhebe dich und erhebe dein Bewusstsein! Lass dich auf deine weitere Transformation bereitwillig ein. Lass Gott walten und du wirst sicher an das Ziel gelangen.

Weite dein Herz und sei, nachdem du deine Hausaufgaben gemacht hast, auch bereit, etwas auf dich zu nehmen, was dir gar nicht gehört. Das ist die nächste und höhere Stufe von Bewusstheit. Wahre Meisterschaft kann nur über die Nächstenliebe erlangt werden.

Gehe weise vor!

Werde zuerst der Meister deines eigenen Innenlebens und beginne dich danach für den Nächsten zu öffnen. Du kannst niemandem etwas abnehmen, wenn du zu schwach bist, deinen eigenen Rucksack zu tragen. Gehe weise und Schritt für Schritt vor!

Helfen kannst du erst, sobald du dir selbst geholfen hast – und weiterreichen kannst du nur, was Gott dir in deine leeren Hände gegeben hat.

So sind die Menschen aufeinander angewiesen und ab einer bestimmten Stufe wird dir das klar. Es wird dir klar, was Jesus, der Christus, sagte: Was du dem Geringsten tust, das hast du auch für dich und für Gott getan.

Abschließend lege ich dir ans Herz: Wache auf mit Gott und schlafe ein mit Gott! Lass dich ganz von der Kraft Gottes absorbieren! Atme mit Gott und weihe jeden Moment deines Lebens Gott!

Gott darf einfach nicht mehr wegzudenken sein aus deinem Leben. Fehlt dir Gott, so fehlt dir alles!

Je mehr du dich innerlich für ein Leben mit Gott öffnest, desto mehr kann Gott – innerlich wie äußerlich – für dich tun.

Sei dir, gleich in welches Angesicht du blickst, stets bewusst: Jeder Mensch kämpft den einen Kampf – vom Irrtum zur Wahrheit und durch die Finsternis ins Licht.

Alle Menschen schreiten am Pfad ohne Wiederkehr! Wird Gott dir einen Irrtum vorwerfen oder dich wegen eines Umweges belangen?

Ich liebe dich unendlich
ERZENGEL HANIEL


 

»Durchhaltevermögen, Mitgefühl und Liebe« Video +++ Beginn

 

Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

 

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

→ WEITERE VIDEOS VON LICHTLESUNGEN BEI STREAMERA

 

 

0:00:00 Durchhaltevermögen, Mitgefühl und Liebe, Bewusstseinsarbeit & Verankerung 131 – 144 (+1)

0:35:30 Dich wandeln und entschlossen handeln, Live-Botschaft von Erzengel Haniel

0:45:00 Corona-Krise ist das größte Angst- und Dressurprojekt der Menschheit – ein Überblick

1:13:30 Der Endkampf um die Menschheit hat begonnen!

1:25:00 Angst ist ansteckend, Liebe auch! Angst in Liebe umwandeln

1:29:00 Der planetare Erweckungsprozess hat begonnen!

1:33:00 Meditieren mit dem “Kristallwürfel des Aufstiegs“, OM NAMAH SHIVAY

1:35:30 Freiheit existiert fern von Freiheitsbeschränkungen

1:40:00 Der Weg zur Freiheit

1:45:00 QAnon und Donald Trump

1:54:00 Die Prophezeiungen von Garabandal

2:04:00 Neue Perspektiven nach Corona

2:09:00 Sicher durch den Sturm

2:12:00 Was heißt „ins Vertrauen gehen“ wirklich?

2:18:00 Jesus unter „Hausarrest“

2:22:00 Spirituelle Nahrung

2:26:00 „2026“, Babaji, Paramahansa Yogananda


 

→ SCHUNGITSCHEIBE CB10

→ SCHUNGITKUGELN CB10

→ DU BIST BEHÜTET

→ NEWSLETTER HIER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.