10. April 2020

IMMUNISIERUNG DURCH SCHWINGUNG DER LIEBE

Von Jahn J Kassl


Treten sie der globalen Angstkampagne beherzt entgegen und bleiben sie  zuversichtlich. Bicken sie wachsam aber entspannt in eine lichtvolle Zukunft. Etablieren sie die Schwingung von 205 Hz, denn dann schauen sie anders auf die Welt.

Beitragsbild © Andrea Percht

Das erste unten eingestellte Video, das Interview mit dem Internisten Dr. Claus Köhnlein, fand am 16.3.2020 statt. Das Original-Video wurde in der You Tube App gesperrt! Hier sehen sie eine Kopie, die von RT-Deutsch (Fehlender Part) hochgeladen wurde. Auch das zweite Video von Schrang TV ist hochbrisant und sehr zu empfehlen.


 

ERMUTIGUNG

 

BITTE KEINE PANIK!

Abweichende Meinungen und andere Expertisen sind also ausdrücklich unerwünscht. So viel Meinungsfreiheit geht nicht, das könnte ja bestimmte Dogmen ins Wanken und Ängste zum Erliegen bringen. Auch eine Empfehlung, ausreichend Vitamine zu sich zu nehmen, haben wir bislang von unseren Politikern nicht gehört.

Dafür aber jeden Tag eine neue Verordnung oder Einschränkung. Das Naheliegendste ist am weitesten entfernt, Hausverstand ist Fehlanzeige und die Irrtümer von Verantwortlichen in dieser künstlich herbeigeführten Krise potenzieren sich genauso schnell, wie Statistiker, Virologen und sogennante “Experten” exponentielle Entwicklungen von Corona voraussagen.

Es gilt weiter Panik zu schüren, damit die Menschen vor Furcht erstarren und somit erst recht krank werden oder krank bleiben. Die Pharma freut es, denn Gesundheit ist kein Geschäft. Das größte Angst- und Dressurprojekt der Menschheit ist im Laufen und der Wahnsinn erreicht täglich neue Dimensionen.

Daher ist ein gesundes spirituelles und körperliches Immunsystem jetzt das Wichtigste. Bitte keine Panik – weder wegen dem Virus noch wegen den erstaunlichen Maßnahmen, die die Regierenden ergreifen, um die Krankheit einzudämmen oder aber, um die Bevölkerung zu entmündigen.

ERGREIFEN SIE EIGENE MASSNAHMEN

Ergreifen sie EIGENE Maßnahmen, um aus der Not eine Tugend zu machen:

• Meditieren und reflektieren sie, um sich selbst im Lot zu halten.
• Ernähren sie sich gesund (weniger ist mehr).
• Bewegen sie sich. Nutzen sie jede vorhandene Gelegenheit, um frische Luft zu tanken und ihren Körper fit zu halten.
• Nehmen sie Vitamine zu sich (vor allem Vitamin C und Vitamin D3).
• Pflegen sie jetzt, wo sie überall auf Distanz gehen müssen, die Nähe zu ihren Liebsten. Lernen sie ihre Kinder und Ehe-oder Lebenspartner kennen, womöglich sind die ganz nett 😊).
Gönnen sie sich ein Gläschen Wein. Asketisch Leben wäre jetzt kontraproduktiv und nur noch eine weitere unnötige Selbsteinschränkung.
• Warten sie ab und befolgen sie die Maßnahmen der Regierungen. Bleiben sie ganz enstpannt dabei, denn auch diese Krise wird vergehen.
• Es gibt auch eine Zeit nach Corona. Und dann wird das, was unsere “Voklsvertreter” jetzt machen oder unterlassen, aufgearbeitet. Und dieser Prozess hat bereits begonnen, denn es formiert sich von ärztlicher, von juristischer als auch von journalistischer Seite Kritik. Insgesamt lassen sich die Menschen nicht mehr lange mit apokalyptischen Durchhalteparolen bei Laune halten!
• Wichtig bei dieser Corona-Hysterie ist, innerlich zentriert zu bleiben, denn:

Wir können nichts verlieren, aber alles gewinnen, wenn wir im Frieden, im Gottvertrauen und in der Schwingung der Liebe bleiben. Das ist die beste und wirkungsvollste Antwort auf den Virus und die Angstschwingung, die jetzt von Medien und Politik in beispielloser Eintracht und  Verantwortungslosigkeit verbreitet wird.

Aus einer wertvollen Zusendung, die ich kürzlich von einer Leserin (vielen Dank dafür!) erhielt:

“Die Heilige Corona gilt als Schutzpatronin gegen Seuchen. Was bringt Corona? Ruhe, Solidarität, Menschlichkeit, Dankbarkeit, Neue Zeit, Kreativität,
Lösung von dem, das wir nicht mehr brauchen, Reinigung, Nach der Verwirrtheit – Klarheit, das alte Denken kann gehen, Neues darf kommen, Entdeckung echter Freundschaft, Erweiterung des Bewusstseins-Wissens-Heilwissens der Menschen, Vertrauen.”

(…)

“Wie bei jedem anderen Virus hat COVID-19 eine niedrige Schwingung (ca. 5,5 Hz-14,5 Hz). Bei 25,5 Hz und höher stirbt das Virus. Für eine Person, die in hohen Schwingungen lebt, d.h. in Verbindung mit der Seele, ist es nicht gefährlicher als eine akute Atemwegsinfektionen. Das Virus ist in der Natur, außerhalb des Körpers, nicht widerstandsfähig…
Die durchschnittliche Gesamtfrequenz der Erde beträgt heute 27,4 Hz und wäre daher destruktiv für das Virus, aber es gibt Orte, an denen diese Frequenz reduziert wird, d.h. natürliche oder künstlich geschaffene geopathische Gebiete (Krankenhäuser, Gefängnisse, Elektroleitungen, U-Bahn und öffentliche Elektrofahrzeuge, Einkaufszentren, Büros, Kneipen usw.), wo die Schwingungen unter 20 Hz fallen. Für Menschen mit niedriger Vibration ist dieses Virus gefährlich: Schmerz – von 0,1 bis 2 Hz; Angst – von 0,2 bis 2,2 Hz; Ärger/ Wut – von 0,6 bis 3,3 Hz; Entzündliche Prozesse – von 0,9 bis 3,8 Hz; Innere Unordnung – 0,6 bis 1,9 Hz; erhöhte Temperatur -0,9 Hz; Stolz -0,8 Hz; Einsamkeit – 1,5 Hz!!!

STATTDESSEN…

Großzügigkeit – 95 Hz; Dankbarkeit – 45 Hz; Dankbarkeit von Herzen – 140 Hz und mehr; Wertschätzung – 144 Hz und mehr; Einfühlungsvermögen – 150 Hz und mehr; Liebe (wie man sie zu jemandem sagt), das heißt, wenn eine Person versteht, dass Liebe ein gutes, helles und großes Gefühl ist, aber noch nicht gelernt hat, mit dem Herzen zu lieben, Vibration-50 Hz; “ich liebe dich”; Bedingungslose Liebe – 205 Hz und mehr. Also sollten wir keine Angst haben!”

In diesem Sinne: Treten sie der globalen Angstkampagne beherzt entgegen und bleiben sie zu zuversichtlich. Bicken sie wachsam aber entspannt in eine lichtvolle Zukunft. Etablieren sie die Schwingung von 205 Hz, denn dann schauen sie anders auf die Welt. Denn eines steht fest:

Obwohl wir noch einige Hürden zu meistern haben, am Ende siegt das Licht und es triumphiert die Liebe. JJK

 

PS: Falls das folgende Video der Meinungsdikatur und Zensur zum Opfer fällt, können Sie das ganze Interview mit Dr. Köhnlein können Sie auch hier ab Minute 10 finden.


 

FRAGE: Warum hat man so Angst davor?

DR. KÖHNLEIN: Sie wird geschürt. (…) Wenn der Test vom Markt verschwende, das wäre das Dringlichste, dann würde das Leben weitergehen wie vorher. (…)
Die einzige Gefahr, die ich wirklich sehe ist, die Behandlung gegen diese Krankheit.


 

• Es passiert genau das, was vorhergesagt wurde. Die Vorstellungen, die Bill Gates hat, passieren jetzt gerade.

• Entscheiden ist: Alles, was medial inszeniert wird, ist kein Zufall! Du musst nicht in Angst verfallen.

• Wenn dir jemand Angst machen möchte, brauchst du nur verstehen, warum.


 

 

→ Corona-Hysterie: Angst ist ansteckender als Virus! – JJK

→ Corona-Virus soll die Menschheit unterwerfen! – ATMAR

→ Corona ist globaler Reinigungsprozess und Chance! JJK

→ NEU: VIDEO DER 108. LICHTLESUNG

→ NEU: SCHUNGITSCHEIBE CB10

→ NEU: SCHUNGITKUGELN CB10

→ NEU: DU BIST BEHÜTET

→ NEWSLETTER HIER ANMELDEN

 

 

Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
MP3 Download der Lichtlesung
Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.