14. März 2020

CORONAVIRUS SOLL DIE MENSCHHEIT UNTERWERFEN!

Botschaft von Atmar


Der Coronavirus, ist die Welle, auf der bestimmte Kräfte zur Neuen Weltordnung segeln wollen. Jedoch eines zeichnet sich ab: Es werden nicht ausreichend genug Menschen von der Angst, die jetzt verbreitet wird, angesteckt.

Bild & Bearbeitung JJK


 

Bleib gelassen und entspannt!

Die Angst soll euch lähmen, die Furcht vor Ansteckung euch mental, emotional, physiologisch und psychologisch außer Gefecht setzten. Und genau das gilt es zu verhindern. Panik und Hysterie können nur die Menschen erreichen, die dafür empfänglich sind.

Wie ist vorzugehen?

Achte und beachte, was im Außen geschieht!

Sei wachsam und beobachte, wie sich die Menschen in deiner Umgebung von der Angstpropaganda anstecken lassen oder aber von ihr unerreicht bleiben. Du wirst die Beobachtung machen, dass nur ein bestimmter Menschentypus – und bei weitem nicht alle Menschen – auf diese Angstpropaganda ansprechen.

Bleib gelassen und entspannt. Führe deine Meditationen weiter aus, wende dich mit jeder Frage an den Meister in deinem Inneren und wenn Ängste auftauchen: betrachte sie, nehme sie an und untersuche sie auf ihre Herkunft und Berechtigung.

Fahre mit deiner Transformations- und Bewusstseinsarbeit fort und lass dich von äußeren Ereignissen nicht beirren.

Mit Corona zur Neuen Weltordnung?

Wenn Regierungen Ausgangssperren verordnen, halte dich daran. Vermeide eine offene Konfrontation mit dem System. Das bindet deine Energien und hält deine Schwingung niedrig. Bei Unzumutbaren, sage NEIN. Beobachte, was dein NEIN auslöst und werde dir deiner Stärke und Macht bewusst. Gehe von innen nach außen. Auch deine Freiheit erlangst du zuerst im Inneren.

Der Coronavirus, ist die Welle, auf der bestimmte Kräfte zur Neuen Weltordnung segeln wollen. Jedoch eines zeichnet sich ab: Es werden nicht ausreichend genug Menschen von der Angst, die jetzt verbreitet wird, angesteckt.

Bleibe im Verhalten nach Außen androgyn. Das heißt, trete deinem Umfeld gemäß klug auf, wähle die Worte, die angemessen sind.

Was in deinem Inneren geschieht, offenbare dort, wo ein Verständnis und Bewusstsein dafür gegeben ist. Nur auf einem fruchtbaren Boden kann ein guter Samen aufgehen. Verschwende keine Perlen an die, die Edles weder sehen noch erkennen können.

JJK: Corona. Flüchtlingskrise. Finanzkrise. Alles auf einmal. Was kommt noch?

ATMAR: Der Versuch die Menschheit in einem Kraftakt zu unterwerfen! Dies führt zu erheblichen Verwerfungen und besiegelt das Ende der Kräfte, die diese Politik seit Jahrhunderten verfolgen.

Sich fügen oder sich verändern?

Jetzt haben die Menschen die Gelegenheit aufzuwachen. Und viele Menschen nutzen diese Gelegenheit, während viele untätig und unbewusst bleiben.

Die Zeit, in der der jeder Mensch seine Entscheidung trifft, ist gekommen.

Du kannst vieles ertragen und aushalten, doch ein jeder Mensch kommt irgendwann an den Punkt, an dem er entscheidet, sich weiter zu fügen oder etwas wesentliches in seinem Leben zu verändern.

Jeder Angriff auf die Freiheit des menschlichen Geistes und Körpers, ist die Aufforderung an den Einzelnen, etwas zu verändern. Und die Veränderung geschieht zuerst in dir!

Du bist Liebe

Deshalb reife, werde und wachse. Sei du selbst. Du kennst keine Angst, denn du bist die Liebe. Und Liebe das Gegenteil von Angst. Achte auf dich und verbreite Gelassenheit, Zuversicht und Mitgefühl.

Begegne dem Treiben auf der Erde mit Frieden, den du innerlich verwirklicht hast. Fahre mit deiner spirituellen Praxis fort.

Helfe dort, wo deine Hilfe angekommen wird, ziehe dich zurück, wo kein Verständnis dafür herrscht.

Das ist deine wahre Macht: Bei dir selbst bleiben und sich vom Meister in deinem Inneren durch diese Zeit navigieren lassen.

Wir befinden uns mitten im Umbruch. Das Alte geht, das Neue entsteht. Es gibt keinen Grund in Sorge oder Angst zu sein, denn wer auf einer Welle von Angst segelt, der fällt der Angst selbst zum Opfer.

Du aber freue dich. Denn ein neuer Anfang wird gemacht. Deine Sehnsucht wird, nach einer kurzen Zeit des Übergangs, gestillt. Im Lichte sehen wir uns wieder.

Ich bin ATMAR

 

→ Corona-Hysterie: Angst ist ansteckender als Virus!


Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

 

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

→ WEITERE VIDEOS VON LICHTLESUNGEN BEI STREAMERA

 

 

0:00:00 Die Gnade Gottes erlangen

0:33:45 Das göttliche Licht ist allgegenwärtig, Live-Botschaft von Gott

0:43:30 Präsentation der Schungitscheibe CB10

1:00:15  Freiheit für Julian Assange – eine Vertiefung

1:08:00 Warum können Menschen so böse sein & Die Erde wird den Menschen zurückgegeben

1:12:00 Hast du das Gefühl auf der Stelle zu treten?

1:23:00 Gibt es “Aufstiegssympthome” wirklich?

1:37:00 Was ist das wirkliche Problem auf der Erde – die Eliten?

1:40:00 Wir haben Unterstützung aus von innerirdischen – und außerirdischen Geschwistern

1:42:30 In welches Licht sollst du gehen beim Sterben?

1:45:00 Warum manche Prophezeiungen nicht eintreffen.

1:49:00 Welcher Kampf ist jetzt zu führen?

1:52:30 Sei leicht wie eine Feder & lebe Dein Leben, sei Du selbst.

 

→ NEU: VIDEO DER 108. LICHTLESUNG

→ NEU: SCHUNGITSCHEIBE CB10

→ NEU: SCHUNGITKUGELN CB10

→ NEU: DU BIST BEHÜTET

→ NEWSLETTER HIER ANMELDEN

 


 

 

Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
MP3 Download der Lichtlesung
Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.