9. März 2020

JETZT IST DIE ZUKUNFT

Botschaft von Meister Kuthumi


Die Aufträge kommen zu dir, du musst sie nicht suchen, sondern sie finden dich. Dir obliegt es, die geistig – seelischen Voraussetzungen dafür zu schaffen.

Beitragsbild © Andrea Percht


 

Wer die Zukunft gestalten will …

Blickt nicht zurück, träumt auch nicht von der Zukunft, sondern gestaltet sie in jedem Augenblick.

Ich bin MEISTER KUTHUMI

Geliebte Menschen,

achtet darauf, dass ihr ganz im Jetzt lebt. Auf diese Weise fließt die Energie dorthin, wo sie gebraucht wird und ihr vermeidet Umwege.

Im Jetzt zu leben, heißt, sich jeder Herausforderung zu stellen – nichts zu verdrängen oder zu übersehen, sondern jede Gelegenheit, die sich euch für eine neue Erkenntnis bietet, freudig zu ergreifen.

Heute findet ihr alle Antworten auf gestern und auf morgen und im Jetzt werden sowohl Vergangenheit als auch Zukunft ausgeleuchtet. Bleibt ganz bei euch selbst, richtet eure ganze Aufmerksamkeit auf eure innere Unruhe, auf die Themen, die sich euch der Reihe nach zeigen und die erlöst werden wollen.

Der Beginn von Selbstliebe

Bis tiefe und wahre innere Stille einkehrt, braucht es die ungeteilte Aufmerksamkeit des Menschen sich selbst und nicht den Ereignissen in der Welt gegenüber. Das ist der Beginn von Selbstliebe, Selbstachtung und Selbstwahrnehmung.

Blendet äußere Ereignisse nicht aus, doch sucht die Lösungen zuerst in euch selbst. Diese Zeit ist eine Zeit der Spiegelungen. Dem einzelnen Menschen wird im planetaren Zusammenhang gespiegelt, auf welche Weise er zur Heilung des Planeten beitragen kann – und dieser Vorgang beginnt immer bei einem selbst.

Wer die Zukunft gestalten möchte, muss zuerst seine eigene Vergangenheit in die Hand nehmen und offene Verwundungen heilen.

Dies geschieht immer im Jetzt und in der Gegenwart.

Die vielen Schauplätze der Unruhe auf der Welt verleiten viele Lichtkrieger dazu, ihr Schwert zu ergreifen und in den Kampf zu ziehen.

Sie richten ihre Aufmerksamkeit dabei auf das AUSSEN und so bleibt die Arbeit, die in ihrem Herzen noch getan werden muss, aus.

Auf diese Weise werden fähige und für hohe Aufgaben geborene Lichtmenschen von ihrem Weg abgebracht und von ihren wahren Aufträgen ferngehalten.

Die Frage, wann ein Mensch bereit ist, nach außen zu gehen, ist beantwortet, wenn klar ist, wie hoch seine Ego-Anteile sind und wie unumkehrbar sein Lichtpfad ist.

Wer sein Ego beherrscht …

Wer ins Friedensreich eingekehrt ist, wer sein Ego beherrscht und wer die großen inneren Themen erlöst hat, dem werden seine Aufträge klar präsentiert.

Daher: Lasst von den eigenen Hausaufgaben so lange nicht ab, bis sie gemacht sind.

Die Aufträge kommen zu dir, du musst sie nicht suchen, sondern sie finden dich. Dir obliegt es, die geistig-seelischen Voraussetzungen dafür zu schaffen.

Das ist die Botschaft! Denn die Welt verändert sich in dem Moment, in dem du deinen Blick veränderst und deine Wahrnehmung vom Einzelnen auf das Ganze lenken kannst.

Alles ist miteinander verbunden, alles ist eins – und wie sich das im Einzelnen darstellt, das gilt es herauszufinden. Dann hast du Kenntnis erreicht und das Wissen, dass alle Menschen weiterbringt, erlangt.

Ich bin bei dir, um dir Klarheit, Wissen, Weisheit und Liebe zu bringen – in meiner Gegenwart heilt der Mensch.

Gehe weise mit dir selbst um. Und, dass du zuerst auf dich selbst achtest, und darin Selbstliebe anstatt Ego-Motive erkennst, bedeutet Weisheit.

Ich liebe euch unendlich
MEISTER KUTHUMI

 


Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

 

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

→ WEITERE VIDEOS VON LICHTLESUNGEN BEI STREAMERA

 

 

0:00:00 Die Gnade Gottes erlangen

0:33:45 Das göttliche Licht ist allgegenwärtig, Live-Botschaft von Gott

0:43:30 Präsentation der Schungitscheibe CB10

1:00:15  Freiheit für Julian Assange – eine Vertiefung

1:08:00 Warum können Menschen so böse sein & Die Erde wird den Menschen zurückgegeben

1:12:00 Hast du das Gefühl auf der Stelle zu treten?

1:23:00 Gibt es “Aufstiegssympthome” wirklich?

1:37:00 Was ist das wirkliche Problem auf der Erde – die Eliten?

1:40:00 Wir haben Unterstützung aus von innerirdischen – und außerirdischen Geschwistern

1:42:30 In welches Licht sollst du gehen beim Sterben?

1:45:00 Warum manche Prophezeiungen nicht eintreffen.

1:49:00 Welcher Kampf ist jetzt zu führen?

1:52:30 Sei leicht wie eine Feder & lebe Dein Leben, sei Du selbst.

 

→ NEU: VIDEO DER 108. LICHTLESUNG

→ NEU: SCHUNGITSCHEIBE CB10

→ NEU: SCHUNGITKUGELN CB10

→ NEU: DU BIST BEHÜTET

→ NEWSLETTER HIER ANMELDEN

 


 

 

Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
MP3 Download der Lichtlesung
Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.