6. März 2020

FREUNDSCHAFT MIT GOTT

Botschaft von Jesus Christus


Nimm Gott in deinem Alltag wahr und nicht nur am Mediationsteppich.

Beitragsbild © Andrea Percht


 

Der einzige Fixstern ist Gott

Mit Gott Freundschaft zu schließen, darum geht es in dieser Botschaft!

Ich bin JESUS CHRISTUS

Seht, in welchem Zustand sich diese Welt befindet!

Seht, wie sehr die Menschheit vom rechten Weg abgekommen ist! Seht, dass innerer und äußerer Unfrieden jede spirituelle Entfaltung verhindert.

Geliebte Menschen,

diese Zustände können ganz leicht abgeändert werden.

Was es dafür braucht, ist, dass ihr euch nach dem einzigen und wahren Fixstern im Universum orientiert: GOTT.

Wer Gott heute im Herzen trägt und wer auf die Liebe Gottes baut, der erschafft ein Himmelreich auf Erden.

Diese Menschheit braucht ein Gottesbewusstsein und die einzelnen Menschen benötigen die Freundschaft mit Gott, das bedeutet, sich von Gott leiten zu lassen und den alltäglichen Ereignissen eine göttliche Dimension zu verleihen.

Überall und in allem zeigt sich Gott, kein Ereignis ist gottlos oder die alleinige Ursache des menschlichen Willens.

Gott ist der unsichtbare Beweger deines Lebens, und du bringst dich um die schönsten Früchte, so du diese Tatsache leugnest oder als Fantasie abtust.

Gott liebt dich und wartet auf dich

Gott kann nicht anders, als dich zu lieben – und diese Liebe bedeutet: für dich da zu sein in jeder Situation und in jedem Augenblick deines Lebens. Genauso dringend, wie ihr die Luft zum Atmen braucht, benötigt ihr Gott.

Genauso wenig wie ihr die Luft sehen könnt, seht ihr Gott.

Mit den Augen ist Gott in der Natur und in allem, was lebt, wahrzunehmen, mit deinen inneren Sinnen jedoch kannst du Gott nahe sein und mit IHM Freundschaft schließen.

Gott wartet darauf, dass du dein inneres Auge öffnest, dass sich deine inneren Sinne auftun und sehen, auf welche Weise Gott in deinem alltäglichen Leben wirkt.

Gott dirigiert dich durch das Leben: Weise, achtsam und allwissend führt dich Gott durch Täler und über Höhen, durch die Finsternis in das Licht.

Bereite dir selbst das Geschenk dieser Erkenntnis.

Nimm Gott in deinem Alltag wahr und nicht nur am Mediationsteppich.

Entwickelt sich dein innerer Blick dafür, dann hast du das Himmelreich auf Erden betreten und dann ist Gott dein Freund.

Seht auf die Welt, wie sie sich verwandeln kann, und seht, wie weit ein Mensch geht, wenn er nur bereit ist für den Weg ohne Wiederkehr.

Ich bin JESUS CHRISTUS

 


Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

 

→ MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

→ HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

→ WEITERE VIDEOS VON LICHTLESUNGEN BEI STREAMERA

 

 

0:00:00 Die Gnade Gottes erlangen

0:33:45 Das göttliche Licht ist allgegenwärtig, Live-Botschaft von Gott

0:43:30 Präsentation der Schungitscheibe CB10

1:00:15  Freiheit für Julian Assange – eine Vertiefung

1:08:00 Warum können Menschen so böse sein & Die Erde wird den Menschen zurückgegeben

1:12:00 Hast du das Gefühl auf der Stelle zu treten?

1:23:00 Gibt es “Aufstiegssympthome” wirklich?

1:37:00 Was ist das wirkliche Problem auf der Erde – die Eliten?

1:40:00 Wir haben Unterstützung aus von innerirdischen – und außerirdischen Geschwistern

1:42:30 In welches Licht sollst du gehen beim Sterben?

1:45:00 Warum manche Prophezeiungen nicht eintreffen.

1:49:00 Welcher Kampf ist jetzt zu führen?

1:52:30 Sei leicht wie eine Feder & lebe Dein Leben, sei Du selbst.

 

→ NEU: VIDEO DER 108. LICHTLESUNG

→ NEU: SCHUNGITSCHEIBE CB10

→ NEU: SCHUNGITKUGELN CB10

→ NEU: DU BIST BEHÜTET

→ NEWSLETTER HIER ANMELDEN

 


 

 

Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
MP3 Download der Lichtlesung
Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.