24. Februar 2020

KINDERRECHTE INS GRUNDGESETZ?

Von Werner Hanne


 

Beitragsbild © Andrea Percht


 

Sehr geschätzte Leser, Liebe Freunde,

gerne mache ich auf diesen wertvollen aktuellen Rundbrief von WERNER HANNE aufmerksam.

Es geht um die “Elternrechte”, die unter dem Deckmantel von “Kinderschutz” den Eltern in Deutschland (auch in Österreich wurde das bereits ventiliert!) entzogen werden sollen!

Ich lege diese Petition allen Lesern aus Deutschland besonders ans Herz.

Mit besten Empfehlungen & in Liebe

Jahn J Kassl


 

 

RUNDBRIEF VON WERNER HANNE

23. FEBRUAR 2020

 

Hallo,

heute ausnahmsweise mal der Hinweis, sich an einer Petition zu beteiligen. Der Grund:

In meiner Broschüre Die Entwicklung des Kindes – was spielt sich da ab?lege ich in 30 Abschnitten dar, mit welchen Maßnahmen interessierte Institutionen den natürlichen Entwicklungsweg eines Kindes immer mehr aushöhlen.

Nun wird mit dem zunächst gut klingenden „Gesetzentwurf zur Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz“ vom 15.12.2019 versucht, dem Staat noch mehr Mitspracherechte in das Elternrecht und in das  Familienleben zu geben, um damit den Kern einer Familie weiter zu zerstören.

Dazu lohnt es sich, das aufklärende Video (20:06 Min.)von Kai Orak (siehe unten) anzusehen.

Mit dieser Bundestagspetition ließe sich erreichen, dass die Abgeordneten des Bundestages vor der Abstimmung sich noch einmal mit diesem Gesetzentwurf beschäftigen müssten. Zum Mitzeichnen ggf. rechts oben „Ich bin neu hier“ anklicken: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_12/_15/Petition_104010.$$$.a.u.html

Freundliche Grüße,

Werner Hanne

 

PS:

Meine 44seitige Kinder-Broschüre kann nach wie vor auf der Internetseite www.die-entwicklung-des-kindes.de gelesen und über das Kontaktformular kostenfrei bei mir bestellt werden.

 

• Das Ziel der Änderung des Grundgesetzes ist eindeutig, die Rechte der Eltern abzuschneiden. Rechte, die auch im Grundgesetz verankert sind. Der Staat soll die Rechte VOR den Eltern haben!

• 1.682 Kinder wurden 2017 in Deutschland den Eltern pro Tag weggenommen! Wenn jemand denkt, dass das normal ist, da es so viele Probleme in den Familien gibt, dann ist das naiv.


 

Der Verfasser dieses Beitrages, Dipl.-Verwaltungswirt und Postoberamtsrat im Ruhestand Werner Hanne mit Wohnsitz in Stuttgart, arbeitete bis Ende 1999 bei einer Sonderbehörde der Post in der EDV-Organisation. Mit dem Thema Organspende beschäftigt er sich intensiv seit 2008 nach einem dramatischen Ereignis im persönlichen Umfeld.

Auf Einladung hält er im deutschsprachigen Raum darüber Vorträge,  weil es „dringend notwendig ist, daß die Menschen mehr über die verschwiegenen Hintergründe erfahren.“

Zu diesem Thema gab er vier Interviews:

– im Mai 2018 für die Internetseite www.freespirit-tv.ch. Die Links dazu: www.freespirit-tv.ch oder www.youtube.com, in die jeweilige Suchzeile eingeben: Der Organwahn

– im Jan. 2017 für die Internetseite www.stein-zeit.tv. Die Links dazu: www.stein-zeit.tv oder www.youtube.com, in die jeweilige Suchzeile eingeben: Organspende – Die verschwiegene Wahrheit

– im Okt. 2014 für die Internetseite www.quer-denken.tv. Die Links
dazu: www.quer-denken.tv oder www.youtube.com, in die jeweilige Suchzeile eingeben: Organwahn.

– im Sept. 2011 für die Internetseite www.bewusst.tv. Der Link dazu: www.youtube.com, in die Suchzeile eingeben: Organe spenden? Nein danke.

Des Weiteren ist die Entwicklung des Kindes eines seiner Schwerpunktthemen, weil er hier Irrwege sieht, die der Allgemeinheit in dem beschriebenen Ausmaß wenig bekannt sind.

Auf Einladung bietet er auch hierzu bundesweit Lesungen mit Diskussion an, um verantwortungsbewußten Eltern und Großeltern sowie Lehrern und Erziehern einen Einblick in die praktizierten Methoden und Trends zu geben und Auswege daraus zu zeigen.

Zu diesem Thema gab er drei Interviews:

– im September 2018 für die Internetseite www.freespirit-tv.ch. Die Links
dazu: www.freespirit-tv.ch  oder  www.youtube.com, in die Suchzeile
jeweils eingeben: Kinder und was man wissen muss.

– im November 2017 für die Internetseite www.stein-zeit.tv. Die Links
dazu: www.stein-zeit.tv  oder  www.youtube.com, in die Suchzeile jeweils eingeben: Enkelgerecht denken.

– im Oktober 2016 für die Internetseite www.bewusst.tv. Die Links dazu:
www.bewusst.tv  oder  www.youtube.com, in die Suchzeile jeweils eingeben: Fehlbehandlung der Kinder.

Kontakt über E-Mail: werner.hanne@t-online.de

Internetseite: https://www.organwahn.de/index.php

Internetseite: www.die-entwicklung-des-kindes.de


 

→ NEU: VIDEO DER 108. LICHTLESUNG!

→ NEU: SCHUNGITSCHEIBE CB10

→ DU BIST BEHÜTET

→ NEWSLETTER HIER ANMELDEN!

 

 

→ SCHLÜSSEL ZUM WELTFRIEDEN (pdf) – BABABJI

→ WENN SIE UNSERE ARBEIT SCHÄTZEN: BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.