12. Februar 2020

WICHTIGE MITTEILUNG: NEUE KONTONUMMER FÜR ALLE ÜBERWEISUNGEN!

von Jahn J Kassl


 

GESCHÄTZTE LESER, LIEBE FREUNDE,

aufgrund unvorhersehbarer Umstände hat es nun doch etwas länger gedauert, als von mir zuletzt bei der 107. Lichtlesung angenommen.

Doch jetzt ist es soweit, wir haben eine neue Kontonummer:

Volksbank Wien AG
IBAN: AT72 4300 0484 0551 7003  
BIC: VBOEATWW

 

Beitragsbild © Andrea Percht


 

WAS NOCH WICHTIG IST:

• Um bestimmte Abläufe zu vereinfachen, haben wir auf ein zusätzliches “Spendenkonto” verzichtet. Das heißt, bitte tätigen Sie ab sofort ALLE ÜBERWEISUNGEN & SPENDEN über obig angegebene neue Kontonummer.

• Wir bitten alle unsere Unterstützer, die einen DAUERAUFTRAG eingerichtet haben, diesen jetzt mit der neuen Kontonummer zu aktualisieren.

• Sollte auf Vorlagen oder Rechnungen des Lichtwelt Verlages noch die alte Kontonummer ausgewiesen sein, dann bitten wir Sie, dies zu ignorieren und einfach die neue Nummer zu verwenden. Wir sind aktuell dabei die neue Nummer auf allen Dokumenten zu ändern und dieser Vorgang ist bald abgeschlossen.

• Unser altes Konto besteht noch bis Ende Februar 2020. Das heißt, alle Überweisungen, die bis dahin dort einlangen, gelangen auch zu uns. Es ist also überhaupt kein Problem, so Sie sich noch den einen oder anderen Tag mit der Umstellung Zeit lassen.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für Ihre finanzielle Unterstützung bedanken. Es sind Ihre Zuwendungen, die vieles, was ansonsten unmöglich wäre, möglich machen!

Wir freuen uns auf alle Aufgaben, die da kommen, sowie zunächst auf diesen Freitag, die bevorstehende 108. Lichtlesung mit der Präsentation der Schugitscheibe CB10 zur Wasserbelebung und Wasserreinigung.

Von Herzen und in Liebe

Karl Kassl    Jahn J Kassl


 

→ NEU: DU BIST BEHÜTET

→ VIDEO DER 107. LICHTLESUNG!

→ NEWSLETTER HIER ANMELDEN!

 

 

Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
MP3 Download der Lichtlesung
Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.