26. Januar 2020

DIE GRENZE IST ERREICHT: SO GEHT ES NICHT WEITER

Wissensmanufaktur


Hans-Joachim Maaz: Was ich im Moment sehe in der Gesellschaft, ist, wie ein kollektiver unbewusster Prozess der Zerstörung von Beziehung.

Andreas Popp: Wer an der Macht sitzt, der frisst offensichtlich an der Krippe und entwickelt sich nach denselben Mustern – egal ob Mann oder Frau.

Wissensmanufaktur:

Neue Schlagworte erfüllen den politischen Raum seit einiger Zeit: Der „alte, weiße Mann“ soll entmachtet werden! Männlichkeit ist toxisch!, und muss deswegen abgeschafft werden! Unsere selbstgemachte Klimaerwärmung wird uns umbringen: alle raus aus Autos und Flugzeug! Was ist mit unserer Gesellschaft los? Sind jetzt alle verrückt geworden? Offenbar ja, jedenfalls die meisten, und das hat stichhaltige Gründe. Diese erläutert Deutschlands bekanntester Psychotherapeut Hans-Joachim Maaz in einem Interview, das Eva Herman mit ihm und Andreas Popp geführt hat.

 

→ VON SCHULEN UND KINDERN – BABAJI


 

→ NEU: DU BIST BEHÜTET

→ NEU: VIDEO DER 107. LICHTLESUNG!

→ NEWSLETTER HIER ANMELDEN!

 

 

Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
MP3 Download der Lichtlesung
Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.