9. November 2019

TRÄUME DEIN LEBEN UND LEBE DEINE TRÄUME

Botschaft von Toth


Was heute auf dieser Erde stattfindet, ist der Niedergang der Dunkelmächte und das Ende des von ihnen erschaffenen Systems! Ihr wisst es und sie wissen es.

Das ist die Live-Botschaft der 106. Lichtlesung – im Video ab 0:24:30 Minuten


 

Botschaft vom Leben

Das Leben zu träumen, bedeutet, sich zu erinnern – sich an den Lebensplan, den Weg, den du dir für dieses Leben vorgenommen hast, zu erinnern. Du kennst deine Aufträge und dir ist der Sinn deines Lebens bewusst. Was vor deiner Geburt als Potenzial festgelegt wurde, ist Teil deiner bewussten Wahrnehmung.

Nur ein Mensch, der aufgewacht ist, kann sein Leben auf diese Wese „träumen“.

Die Träume zu leben, bedeutet, seine Aufträge umzusetzen, eigen- und selbstverantwortlich zu handeln, in Aktion und im Dienste zu sein – im Dienste an sich selbst und der Schöpfung. Wer seine Träume lebt, ist ein Erwachter in Aktion.

Ich bin TOTH

Diese Botschaft handelt vom Leben und wie du dich erinnern kannst – und sie handelt vom Handeln, wenn deine Erinnerung schon zurückgekehrt ist.

Denn Viele erinnern sich nicht und noch mehr erinnern sich und sind dennoch wie gelähmt den vielschichtigen niedrig schwingenden Einflüssen dieser Erfahrungsebene ausgesetzt.

Niedergang der Dunkelmächte

Geliebte Menschen, was heute auf dieser Erde stattfindet, ist der Niedergang der Dunkelmächte und das Ende des von ihnen erschaffenen Systems! Ihr wisst es und sie wissen es.

Ihr wirkt mit der euch schon bewussten Macht und Kraft lichtvoll und die Kräfte der Finsternis erzeugen die entgegengesetzte Energie.

Das ist das Leben, das „Life“, in dem die Begegnung und Auseinandersetzung von Energien und Wesenheiten, die eine spezifische Energie verkörpern, stattfinden.

Je näher dieser Niedergang kommt, desto größer werden die Ausschläge. Denn dass die Epoche der Finsternis vorüber ist, wissen auch jene, die sie vertreten, und umso mehr halten sie dagegen.

Viele von diesen Wesenheiten sehnen sich selbst nach dem Licht, nach Erlösung und Befreiung. Doch die Verlockung von Macht, die Gier nach Herrschen und Beherrschen ist zu groß, um widerstehen zu können. So wird der Tag X auch für jene Wesen und Menschen schließlich die Erlösung bringen.

Wo aber stehst du in diesem kosmischen Spiel, das jetzt auf der Erde stattfindet?

Bist du jemand, der schon aufgewacht ist und seine Aufträge kennt? Bist du schon dabei sie zu erfüllen?

Diese Kenntnis ist jetzt von größter Bedeutung, denn nur aufgrund deiner klaren und wahrhaftigen Standortbestimmung kannst du „Nägel mit Köpfen“, wie es heißt, machen.

Dein Einfluss auf das Ganze

Viele Menschen sehen sehr wohl, was in dieser Welt schiefläuft. Doch sie sehen nicht, was sie selbst dazu beitragen können, um das zu korrigieren oder einen positiven Einfluss auf das Ganze auszuüben. Ich sage dir in aller Liebe:

Wache auf! Denn du nimmst Einfluss auf das Ganze, indem du die Wolken, die dir den Blick zum Himmel verstellen, auflöst.

Diese Wolken repräsentieren deine inneren Blockaden, deine Vorstellungen und Glaubenssätze – und diese gilt es aufzulösen. Das ist der große Einfluss, den ein jeder Mensch – den du und nur du – auf das Ganze ausüben kann. Jede Wolke, die sich auflöst, gibt auch für die Mitmenschen den Blick zum Himmel frei.

Durch das kosmische Schwingungsfeld allen Lebens ist alles miteinander verbunden – in unterschiedlichen Stufen, auf unterschiedlichen Ebenen, doch alles ist verbunden.

Somit wirkt sich das Kleinste auf das Größte und eine einzelne Entscheidung auf alle Menschen aus.

Die innere Arbeit der Klärung, gleich ob du deine Aufträge schon lebst oder noch davorstehst, ist heute das A und O im Transformationsprozesses der Menschheit.

Bringe Licht in deine Angelegenheiten, sei mutig bei der Betrachtung der eigenen Irrtümer – und du wirst weise auf die Irrtümer anderer antworten können.

Der Schatten oder die Finsternis beim Nächsten oder in der Welt erschreckt dich nur so lange, wie dir dein eigener Schatten und deine eigene Finsternis unbewusst sind.

Diese Welt ist im Begriffe, sich grundlegend zu wandeln – und immer mehr Menschen erkennen die Notwendigkeit, mit diesem Wandel bei sich selbst anzufangen. Hier herrscht eine Ehrfurcht gebietende Dynamik.

Woran es noch mangelt

Woran es immer noch mangelt, ist, dass zu viele Menschen nicht wagen, ihre Aufträge offen zu leben! Zu viele Menschen stellen ihr Licht immer noch unter den Scheffel.

Alte, unbewusste und noch nicht überwundene Ängste aus vielen Leben wirken sich nachteilig aus – viele Menschen sind gelähmt.

Bist du jemand, der gerne „möchte“ aber nicht „kann“? Dann lade ich dich jetzt ein, mir deine Bereitschaft zu bekunden und ich werde in den nächsten Tagen mit dir einen Weg finden, um diese Blockade zu lösen.

PAUSE…

Auf die Tat und auf Angst befreite, tatkräftige Lichtmenschen kommt es jetzt an. Denn jene, die noch schlafen, brauchen den Weckruf genauso, wie die, die nicht in das Tun kommen und Handlungen meiden, da sie sich vor eingebildeten Konsequenzen fürchten.

Jede Wolke, die sich auflöst, gibt ein weiteres Stück vom ganzen Himmel frei. Um dieses „Ganze“ geht es bei jeder noch so kleinen oder unbedeutend scheinenden Heilungsarbeit an deinem Herzen.

Lebe deine Träume, indem du dich auf das Leben einlässt, indem du jede Veränderung begrüßt. Es gibt keinen Grund, der etwas verhindern könnte, und kein Alter, das etwas verunmöglichen könnte. Du bist freies, unendliches und unsterbliches Bewusstsein, du bist freier, unendlicher und unsterblicher Geist. Auf dieser Basis und aus dieser Kraft heraus erschaffst du unentwegt Realität und Wirklichkeit.

Ob du 10 oder 200 Jahre bist, was spielt das für eine Rolle? Es hat keine Bedeutung. Ob du alt oder jung bist, das entscheidest du – durch deinen beweglichen oder unbeweglichen Geist.

Deshalb, geliebter Mensch, ist immer alles möglich. Deshalb gibt es 20-jährige Menschen, die geistig vergreisen, und 100-Jährige, an deren Geist die Zeit keine Spuren hinterlassen hat.

Es gibt keine Ausreden

Geliebter Mensch, es gibt keine einzige Ausrede für ein untätiges oder unerfülltes Leben, die auf der Waagschale des Schöpfers Gewicht hat.

Deshalb verstärke deine Bestrebungen, dein Leben zu leben – mit Liebe und im inneren Frieden. Es sind deine Träume, die dich rufen und erinnern, es ist dein Leben, das geträumt werden will.

Diese Menschheit erwacht mit dir oder ohne dich! Jetzt geben immer mehr Menschen ihre Beklemmungen ab und erheben sich ins Licht. Sie wollen für sich selbst ein Licht und für die Mitmenschen Licht bringen zu sein.

Erwache auch du und lass dich niemals täuschen, denn die einzige Wahrheit ist: Du bist ein unbegrenztes Geistwesen!

Lebe und handle danach – im WACHEN und beim TRÄUMEN.

Ich liebe dich in Unendlichkeit.

Ich bin dein Bruder aus dem Lichte Gottes und Seiner Herrlichkeit.

TOTH

 


 

→ Armbänder CB10 – alle Ausführungen wieder erhältlich!

→ NEWSLETTER ZUM ERHALT VON BOTSCHAFTEN HIER ANMELDEN

 

Inhaltsübersicht und Zeitleiste der 106. Lichtlesung:

MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

WEITERE VIDEOS VON LICHTLESUNGEN BEI STREAMERA


 

0:00:00 Installation des kristallinen 5G-Schutzgitters im morphischen Feld

0:24:30 Träume dein Leben und lebe deine Träume, Live-Botschaft der Lichtlesung durch Toth

0:38:30 Gewaltiger Sonnensturm im Dezember 2019? Warum Ängste unnötig sind!

0:53:00 Irrtümer vieler Esoteriker (Liebe, Freiheit, Akzeptanz und neutral bleiben)

1:02:30 Richtiges Verständnis vom Resonanzgesetz: Jeder erschafft sich seine Realtiät selbst! Wirklich? (Migration, Deutschland und Happy End)

1:14:30 Der Räuber Angulimala

1:23:30 Natürliche Autorität und unnatürliche Autoritäten

1:27:30 Die Folgen von Stromausfall. Wie sollen die Menschen bei dieser Weltenlage bei Verstand bleiben? Von der Gnade Gottes

1:34:00 Klimawandel: Interessantes aus den Medien

1:45:00 Was, wenn du mit niemanden mehr reden kannst? Reden oder Schweigen?

1:53:00 Hinweis auf neues Buch “DU BIST BEHÜTET” und mehr …

1:57:00 2 Lichtblicke aus Italien und Russland & Verabschiedung

 

 

Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
MP3 Download der Lichtlesung
Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.