12. September 2019

WARUM VERGEUDEST DU DEIN LEBEN?

Botschaft von Jesus Christus


 

→ »Die Jesus Biografie – Mein Leben auf Erden«

→ »Lichtspur in das Goldene Zeitalter«

 

Beitragsbild © Andrea Percht


 

Viele sind gerufen und wenige folgen!

Befreit euch von der Vorstellung, dass nach den großen Umwälzungen alle Menschen in das Licht zurückkehren! Wahr ist: Viele sind gerufen und nur wenige werden dem Ruf folgen.

Ich bin JESUS CHRISTUS

Geliebte Brüder und Schwestern!

Versammelt euch im Geiste Gottes und nährt euch durch Seine Liebe und Sein Licht. Lasst Erkenntnisse, Verwandlungen und Umbrüche in eurem Leben zu.

Weicht nicht aus, wenn ihr die finsteren Seiten eurer Seele entdeckt und macht euch daran, euer Inneres nach außen zu stülpen, damit es vom Licht erreicht und von der Liebe Gottes erfasst werden kann.

Es ereignet sich, dass viele Menschen den Weg der Erkenntnis verlassen und Irrwege beschreiten.

Sie meiden die Begegnung mit der dunklen Seite ihres Wesens und so bleiben Ängste, Blockaden, Glaubenssätze, Muster, Flüche, Einweihungen, Verträge aufrecht und Implantate aktiv. Menschen in großer Zahl suchen den einfachen und leichten Weg und sie gehen den falschen Propheten dieser Zeit auf dem Leim.

Ich sage euch: Ohne tiefe innere Erkenntnis bleibt die Wiedergeburt aus und ohne das Wissen um die Ursachen und Gründe der eigenen Verwundungen, ist spirituelles Wachstum unmöglich.

So erwarten viele Menschen Heilungen, ohne hinzublicken, Erleichterungen, ohne hineinzuleuchten, oder Erleuchtung, ohne den Pfad dahin zu gehen.

Viele Menschen sind des Lebens auf dieser Welt überdrüssig, leben im Schmerz und sind dennoch nicht bereit, das Notwendige für eine Besserung zu tun. Gebete, Verfügungen, Anrufungen oder Bitten sind nur Lippenbekenntnisse und ihrer Not geschuldet.

Sie entspringen keinem für die Wahrheit bereiten oder für das Licht geöffneten Herzen.

Die leblose Sehnsucht

Es ist eine leblose Sehnsucht, die diese Menschen erfasst hat, und ist beschrieben indem, dass diese Menschen vom Leid, ohne sich es bewusst zu machen, erlöst werden wollen.

Sie tappen im Dunkeln und ihre Gebete verhallen im Äther, da Gott auf die Sprache deines Herzens und nicht auf die Bewegungen deiner Lippen antwortet.

Alle 26.000 Jahre wiederholt sich ein einmaliger Akt der Gnade Gottes auf Welten der 3. Dimension. Es werden einmalige Gnadenfelder aktiviert, die es jedem Menschen ermöglichen, große Schritte zur Vollendung zu setzen – und einige wenige vollenden in dieser Zeit ihren Lebenskreis auf Erden. So geschieht es auch heute.

Für die große Schar der Menschen verstreicht diese Gnadenzeit jedoch ungenützt.

Sie sind sich der Einmaligkeit dieser Zeit kaum bewusst und, was noch gravierender ist, sie nehmen das göttliche Licht wahr und meiden es zugleich.

Was bleibt diesen Menschen am Ende? Es ist die Erinnerung, es sind Lichtkegel und Lichtpunkte, Wegmarkierungen für weitere Leben, damit sie später wachsen und den Weg zurück ins Licht finden können. Für die meisten Menschen ist diese Zeit ein einmaliges Schauspiel, an dem sie nicht teilnehmen wollen. Sie gehen in die andere Richtung und blicken verwundert zurück.

Ich sage euch: Diese Welt verwandelt sich und die große Schar der Menschenfamilie bleibt davon unberührt. Nur ein geringer Teil der Menschheit wird den ‘Aufstieg’ erreichen, da nur ein geringer Teil der Menschheit bereit ist, das dafür Notwendige zu tun.

Wundern folgt das Vergessen

Diese Zeit hält für die Menschen große Wunder bereit. Viele Menschen werden diese Wunder sehen, daran teilhaben und sie werden ins Staunen versetzt; und genauso viele werden diese Wunder vergessen und davon sprechen, wie man von einem Traum spricht. Das große Vergessen wird sich ausbreiten und ein Schleier des Unwissens wird sich über viele Menschen senken.

Wenige aber werden wach bleiben und weder ihren niedrigen Neigungen nachgeben noch ihre eigene Verwandlung aufgeben. Für diese Menschen bricht dann, wenn es still wird auf der Welt, der Himmel auf Erden an.

Der Wandel findet jetzt statt! Alles verändert sich.

Verändere dich auch du. Damit du zu jenen gehörst, die nach dem Kommenden das Reich Gottes erben und in die Arme Gottes zurückkehren können.

Es ist das Licht, es ist die Liebe, die kraft Gottes die allgegenwärtig sind – für deine Heilung, für deinen Segen, für deine Erleuchtung.

Warum weichst du zurück und vergeudest dieses Leben?

Ich bin JESUS CHRISTUS

 


 

→  NEWSLETTER ZUM ERHALT VON BOTSCHAFTEN HIER ANMELDEN!

 

 

Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
MP3 Download der Lichtlesung
Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.