13. Juli 2019

WARUM ENERGETISCHER SCHUTZ SO WICHTIG IST!

Gespräch mit Meister St. Germain


 

→ Neu: »Lichtspur in das Goldene Zeitalter«

Achtung: Auszeit von 15.07.-18.08.2019

 

Anhänger CB9 & Kristallwürfel des Aufstiegs CB11


 

Braucht die Liebe Schutz?

JJK: „Nur wer Angst hat, muss sich schützen.“ Diesem Glaubenssatz begegne ich sehr häufig. Stimmt das?

MEISTER ST. GERMAIN: Ich umfange alle Menschen, die diesem Gespräch jetzt folgen, mit meiner Liebe.

Wer Angst hat, wovor auch immer, der neigt dazu, sich zu schützen, wie auch immer. Dies ist zunächst nichts Verwerfliches, sondern dieser Wahrnehmung geschuldet. Jetzt geht es darum, ob die Ängste berechtigt oder eingebildet sind. Dies gilt es zunächst für den Einzelnen zu beachten.

Bei eingebildeten Ängsten ist es wichtig, diese zu erkennen, sich diesen zu stellen und diese zu lösen. Berechtigte Ängste hingegen treten auf, damit ein Mensch Schutzmaßnahmen ergreift. Hier geht es um Klugheit und um das Verständnis, dass jede Ebene im Sein ihre eigenen Gesetze hat.

Gott eilt zur Hilfe, nachdem der Mensch alle Möglichkeiten, die diese Ebene bietet, ausgeschöpft hat.

Das ist das Wesen dieses Spiels, denn erst dadurch kann der Mensch sich selbst erfahren.

 Angst vor Fallschirmsprung und Regen

Niemand, der bei Verstand ist, würde ohne Fallschirm aus dem Flugzeug springen. In diesem Fall ist es die Angst, die dafür sorgt, richtige Vorkehrungen für einen Sprung zu treffen – eine Angst, die den Menschen vor Leichtsinn und vor Dummheit schützt.

Hat ein Mensch jedoch Angst vor Regen, so gilt es diese Angst zu betrachten und zu erlösen. Denn obwohl der Regen nass macht, sind Ängste davor unbegründet. Dennoch wird sich ein jeder Mensch, der nicht nass werden will, vor dem Regen schützen. Das heißt, auch wenn jemand keine Angst vor etwas hat, ist ein Schutz oft notwendig oder einfach erwünscht, um Unangenehmes fernzuhalten.

In diesem Sinne ist die Feststellung oder ist der Glaube, „nur wer Angst hat, muss sich schützen“ ein Irrglaube und eine Fehlannahme. Dieser Glaubenssatz bedarf einer genauen und differenzierten Überprüfung.

JJK: Sein Herz zu öffnen und hinein in das Abenteuer der Liebe, zu lieben, keine Angst vor nichts und niemandem zu haben, das sei der Weg, meinen viele. Daher meine Frage: Wie verhält sich das auf energetischer Ebene?

Muss ich mich selbst zum Beispiel vor Energievampiren schützen oder reicht es, wenn ich einfach ganz offen in eine Begegnung gehe und Liebe und Licht, Freude und Herzenswärme ausstrahle?

Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass dies sehr oft nicht ideal ist, da es einfach Energien gibt, die darauf nicht ansprechen und dies entweder als Einladung oder Schwäche auslegen.

MEISTER ST. GERMAIN: Bei diesem Thema herrscht große Verwirrung und Irrtümer machen sich breit. Bringen wir Licht in diese Angelegenheit.

Was die Liebe braucht:

  • Bedingungslose Liebe braucht ein Fundament, auf dem sie entstehen kann, und Voraussetzungen, die sie ermöglichen.

Das bedeutet, über eine gute energetische Basis zu verfügen und über Weisheit – damit die richtigen Zuordnungen getroffen werden können. Eine gute energetische Basis ist bei allen gegeben, die ihre Aura geheilt haben und deren Energiefeld in der ursprünglichen Frequenz schwingt.

Dies wird durch Heilungsarbeit erreicht. Ist ein Mensch so weit, dann hat er die freie Wahl, wie er energetischen Übergriffen begegnet oder sich darauf einstellt.

Ich sage euch: Jeder Meister weiß, welchen Schutz er in welcher Situation aufbauen muss, um sein Licht zum Erstrahlen zu bringen, sodass seine Liebe die Menschenherzen erreichen kann.

  • Bedingungslose Liebe schließt den achtsamen Umgang mit Mitmenschen und dem Umfeld mit ein und nicht aus.

Das heißt, es ist notwendig zu wissen, auf welcher Ebene etwas geschieht. Übergriffen der 3D-Ebene gilt es zunächst mit den Werkzeugen dieser Ebene zu begegnen.

Wer bei Regenwetter aus dem Haus geht und meint, Gott würde ihn vor Nässe bewahren, der wird sehr rasch feststellen müssen, dass er nicht ohne Regenschutz auskommt.

  • Bedingungslose Liebe hat viele Gesichter und kann auch das Gesicht von Zurückweisung haben.

Das heißt, alle wahren Meister wissen, welche Methode im einzelnen Fall angewandt werden muss, um einen Menschen zu bewegen oder eine Situation zu verändern. Manchmal ist die Liebe bei Meistern kaum zu erkennen, dann wieder überstrahlt sie alles und alle.

Wer die Fähigkeit entwickelt, hinter dem Offensichtlichen das Wahre, das Wirkliche zu sehen, der ist gesegnet.

JJK: Ich möchte mich selbst nicht mit den Meistern vergleichen, das liegt mir einfach nicht, da ich weiß, dass ich noch selbst reichlich an mir zu arbeiten habe. Zusätzlich finde ich jeden Vergleich falsch, schließlich ist ein jeder Mensch einmalig und einzigartig und mit niemandem und nichts zu vergleichen.

Doch manchmal wird auch mir „Kaltherzigkeit“ attestiert. Vor allem dann, wenn ich mich vor Energieräubern in Acht nehme und meine Schutzwände auffahre oder wenn ich sogar unfreundlich wirke, damit gewisse Übergriffe von vornherein nicht stattfinden können. Ist es möglich, Übergriffen mit purer Liebe zu begegnen?

Energetischer Schutz ist Basis für die Liebe

MEISTER ST. GERMAIN: Was ist „pure Liebe?“ Beinhaltet diese Liebe die Dummheit, sich vor absehbaren Schäden nicht zu schützen oder in Acht zu nehmen?

Als Jesus vom Satan versucht wurde, war er innerlich im Herzen die Liebe selbst, jedoch auf allen Ebenen seines Wesens bis zur äußersten Körperebene wirkte ein undurchdringlicher energetischer Schutz, um dem Kraftfeld Satans standzuhalten.

Sich zu schützen, heißt, nicht kaltherzig zu sein, sondern heißt, bei sich selbst zu bleiben und dadurch die Fähigkeit zu behalten, achtsam jeder Situation und deren Anforderungen zu begegnen.

In diesem Bereich kommt es gerne zu unausgereiften Annahmen und viele Menschen bedienen hier gerne ihre eigenen Heilungsmuster.

Ich sage dir: Liebe hat viele Gesichter und sie erreicht jeden Menschen auf eine andere Weise. Damit die Liebe fließen kann, gilt es allem, was diesen Fluss unterbrechen könnte, mit geeigneten Mitteln zu begegnen.

Auch die Licht-und-Liebe-Illusion hat viele Gesichter. Wer sie erkennt, entwirrt sein Leben und weiß sich vor eingebildeten wie auch berechtigten Ängsten gut zu schützen. Sei dir bewusst:

Ein guter energetischer Schutz ist heute die Basis, auf der du deine Liebesfähigkeit entwickeln kannst.

So gehe hin und sorge für das Notwendige, damit sich das erwünschte Resultat einstellen kann – die bedingungslose Liebe.

Ich bin MEISTER ST. GERMAIN

 

→  NEWSLETTER ZUM ERHALT VON BOTSCHAFTEN HIER ANMELDEN!


 

»Warum energetischer Schutz so wichtig ist!« Lichtlesung, ab 1:17:30 Minuten

Inhaltsübersicht und Zeitleiste:

MIT AKTIVER ZEITLEISTE AUF YOU TUBE

HIER DAS AUDIO (MP3) ZUM ABSPIELEN UND DOWNLOAD

WEITERE VIDEOS VON LICHTLESUNGEN BEI STREAMERA


 

0:00:00 Wie kann die Welt gerettet werden? (Bewusstseinsarbeit in der Gnade Gottes), Johannes der Täufer

0:21:00 Der höchste Wohnort Gottes, Live-Botschaft der Lichtlesung,
Johannes der Täufer

0:26:00 Buchpräsentation Lichtspur in das Goldene Zeitalter

Die einzelnen Themen:

  • Politik: Wird alles schlechter, ehe es besser wird?
  • Wie lange leiden Menschen?
  • Den Kindern gehört die Zukunft! Wirklich?
  • Technologie-Entzug der Menschheit.
  • Frühsommer und Spätherbst 2019
  • Greta und die Klimahysterie
  • Gibt es eine Hölle und was haben die Kinder von Fatima gesehen?
  • Der epische Kampf zwischen Schwingungsfeldern
  • Dann wird der Schutz am größten Sein

1:17:30 Warum energetischer Schutz so wichtig ist! Meister St. Germain

1:23:00 Kurzthemen: “Satan weiche!”; Gott macht keine Fehler; Genug transformiert!; Warum es wichtig ist, dass Huawai und 5G gestoppt werden!; Positives & Negatives;

1:36:30 Ausklang und Ende der Lichtlesung – “Die Schildkröte”


 

 

Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
MP3 Download der Lichtlesung
Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.