14. Juni 2019

WAGT DEN SPRUNG INS LICHT!

Botschaft von Sai Baba


 

DAS NEUE BUCH »LICHTSPUR IN DAS GOLDENE ZEITALTER«
IST AB 16. JUNI 2019 IM BUCHHANDEL UND BEI UNS ERHÄLTLICH!

 

Beitragsbild © Andrea Percht


 

Die Mutigen werden siegreich sein

Schritt für Schritt immer tiefer in dein Geheimnis einzudringen und Gott dabei näherzukommen, darum geht es in dieser Botschaft.

Ich bin SAI BABA

Geliebte Menschen,

wagt den Sprung in euer Inneres auch dann, wenn es sich anfühlt wie ein Sprung ins kalte Wasser. Die Mutigen werden siegreich sein, während die Mutlosen in Anbetracht der Versäumnisse traurig auf dieses Leben zurückblicken werden.

Gott ist allgegenwärtig und jede Heilung ist möglich.

Heute können euren Anstrengungen große Erkenntnisse folgen und tiefes Verständnis von der Welt und von euch selbst kann erlangt werden.

Die Umstände, das Umfeld und die Energie auf dieser Erde sind eine Einladung für die Menschen, ihre Heilungsarbeiten so lange fortzuführen, bis sie wirklich geheilt sind.

Deshalb werdet ihr nicht nur in dieser, sondern in vielen Botschaften daran erinnert – und deshalb gibt es heute nichts Wichtigeres, als dies zu tun.

Wer sich von der Welt abwendet,

um sich selbst zu heilen, der flüchtet nicht vor dem Leben, sondern der taucht ins Leben ein. Es ist eine Reise, bei der du nicht nur dich selbst entdeckst, sondern am Ende Gott begegnest.

Die Menschheit braucht jetzt den einzelnen, geheilten Menschen. Dann kommt Bewegung in alle gesellschaftspolitischen Belange und dies auf die wirkungsvollste Weise.

Indem ihr euch selbst von dieser Welt emanzipiert und den inneren Kompass ganz auf Gott ausrichtet, werden die Veränderungen im außen zwingend. Auf diese Weise passt sich euch die Welt an und nicht ihr der Welt.

Es kann nicht oft genug darauf hingewiesen werden, wie bedeutsam deine eigene Heilung heute ist.

Damit verbunden ist immer eine globale Dimension, auch wenn du während deiner Prozesse glaubst, kaum etwas zu bewegen – weder in dir noch in der Welt.

Diese Täler müssen durchschritten werden und diese Wahrnehmung muss als Täuschung erkannt werden.

Wie sehr es heute auf dich ankommt, wird dann verständlich, wenn du dir der Kraft des Friedens und der Macht der Liebe bewusst wirst.

Der feine Blick

Diese Bewusstheit wird durch das Praktizieren von Friedfertigkeit und Liebe erlangt – und es ist dein nächstes Umfeld, es ist der „Nächste“, der dich mit den notwendigen Spiegelungen versorgt, bis du verstanden hast.

Beobachtet euer nächstes Umfeld und nehmt wahr, wie sehr sich eure lichtvolle oder lichtarme Schwingung darauf auswirken.

Dieser feine Blick eines achtsamen Geistes lässt euch die direkten Zusammenhänge von Ursache und Wirkung in eurem nächsten Umfeld tagtäglich erkennen.

Was ereignet sich in deinem Freundeskreis und in deiner Familie, wenn du eine friedfertige und liebevolle Grundschwingung aufweist? Wie verändern Menschen ihr Verhalten dir gegenüber? Wie wirkungsvoll können Konflikte gelöst werden, wenn du weniger den Schatten beim Anderen als deine eigenen dunklen Stellen thematisierst? Dazu fähig zu sein, heißt, ganz bewusst mit deinen inneren Angelegenheiten umzugehen und alles, was auf Sand gebaut ist, dem Lichte überzugeben.

Es geht alles von dir aus

und es kommt alles, was von dir ausgeht, zu dir zurück.

Am Ende erntet jeder Mensch, was er gesät hat. Je klarer deine Gedanken, je reiner dein Herz und je bewusster dein Geist sind, desto erhabener wird das Erntedankfest am Ende deiner Zeit.

Deshalb: Dringe immer tiefer in das Geheimnis deiner Verwundungen ein, um dabei deinem eigenen Licht und Gott näherzukommen.

Fürchte dich nicht vor dir selbst, denn wie sonst willst du die Furcht vor dem, was dir im Leben begegnen könnte, überwinden?

Ich bin bei dir allezeit.

SAI BABA


 

 

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.

 

LOGO_trans_NEU_text_L_135px