27. Dezember 2018

KLIMAWANDEL: »EISBÄREN LEBEN NICHT VOM EISLUTSCHEN!«

Vortrag von Prof. Dr. Werner Kirstein


100. LICHTLESUNG ALS VIDEO
→ Das neue Buch WANDEL DER HERZEN ist hier erhältlich!


 

EINLEITUNG VON JAHN J KASSL

“Wird die Wissenschaft politisch beeinflußt?” Nach diesen wertvollen 90 Minuten wissen sie es und sie erfahren auch, dass das CO2 nicht nur unschuldig, sondern für uns überlebenswichtig ist. Umso mehr, desto besser!

Das Weiteren erfahren sie, dass die Panikmache vom Ansteigen des Meeresspiegels bis zum Aussterben der Eisbären, purer dunkelgrüner Öko-Terrorismus ist.

Der Vortrag von Prof. Dr. Werner Kirstein ist wissenschaftlich fundiert und auch für Laien gut verständlich. Dem Vortragenden gelingt es vortrefflich die einzelnen Puzzleteile zum “großen Bild” zusammenzufügen. Auch eine gesunde Brise Humor macht es dem Zuhörer leicht, diesem brisanten Thema zu folgen und das Wissen aufzunehmen.

Russlands Präsident Wladimir Putin:

Die menschengemachte Erwärmung ist Betrug. Es gibt keine globale Erwärmung. (2015)

Dieses und weitere Zitate komplettieren die Ausführungen des Klimageographen, dessen Vortrag, jeden “Klimagipfel” ad absurdum führt.

Wenn es heißt, “Wissen ist Macht”, dann haben wir jetzt die Gelegenheit, diese Macht für uns zu nutzen.

Jahn J Kassl

 

Das globale Klima ist ein virtuelles Datenmodell, das man auch deswegen, da es ein Datenmodell ist, nicht schützen kann.

Für eine Aussage zum Klima braucht man einen Untersuchungsraum und einen Zeitraum von mindestens 30 Jahren.

Klimaschutz ist ein infantiler Aberglaube und widerspricht der Physik.

Das Klima war nie stabil. Weder in den letzten 1000 Jahren noch in den letzten 450.000 Jahren.

Die Vorstellungen von einem Gleichgewicht in der Natur, ist ein grundlegender Irrtum des Ökologismus – Ökosysteme sind immer im Fluss.

Wir brauchen das Co2 dringend und wir haben heute keinen hohen CO2- Stand, sondern einen niedrigen.

CO2 steigert die Erträge für Gärtner und Farmer.

Wenn wir CO2 verdoppeln, würden die Regenwälder gewaltig zunehmen und wachsen.

Es gibt bis heute keinen einzigen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz eines Co2-Treibhauseffektes. Im Gegenteil: die Nicht-Existenz konnte mehrfach bewiesen werden.

Die Behauptung, dass die Eisbären durch den ‘Klimawandel’  bedroht seien, ist falsch.

In Wahrheit ist die Eisbärpupulation von ca. 5.000 (in den letzten 40 Jahren) wieder auf 25.000 gestiegen, da die Jagd eingeschränkt wurde.


 

→ 101. LICHTLESUNG 13. FEBRUAR 2019

FRISCHE KASSL ÖLE SIND EINGELANGT!

NEWSLETTER HIER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.