17. Dezember 2018

DER ENERGETISCHEN VERSEUCHUNG ENTGEGENTRETEN!

Gespräch mit Meister St. Germain


100. LICHTLESUNG AM 21.12. 2018 & BUCHPRÄSENTATION »WANDEL DER HERZEN«


Die Unfähigkeit vieler Menschen – Dinge, Situationen und Mitmenschen zu durchschauen – resultiert allein daher, dass die Menschen sich selbst nicht kennen. (Meister St. Germain)

→ Das neue Buch ist ab sofort im Buchhandel und hier erhältlich!

Titelbild © Andrea Percht

 

DER ENERGETISCHEN VERSEUCHUNG ENTGEGENTRETEN!

Gespräch mit Meister St. Germain (in voller Länge)

»WANDEL DER HERZEN« Seiten 41-48


 

Traum:

Ich sehe, wie über die Erde ein feiner, weißer Staub ausgebracht wird. Flugzeugdrohnen kontaminieren die Menschen und auch ich muss dieses Zeug einatmen. Es heißt, dass ein paar Tage später der sichere Tod folgt. Dann nehme ich zwei Menschen, eine Frau und einen Mann, wahr, die dafür verantwortlich sind – aufgrund von Schutzanzügen selbst davon unbeeinträchtigt bleiben. Ich greife zu brutalen Methoden, indem ich den Mann zwinge, dieses Zeug auch einzuatmen, und die Frau so lange in einer Badewanne mit dem Kopf unter Wasser halte, bis beide einwilligen, das Gegenmittel einzusetzen. Dies geschieht umgehend. (Traum Ende)

ST. GERMAIN: Dieser Traum beschreibt die energetische Verseuchung des Planeten, die sich in den nächsten Jahren steigert.

JJK: Eine Fußnote noch, als ich diese Botschaft zu schreiben begann, setzte ich als Datum die Jahreszahl 2028 ein. Hat das etwas mit meinem Traum zu tun?

ST. GERMAIN: Es weist auf den Zeitraum hin, in dem bestimmte Transformationsprozesse dieser Erde abgeschlossen sein werden.

JJK: Wie im Buch „2026- Offenbarungen Gottes“ (Lichtwelt Verlag 2010) beschrieben?

Die Auseinandersetzung

ST. GERMAIN: Dieser Traum weist auf eine andere Ebene im Transformationsprozess hin. Es ist die Ebene der „Auseinandersetzung“. Dabei geht es darum, dass sich die Lichtkrieger mit den Energien, den Entladungen, die jetzt bevorstehen, auf geeignete Weise auseinandersetzen.

Wichtig ist, das, was sich jetzt auftut und was jetzt aufbricht, nicht zu leugnen. Wichtig ist, es zu sehen und angemessen darauf zu reagieren.

Was sich ereignet, ist, dass energetische Übergriffe zunehmen und dass die ganze Erde in einen „Energienebel“ getaucht scheint, der die Menschen verwirren soll.

Die Rede ist von „Energie- und Schwingungsfeldern“, die eingesetzt werden, um die Menschen zu verwirren. Der Plan ist, die Menschen von dem weiteren Erwachen abzuhalten, deshalb dieser eindringliche Traum von heute, damit dies in diese Botschaft einfließen kann.

Bewusstsein ist dein Schutz

Wie damit umgehen? Der Traum zeigt, worum es geht – entschlossenes und mutiges Auftreten. Weist alle energetischen Angriffe entschieden zurück.

Euer Bewusstsein ist der Schutz und damit dieser aktiviert ist, gilt es bewusst wahrzunehmen, was jetzt vor sich geht.

Im alltäglichen Leben zeigen sich diese Entladungen, indem die Menschen immer desorientierter und distanzloser werden.

Die Suche nach lichtvollen Energiequellen wächst und immer mehr Menschen wenden sich hier an den Nächstbesten.

Es ist die Verzweiflung, die sich breitmacht, da immer mehr Menschen sehen, dass sie den Halt und die Orientierung verlieren. Die Energiefelder der dunklen Matrix übernehmen jene Menschen, die bis heute nur wenig oder gar keine Bewusstseinsarbeit betrieben haben – und das erklärt auch den aktuellen Status auf dieser Erde: Viele erwachen und weitaus mehr Menschen fallen in das Schicksalsrad von Zeit und Raum zurück.

Das Licht bricht durch und dennoch treten sehr viele Menschen den Weg zurück in die Zukunft an.

Euch, den Aufwachenden, und euch, die ihr auf der Erde unverwandt wandelt, euch „Wanderern“, fällt dabei die Aufgaben zu, ein Fels in der Brandung und ein Licht an der Anhöhe zu bleiben. Ihr sollt von den Menschen als Licht in der Finsternis wahrgenommen werden.

Deshalb ist es jetzt an der Zeit, jeden energetischen Angriff entschieden zurückzuweisen und mit aller Macht aufzutreten.

Die Ego-Falle

JJK: Interessant ist ja auch die Synchronizität, dass ich gestern ein kurzes Video von einem sehr bekannten „Transformationstherapeuten“ sah, wo mir richtig schlecht wurde. Dieser Mensch hat enormen Zulauf und machte auf mich den Eindruck eines Heizdeckenverkäufers, mit dem aufgrund seines Erfolges die Pferde durchgehen – ein Egotrip.

Solche „Heiler“ sind genau das, was in meinem Traum der Mann und die Frau in der ersten Szene darstellten. Sie verblenden und „vergiften“ die Menschen …

ST. GERMAIN: Die Menschen zu verwirren und im Bewusstsein des Menschen für Verzerrungen zu sorgen, sodass die Wirklichkeit nicht mehr wahrgenommen werden kann, ist das Ziel der dunklen Seite.

Dafür werden „Lichtwesen“ instrumentalisiert. Anfällig dafür sind solche Menschen, die eine hohe Identifizierung mit ihrem Ego aufweisen. Deshalb beobachtet jeden „Meister“ unter den Gesichtspunkt seines Egos.

JJK: Je aufgeblasener jemand ist, umso vorsichtiger gilt es zu sein?

ST. GERMAIN: Ein aufgeblasenes Ego bei einem Mintmenschen gilt es jedoch zu erkennen. Das heißt, wichtig ist, seine eigenen Ego-Themen zu beleuchten und zu sehen, wann die Ego-Falle bei dir zuschnappt. Erst dann bist du imstande, die Themen bei anderen Menschen zu erkennen.

Die Unfähigkeit vieler Menschen – Dinge, Situationen und Mitmenschen zu durchschauen – resultiert allein daher, dass die Menschen sich selbst nicht kennen.

Also geht bitte noch tiefer in eure Themen hinein, bis ihr von keiner Macht der Erde mehr getäuscht werden könnt. Das ist die Botschaft.

Die „Wanderer“

JJK: Was oder wer sind „Wanderer“?

ST. GERMAIN: Menschen, die aus einer höheren Schwingungs- und Verwirklichungsstufe auf der Erde inkarniert sind, um ihren Beitrag im Sinne des EINEN Schöpfers für diese Welt zu leisten.

Es sind Menschen, die nicht oft auf dieser Erde geboren wurden und grundsätzlich wenig karmische Verflechtungen aufweisen.

JJK: Wie viele solche Menschen gibt es derzeit auf dieser Erde?

ST. GERMAIN: 240 Millionen – mit stark steigender Tendenz.

Wir beenden an dieser Stelle unser heutiges Gespräch.

Ich bin bei euch und mit euch.

Bleibt in Gottes Frieden und bleibt in der Schwingung der Liebe.

MEISTER ST. GERMAIN

 


Meisterdialoge Band 1 – 4 mit insgesamt 90 Gesprächen / Botschaften:  → 1  →2  → 3  → 4


PDF-Datei

→ 100. LICHTLESUNG & BUCHPRÄSENTATION »WANDEL DER HERZEN«

FRISCHE KASSL ÖLE SIND EINGELANGT!

NEWSLETTER HIER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.