20. Oktober 2018

ES IST FALSCH, AUF DEN AUFSTIEG ZU WARTEN!

Botschaft von Erzengel Michael


NEU: →  VIDEO LICHTWELT KATALOG NR. 3ATMAR – JENSEITS ALLER KONZEPTE


Kristallwürfel des Aufstiegs CB11 (Fotografie © Andrea Percht)

Die Dämonen von tausend Jahren verabschieden

Die Grundhaltung, indem ihr auf den Aufstieg wartet, gilt es abzuändern. Richtig ist: den Aufstieg selbst in die Hand zu nehmen, indem ihr euch selbst von den Manipulationen dieser Matrix befreit.

Dies erfordert von euch einen klaren Verstand und die Kenntnis darüber, dass der Sieg über das Niedere niemals in einer Schlacht errungen wird – was uns zu dem Thema der heutigen Botschaft führt.

Viele Menschen glauben, dass das Erkennen von Abhängigkeiten die Abhängigkeit beendet. Dies ist grundlegend falsch. Es ist jedoch eine bequeme Ausrede für die, die nicht an sich arbeiten wollen.

Menschen, die im Aufstieg ein äußeres Ereignis erwarten, warten umsonst, denn der Aufstieg findet bei jedem Menschen im Inneren statt.

Deshalb ist es falsch, auf den Aufstieg zu warten. Richtig ist, in aller Klarheit die Selbsterforschung zu betreiben, bis der große Augenblick der Freiheit kommt – Aufstieg und Erleuchtung zugleich.

Jeder andere Zugang zum Thema „Aufstieg“ ist heute schädlich, denn dies lenkt den Menschen vom Wesentlichen ab und lässt ihn im Glauben, er bräuchte nur zu warten und eines Tages kämen die Engel vom Himmel oder Gott selbst, um ihn von dieser Sklaverei zu befreien.

Nicht ehe der Mensch sich selbst befreit, kann der Himmel eingreifen, und nicht ehe der Mensch seine Fesseln zu dieser Welt von selbst und mithilfe des Himmels lösen will, darf er Wunder, welcher Art auch immer, erwarten.

Überspringt nicht, was wesentlich ist – und wesentlich ist eure mutige Hinwendung an eure noch unerkannten und unerlösten inneren Schatten.

Ich verbrenne deine abgenützten Kleider

Eure Schatten benötigen das Licht, ja, sie verlangen heute, wie nie zuvor, danach. Dies solltet ihr dem Schattenreich gewähren, damit sich euer Leben verändern kann, da sich euer Bewusstsein verändert hat.

Tausend und tausend Jahre schreiben sich bei einem Menschen, der immer wieder auf dieser Erde hinabsteigt, tief in das zellulare Bewusstsein ein. Dies gilt es bei allen Transformationsbestrebungen immer zu bedenken.

Berücksichtigt die Tatsache, dass tausend und tausend Jahre niemals in einer einzigen Inkarnation, die kurz ist, bereinigt werden können.

Nur wer von Geburt an dem Aufstieg nahe ist, hat heute die einmalige Gelegenheit, den Schlussstein zu setzen. Für die meisten Menschen jedoch gilt: Tag für Tag im Weingarten nach dem Rechten zu sehen und das Unkraut zu jäten.

Gedanken auf den Aufstieg erübrigen sich für den, der mit dem Einstieg in seine innere Welt beschäftigt ist. Dieser Mensch ist voll ausgelastet und seine innere Verwandlung geschieht zunächst unbemerkt in kleinen Schritten, bis eines Tages und ganz plötzlich der letzte, große Schritt getan wird:

mit sich selbst Frieden zu schließen und die Dämonen von tausend und tausend Jahren zu verabschieden. Nach und nach bist du ein neuer Mensch – wiedergeboren und belebt mit dem Licht und dem Atem Gottes.

Ich bin bei dir in diesem Prozess.

Ich verbrenne deine abgenützten Kleider und geleite dich ins Licht.

Ich bin ERZENGEL MICHAEL


 

DIESE BOTSCHAFT IST TEIL DER 98. LICHTLESUNG, IM VIDEO AB 1:21:40 MINUTEN

ZEITLEISTE DER THEMEN DES VIDEOS UND VOM MP3 IM ÜBERBLICK:

• Minuten 0:00:00: Ende des Live-Channelings
• Minuten 0:02:14: Die Flucht vor dir selbst beenden (Bewusstseinsarbeit in der Gnade Gottes), Erzengel Michael
• Minuten 0:31:10: Tief im Herzen, da wohnt Gott, (Live – Botschaft), Erzengel Michael
• Minuten 0:43:25: Buchpräsentation ATMAR – JENSEITS ALLER KONZEPTE (Aus dem Buch: Die Unterscheidungskraft; Hinsehen, Annehmen, Loslassen; Die Liebe)
• Minuten 0:59:20: „Schnelle Erlösung“ ist esoterischer Unsinn! JJK
• Minuten 1:05:50: Energie in einen Raum oder Licht jemanden senden – ist das immer gut, ist das immer erlaubt?, JJK;
• Minuten 1:11:04: Verwünschungen lösen – Anrufung/Verfügung, Urquelle allen Seins
• Minuten 01:14:50: Es gibt keine Instant-Erlösung, Sai Baba
• Minuten 1:16:50: Etappensieg in der Selbsttransformation (Auszug aus dem Buch: „Der verratene Himmel – Rückkehr nach Eden“ von Dieter Broers)
• Minuten 1:21:40: Es ist falsch auf den Aufstieg zu warten! Erzengel Michael
• Minuten 1:24:10: In welchen Jobs arbeiten die meisten Psychopaten? (Oxford-Studie als Überleitung zur Botschaft):
• Minuten 1:30:30: Gebt niemanden auf! Jesus Christus
• Minuten 1:33:40: Thema „Körpergewicht“ – Antwort auf Leserzuschrift, JJK
• Minuten 1:39:00: Wie mit „Fehlern“ umgehen? Gefühle „zulassen“ oder „annehmen?“ JJK
• Minuten 1:42:00: Was ist wichtiger: politisches oder spirituelles Engagement? Erzengel Michael
• Minuten 1:45:30: Hinweise: Neuer Lichtwelt-Katalog; Publikationen „Organwahn“ von Werner Hanne; In eigener Sache;
• Minuten 1:49:20: Achtsam und entspannt leben – 6 Anregungen für beste Gesundheit, JJK
• Minuten 1:56:00: Lichtlesungstermine 2018/2019, Verabschiedung und Ende der Lichtlesung mit Christian Morgensterns „Stilles Reifen.“


 

PDF

EINLADUNG ZUR 99. LICHTLESUNG & VERANKERUNG DER LICHTSÄULEN 91-110

NEWSLETTER HIER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.