21. Mai 2018

SEEGESPRÄCHE: MIGRATION UND DIE FOLGEN FÜR DEUTSCHLAND

SeeGespräche


NEU: »IM ZEICHEN DES WANDELS« IST HIER ERHÄLTLICH!
DAS BUCH WURDE BEI DER 95. LICHTLESUNG PRÄSENTIERT!


Diesen SeeGesprächen, einem sehr gelungenem Diskussionsformat, stelle ich gerne diesen Auszug aus dem Gespräch mit Sananda voraus. “Deutschland erhebt sich”, und dieses weitgehend kompetente Podium, als auch die Richtung der Fragen aus dem Auditorium, sind ein Beleg dafür.

Jahn J Kassl


 

Botschaft von Sananda

Deutschland in größter Existenzkrise

Aus meiner Sicht befindet sich Deutschland und das deutsche Volk heute in der größten Existenzkrise seit seinem Bestehen.

Genaugenommen wird der ganze deutsche Sprachraum, mit Österreich und der Schweiz eingeschlossen, von einem großen Angriff heimgesucht.

Es scheint mir, wie wenn wir unsere Sprache, unsere Kultur, unsere Lebensweise, aber vor allem unsere Volksseele verlieren sollen. Wir sollen uns mit anderen Menschen vermischen oder durch andere Menschen ersetzt werden. Die Neue Weltordnung braucht Menschen, die ausreichend klug sind, um zu arbeiten, aber dumm genug, um das System niemals zu durchschauen – eine „Jobbeschreibung“, für die die deutsche Volksseele nur wenig prädestiniert ist.

SANANDA: Es ist die größte Existenzkrise für die deutsche Volksseele und sie wird als glorreiche Siegerin daraus hervorgehen. Diese Situation ist von langer Hand geplant und Generationen von Deutschen wurden bis zur Selbstaufgabe dahingehend manipuliert – und auch hier wirken sich „Schuldimplantate“ verheerend aus.

Das deutsche Volk jedoch hat noch die zusätzliche Last der Hauptschuld am Ersten und der alleinigen Schuld am Zweiten Weltkrieg zu tragen. Damit wurde der deutsche Volksgeist zersetzt und seitdem ist ein ganzes Volk nicht mehr fähig, gegen erlittenes Unrecht aufzustehen.

Deutschland erhebt sich!

Die gute Botschaft aber ist: Der Tiefpunkt der Selbstverleugnung bei den Menschen in Deutschland ist erreicht und immer mehr Menschen wachen auf und erwecken andere. Deutschland erhebt sich.

Wir befinden uns in der Phase, wo sich die spirituelle Lichtflutung der Menschenherzen auszuwirken beginnt – und für Deutschland hat dies besondere Folgen.

Dies deshalb, da die Menschen in Deutschland auf besondere Weise für spirituelle Inhalte empfänglich sind und sich die Menschen in Deutschland auf einmalige Weise dem Göttlichen zuwenden. So, wie sich die Deutschen einem falschen Propheten ergeben, so ergeben sie sich auch dem wahren Licht.

Die Hingabe des deutschen Volkes an eine Überzeugung oder eine Erkenntnis ist immer absolut und ich sage euch: Niemals wieder wird dieses heilige Volk vom Teufel versucht werden oder in die Finsternis, in die es gestoßen wurde und sich stoßen ließ, zurückkehren.

SANANDA → Auszug aus dem Buch IM ZEICHEN DES WANDELS S.148ff.

MIGRATION und die FOLGEN für DEUTSCHLAND Die 14. SeeGespräche zum Mitreden gaben den meisten Raum für den Dialog mit dem Publikum.

Über 200 Menschen konnten am 7.5.2018 kontrovers mit Willy Wimmer, Leyla Bilge, Dr. Rainer Rothfuß, Rico Albrecht und Andrea Ritter am Ammersee mitdiskutieren. Die Spannungen aufgrund des weiteren Zuzugs von Ausländern, war 2017 die drittgrößte Angst der Deutschen gewesen!

Die seit 2015 verschärfte „Flüchtlingskrise“, die unsere Politik in Deutschland und Europa die kommenden Jahrzehnte noch massiv beschäftigen wird, ist ein Thema, auf das Politik, Medien und Gesellschaft hierzulande hilflos starren, wie das Kaninchen auf die Schlange. Jenseits von Totschweigen und Untergangsszenarien ist es höchste Zeit für eine sachliche Analyse von Ursachen und Wirkungen sowie vor allem für das Entwickeln von Lösungskonzepten, die der Vielschichtigkeit des Problems und der möglichen Lösungswege gerecht wird.

Über 1 Mio. Flüchtlinge sind zu uns gekommen und es werden noch mehr! Wir schaffen das? Wirklich? Falls Ja – was braucht es dafür? Fragen über Fragen und die Zukunft ist ungewiss. Die Diskussionsveranstaltung hat Experten zu Wort kommen lassen, die auf die aktuellen Fragen Antworten haben und die Szenarien für unsere Zukunft aufzeigen wollen.

Die Podiumsgäste:

WILLY WIMMER, war u.a. Vizepräsident der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa). Von ´85 bis ´92 verteidigungspolitischer Sprecher (CDU/CSU) und dann parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Verteidigung. 33 Jahre für die CDU im Bundestag. Er ist Autor verschiedener, sicherheitspolitischer Bücher. Der Jurist setzt sich für eine politische Aufklärung ein und glänzte wieder mit Insiderinformationen und seiner Einschätzung der Lage.

Dr. RAINER ROTHFUSS, der Geowissenschaftler ist Konfliktforscher und lehrte von 2009 bis 2015 am geographischen Institut der Uni Tübingen im Gebiet der politischen Geographie. Dort forschte er zu den Themen Feindbildgenese, sowie interkulturelle Konflikte im islamischen Kulturraum. Er ist Mitbegründer und Initiator der seit 2016 stattfindenden Friedens- und Freundschaftsfahrten nach Russland. https://druschba.info/ Im Januar 2018 erhielt er gemeinsam mit Eugen Drewermann den Bautzener Friedenspreis.

LEYLA BILGE, hilft Menschen in Not, vor allem jesidischen und christlichen Flüchtlingen im Nahen Osten und in den Flüchtlingslagern im syrisch-türkischen Grenzgebiet. Sie ist Kurdin und Menschenrechtlerin. Vor 30 Jahren ist sie mit ihren Eltern aus der Türkei geflüchtet. Wie sie als ehemaliger Flüchtling denkt und welche Lösungen sie zum Thema hat, konnten wir erfahren.

RICO ALBRECHT – der Ökonom, ist seit 2010 Mitglied der wissenschaftlichen Leitung der Wissensmanufaktur (Institut für Wirtschaftsforschung und Gesellschaftspolitik). Dort widmet er sich als Systemanalytiker, Autor und Referent schwerpunktmäßig den Themen Geldsystem, Staat und Steuern. Seit 2014 gehört auch die Bestandserhaltungsmigration zu seinen Kernthemen. Messerscharf waren seine Analysen. ANDREA RITTER – bringt sich mit Ihrem Know-how als IHK-Prüferin und Referentin für Erwachsenenbildung bei Bildungsträgern ein. Sie hat umfangreiche Coaching- und Psychologieausbildungen. Täglich hat sie mit Migranten zu tun und begleitet diese teilweise auch in ihrem Privatleben. Als langjährige Unternehmerin kennt sie auch die Seite wie Migranten in Unternehmen zu integrieren sind.

CHRISTINE KAMM, die Dipl. Ökonomin und aktuelle Sprecherin für Europapolitik, Asylpolitik und Integration der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen hat sich nach Ihrer schriftlichen Zusage der Diskussion entzogen. In der Aufzeichnung gibt es die Details!

STEFAN HIEF, der Initiator, moderierte wieder. Am 25. Mai 2018 wird es ein SeeGespräche Intensiv als Fortsetzung zu diesem Thema geben. Rico Albrecht und Dr. Rainer Rothfuß stellen dann die weiteren Ergebnisse vor. Wir stellen es wenig später hier Online. 


 

LICHTLESUNGSKALENDER 2018

NEWSLETTER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.