17. Mai 2018

KLEINE SCHRITTE FÜHREN DICH ZUM GROSSEN

Botschaft von Sai Baba


MORGEN: LICHTLESUNG & 6. VERANKERUNG DER LICHTSÄULEN 71-90.
ACHTUNG: DIESMAL KEINE LIVE-ÜBERTRAGUNG!


Der „Zufall“

Gott behütet dich, Aufgestiegene Meister behüten dich, Erzengel und Engel behüten dich! Du bist niemals alleine auf dich gestellt und jeder „Zufall“ ist Teil deines Lebensplans, indem dir zufällt, was dich bei deinen Erkenntnisprozessen unterstützt.

So gestalten sich die Tage der wahren Adepten und der tatsächlichen Sucher – jene Tage auf Erden, an denen ihr nach Vollkommenheit strebt und euch sehnsuchtsvoll nach Gott verzehrt.

Ein jeder, der sich Gott geweiht hat, steht unter SEINEM Schutz und ist SEINEM Lichte anvertraut, bis dass sich alles erfüllt hat – im Himmel wie auf Erden.

Ich bin SAI BABA
Der Freund der Menschen und das Licht auf allen deinen Wegen.

Geliebte Menschen,

beginnt euer Bewusstsein mit der Gewissheit, dass Gott euch nahe ist, aufzufüllen.

Die Abwesenheit Gottes in deinem Leben ist die größte Illusion und viele Menschen, die den Pfad der Liebe und des Lichts eingeschlagen haben, verfallen immer wieder dieser Täuschung. Wer noch nicht fest und tief genug im göttlichen Bewusstsein verankert ist, der wird durch die unterschiedlichen Energien auf Erden hin und her gewirbelt und der steht oft vor einer Wand des Zweifels und vor Fragen, die längst beantwortet sein müssten.

Ist das alles wirklich wahr? Bilde ich mir das alles ein? Ist Gott wirklich allgegenwärtig? Höre ich wirklich die Stimme Gottes in meinem Herzen oder ist das nur Einbildung? Sind die Dramen und ist das Leid auf der Welt wirklich unter den Augen Gottes möglich? Kommt es tatsächlich auf meinen Beitrag an? Bin ich der Tropfen, ohne es den Ozean nicht gäbe?

Diese Fragen können schwer auf einem Menschenherzen lasten und sie quälen dich so lange, bis du Gewissheit über Gottes Allgegenwart hast.

Solange du Gott in deinem Leben noch nicht unmittelbar wahrnimmst, besteht die Gefahr, dass du dich vom Pfad des Lichts abkehrst und dich den bekannten Wegen dieser Matrix zuwendest.

Solange dir das, was deine Augen sehen, näher ist, als das, was dir deine Intuition und dein Innerstes offenbaren, herrscht wahre Armut in deinem Leben.

Diesen Irrtum, der zu Umwegen am Pfad des Lichts führt, gilt es hier und jetzt zu beheben. Tut dies, indem ihr vor keiner Auseinandersetzung davonläuft.

Je bewusster ihr euren „kleinen alltäglichen Zweifel“ wahrnehmt, desto unmöglicher wird es, dass sich große Ängste und Sorgen in euch festsetzen.

Lokalisiert euren Zweifel

Wichtig ist, dass ihr eure Gedanken kennt, dass ihr eure Emotionen annehmt und dass ihr die oft unausgesprochenen Zweifel für euch selbst lokalisiert.

Diese tägliche Bestandsaufnahme sichert euch einen geklärten Geist und klare Gedanken. Nehmt dafür die Meditation und die Arbeit mit dem göttlichen Licht in Anspruch. Betreibt Erlösungsarbeit mit dem Kristallwürfel des Aufstiegs und versucht auch auf der Traumebene die Nähe zu Gott und den Engeln zu erfahren.

„Bittet und es ist euch gegeben“ – eine Wahrheit, die immer wieder wiederholt werden muss, damit sie sich in euren Herzen festsetzen kann.

Auf Erden wirken sich die unterschiedlichsten Energiefelder auf das Bewusstsein des Menschen aus. Deshalb ist es von Priorität, dass ihr innerlich klar bleibt und dass eure Gedanken so weit wie möglich von schädlichen Energiefeldern nicht überlagert werden.

Aus diesem Grunde kommt der täglichen Reinigungsarbeit an eurem Energiesystem höchste Dringlichkeit zu, denn ohne einen klaren Verstand und ohne einer reinen Wahrnehmung dessen, was ist, ist die Gefahr, in die Irre zu gehen, sehr groß.

Kommt zu mir!

Deshalb lade ich dich heute ein, mit all deinen noch offenen Themen zu mir zu kommen – zu mir, der ich den Menschen nahe war, nahe bin und immer nahe sein werde. Ich bin abermals geboren, um die Menschheit aufzurichten, um jene, die einknicken, zu ermutigen. Ich bin bei denen, die guten Willens sind, jedoch von sich aus den Ausgang aus dem Labyrinth der Zeit nicht finden können.

Ich bin bei dir und bei allen Menschen, die mich rufen; und gemeinsam kann gelingen, was dir alleine aussichtslos erscheint.

Heute ist es von größter Notwendigkeit, dass der einzelne Mensch eine direkte und konstante Verbindung mit Gott und mit SEINEN Lichtkräften herstellt. Damit dies erreicht wird, gilt es die vielen kleinen Schritte zu setzen.

Großes wird erlangt, sobald sich im Leben eines Menschen die vielen kleinen Bausteine an der richtigen Stelle befinden.

Dabei stehe ich dir bei und dafür ist dir meine Hilfe gewiss – denn ich bleibe bei dir bis zum Tag der Wahrheit. Ich bleibe bei dir, bis sich der Himmel öffnet und du in das Licht Gottes zurückkehren kannst.

Ich bin dein Freund, ich bin allgegenwärtiges Bewusstsein und immer erreichbar für dich.

SAI BABA

 

ENGLISCHE ÜBERSETZUNG


EINLADUNG ZUR 96. LICHTLESUNG & 6. VERANKERUNG VON LICHTSÄULEN

ACHTUNG: KEINE LIVE-ÜBERTRAGUNG DER 96. LICHTLESUNG

NEWSLETTER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.