22. März 2018

LIEBEN OHNE ZIEL

Botschaft von Sai Baba


DIE NEUAUFLAGE VON »LICHT 1 – HEILUNG DURCH GOTT« IST HIER ERHÄLTLICH!
DAS BUCH WURDE HIER AB MINUTEN 01:17:00 PRÄSENTIERT!


Beitragsbild © Andrea Percht

Diene dir selbst!

Sagt nicht, ihr dient der Welt, der Menschheit oder Gott, sondern sagt: Ich diene mir selbst! Das ist der sichere Pfad, um dem Ego keine Nahrung zu geben.

Ich bin SAI BABA

Ein großer Irrtum breitet sich unter den Lichtkriegern aus. Vermehrt verkünden sie, dass sie für die Welt, für die Menschheit oder für dies oder jenes arbeiten. Sie stünden in Diensten einer Sache oder sogar in Diensten Gottes, so sagen sie, und sie wirkten zum Wohle der Menschen.

Ich sage euch: Sobald sich dieser Eindruck im Menschen verfestigt, wird es schwer, aus dieser Illusion auszusteigen. Denn das Ego fordert auch bei spirituell Erwachenden seinen Platz ein und dies geschieht auf sehr subtile Weise.

Wer sich am Weg in das Licht wähnt und sein ganzes Leben dem Dienst am Menschen oder dem Aufstieg der Menschheit verschrieben hat, läuft Gefahr, die innere Balance zu verlieren und die richtigen Zuordnungen nicht mehr zu erkennen.

Das Ego sucht sich immer seinen Platz und gibt erst auf, wenn es sich geschlagen geben muss.

Dem Ego keine Plattform bieten!

Menschen, die sich also ganz für ihre Mitmenschen „aufopfern“, bieten damit dem Ego eine Plattform, auf der es existieren kann.

Wer nun ganz bewusst sagt, alle seine Tätigkeiten dienen ihm selbst, dienen den eigenen Aufträgen und dienen der eigenen Vervollkommnung, der umgeht diese Falle und das Ego wird auf ein gesundes Maß reduziert – es kann keinen Schaden mehr verursachen.

Nur wenn das Ego seinen angemessenen Platz im Leben eines Menschen erhält, kann es sich nicht wie eine Krankheit ausbreiten. Dann kann sich der Mensch frei entfalten. Darauf zu achten, sollte euch ein großes Anliegen sein. 

Mit dieser Botschaft gebe ich allen Menschen, die sich gerne in der „Helferrolle“ wahrnehmen oder die gerne als „Wohltäter“ auftreten, den Rat: Tut dies immer in dem Bewusstsein, dass ihr es für euch selbst tut.

Auch wenn anderen geholfen ist, ihr tut es für euch selbst! Auch wenn ihr Wunder vollbringt, ihr tut es für euch selbst! Dann bleibt euer Bewusstsein rein und eure Taten bleiben frei von allen Ego-Anhaftungen.

Jeder Mensch, der sich seiner Aufträge bewusst ist, kann nicht anders, als diese zu leben. Er kann seiner selbst wegen nicht anders. Verleiht dieser Tatsache bei allen zukünftigen Bestrebungen größere Aufmerksamkeit und macht euch bewusst, wer und was euch innerlich bewegt.

Ab dem Zustand der Erleuchtung ändert sich dies. Dann überblickt ihr das Ganze und das Ego kann sich in keines eurer Leben mehr auf unangemessene Weise einmengen.

Die Achtsamkeit und das Bewusstsein sind der Schlüssel, um die Verbindung zu sich selbst intakt zu halten.

Wer seine Aufträge kennt, ist aufgerufen, sie frei vom Ego und im Gewahrsein Gottes zu erfüllen.

Sei gut für dich selbst, sei lichtvoll, weil du nicht anders kannst, sei liebend ohne ein Ziel! So dienst du dem Nächsten am besten.

Ich bin SAI BABA

 


Diese Botschaft war Teil der 94. Lichtlesung/Nachbetrachtung ab 02:02:00 Minuten

DIE THEMEN IM ÜBERBLICK:

• Minuten 36:30: „Die Erbauer der Welt sind erwacht!“, Die Erbauer der Welt
• Minuten 45:30: „Der Weg in die Furchtlosigkeit“, (Bewusstseinsarbeit in der Gnade Gottes), Sai Baba
• Minuten 01:02:00: „Wie die Träume der Seele wahr werden“, (Live – Botschaft), Sai Baba
• Minuten 01:11:00: Buchpräsentation „LICHT 1 – HEILUNG DURCH GOTT“ (Kapitel: Der Zorn), Jahn J Kassl
• Minuten 01:40:00: Leserpost: Wie weiß ich, dass ich am richtigen Weg bin?
• Minuten 01:50:00: „Mutig voran“, Babaji
• Minuten 02:02:00: Kurzthemen, „Gefahr von Hybris abwenden“ Jahn J Kassl, und „Lieben ohne Ziel“, Sai Baba
• Minuten 02:11:00: „Du bist der Wandel – die Revolution von der ich Träume“ Jahn J Kassl
• Minuten 02:21:00: Verabschiedung mit Kurzthemen, Ende der Lichtlesung und „Spuren im Sand“

 

EINLADUNG ZUR 95. LICHTLESUNG “IM ZEICHEN DES WANDELS”

NEWSLETTER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.