20. März 2018

IST DEUTSCHLAND IN GEFAHR?

Imad Karim im Interview mit Ordensschwester Hatune Dogan


 

Über Islamisierung und Flüchtlingspolitik

Dieses Interview ist jetzt ein Jahr her. Wie weit wir seither sind, ist klar: Deutschland schafft sich ab und der Bevölkerungsaustausch geht unter Kabinett – Merkel 4 zügig weiter.

Hatune Dogan ist Leiterin der Hilfsorganisation “Helfende Hände” und erlebt die “Flüchtlingsbetreuung” hautnah mit. Die Ordensschwester sagt, der Islam sei keine Religion, sondern eine Ideologie, die sich als Religion ausgibt. Eine Erkenntnis, die sich bei den Politikern nicht einstellen will.

Die Ordensschwester spricht Klartext und benennt die unbequeme Wahrheit: Ich beklage die Flüchtlingspolitik an allerhöchster Stelle.“ (…) Deutschland lässt alle, egal wer das ist, bekannt oder unbekannt, rein, ohne Kontrolle, ohne Fingerabdrücke – das ist ein fataler Fehler.  

Hatune Dogan ist syrisch-orthodoxe Klosterschwester und Leiterin der Hilfsorganisation Helfende Hände. Dogan kümmert sich um Flüchtlinge, die vom IS missbraucht wurden.

Imad Karim ist ein libanesisch-deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Fernsehjournalist. Er arbeitete für ARD, ZDF und WDR und produzierte eine Reihe von Dokumentationen. Seit der Flüchtlingskrise ist Karim ein Kritiker des politischen Islam.

Imad Karim im Interview mit der syrisch-orthodoxen Ordensschwester Hatune Dogan über Islam, Flüchtlingspolitik Deutschland. Islamkritik, Kritik der Flüchtlingspolitik in Deutschland

 

Aus dem Video

Imad Karim: Wie geht’s Deutschland heute?

Hatune Dogan: Ich beklage die Flüchtlingspolitik an allerhöchster Stelle.“ (…) Deutschland lässt alle, egal wer das ist, bekannt oder unbekannt, rein, ohne Kontrolle, ohne Fingerabdrücke – das ist ein fataler Fehler.  

Kriegsflüchtlinge: 80% sind keine Kriegsflüchtlinge. (…) Der Islam ist eine totalitäre Religion, eine fanatische Religion. Ideologie wurde zu Religion umgewandelt, das ist das Problem.

Imad Karim: Glauben Sie das Deutschland in Gefahr ist?

Hatune Dogan: Wenn es so weitermacht, ja. Schauen sie mal, es sind nicht einmal mehr als 5% Islamisten in Deutschland, wie viele Tote gibt es.

Islamverbände: Wenn Islamverbände hier arbeiten würden (gemeint „richtig arbeiten“), würden es keine Anschläge geben, würden unter Moscheen keine Waffen gefunden werden (…) Echte Flüchtlinge werden sich anpassen, die anderen aber, haben andere Gedanken im Kopf…

Imad Karim: Was müssen wir machen?

Hatune Dogan: Alle Führer der Welt müssen die Finger auf die Wunde tun und sagen… “das ist nicht menschlich”. Gott hat die Menschen geschaffen, kein anderer Mensch hat das Recht sie zu töten.

Medien: Die Hauptmedien sagen nicht die Wahrheit! Die Politiker nicht, die Kirchenführer nicht und die Medien nicht. Ich weiß nicht warum…


 

EINLADUNG ZUR LICHTLESUNG & BUCHPRÄSENATATION 30. MÄRZ 2018

NEWSLETTER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.