18. März 2018

WIE DIE TRÄUME DEINER SEELE WAHR WERDEN

Botschaft von Sai Baba


DIE NEUAUFLAGE VON »LICHT 1 – HEILUNG DURCH GOTT« IST HIER ERHÄLTLICH!
DAS BUCH WURDE HIER AB MINUTEN 01:17:00 PRÄSENTIERT!


Beitragsbild © Andrea Percht

Geliebte Menschen,

ich bin mitten unter euch – an allen Tagen, von Anfang der Zeit bis zum Ende dieser Wirklichkeit! Ich weiche, bis ihr alle zurückgefunden habt ins Licht, nicht von eurer Seite!

Ich bin SAI BABA

Ich bin wiedergeboren auf Erden, um den Aufstieg mit den Menschen zu vollenden.

Heute haben wir gehört, dass es gilt, die Ängste abzustreifen und furchtlos zu werden. (Sai Baba bezieht sich auf die Botschaften „Die Erbauer der Welt sind erwacht“ und „Der Weg in die Furchtlosigkeit“, die dieser Botschaft vorausgingen. Anm. JJK)

Und jetzt werden wir vertiefen, wohin die Reise den einzelnen Menschen führen kann, so er auf dem Pfad des Lichts sichere Schritte setzt und die Träume seiner Seele leben kann.

Wie ist das möglich und was beinhalten die „Träume deiner Seele“?

Die Träume deiner Seele bergen deinen Lebensplan und sie sind die einzige Wirklichkeit, für die zu leben es sich lohnt. Es ist der Sinn des Lebens, der dir durch die Träume der Seele offenbart wird.

Wie ist es möglich, einen direkten Zugang zu dieser Wirklichkeit, also zu sich dir selbst, zu erhalten? Diesem Thema wollen wir uns jetzt aufmerksam widmen.

Der Schleier von Gedanken

Der Schleier oder die Wand zwischen dir und deinem Bewusstsein sind die Gedanken. Deine Gedanken vernebeln den freien Blick auf die Wirklichkeit.

Solange du die Welt durch deine Gedanken wahrnimmst, entzieht sie sich dir und die Wirklichkeit bleibt dir verborgen. Die Unruhe, die deine Gedanken in dir erzeugen, und der Nebel, den sie aufsteigen lassen, geben niemals einen Blick auf die Wirklichkeit frei. Das heißt, zuerst gilt es diese Nebelwand zu entfernen.

Und dies geschieht durch die Stille.

Die Bedeutung der Stille

Die innere Stille zu erlangen, ist in einer lauten Welt von größter Bedeutung, denn nur in dieser Stille kannst du die Verbindung zu dir selbst herstellen.

Menschen, die innerlich still sind, sind friedlich und auf diesem Boden kann die Liebe gedeihen und es können sich dir die Träume deiner Seele offenbaren.

Wie ist diese Stille zu erreichen?

Es gibt zwei Möglichkeiten:

1.) durch Meditation,
2.) durch Beschäftigung.

Meditationen, in denen ihr eure Gedanken stoppt, sind äußerst hilfreich, um den Zustand von Stille zu erlangen. Sagt euren Gedanken „Seid still!“, sagt euren Gedanken „Schweigt!“ Mit ein wenig Übung werdet ihr sehr rasch Herrschaft über eure Gedanken erhalten und zu jeder Zeit die Stille einkehren lassen können.

Der zweite Weg der „Beschäftigung“ eignet sich für die Menschen, die nicht meditieren wollen. Beschäftigt euch mit Dingen, widmet euch Menschen, indem ihr ihnen eure ungeteilte Aufmerksamkeit schenkt.

Verrichtet eine Tätigkeit so, als gäbe es nichts Anderes und nichts Wichtigeres auf der Welt. Seid vollkommen bei der Sache oder mit einem Menschen. Geht ganz in diesem Moment auf, sodass ihr die Welt um euch nicht mehr wahrnehmt.

Beobachtet die Kinder beim Spielen, wie sie dabei aufgehen und wie die Welt um sie herum verschwindet. Werdet in diesem Sinne wie sie, und ihr erfahrt eine enorme innere Sättigung und: Stille.

Auf diesen zwei Wegen ist es möglich „gedankenfrei“ zu werden und vor allem, können euch eure Gedanken von einer aufmerksamen Wahrnehmung des Lebens nicht mehr abhalten.

Betrachten ohne Wertung

Für den Alltag, wenn ihr also mitten in euren manchmal ungeliebten „Beschäftigungen“ steht, gebe ich noch einen dritten Hinweis – eine leichte und wirkungsvolle Übung. Wenn ihr einen Menschen oder ein Tier, einen Baum oder eine Sache betrachtet, betrachtet es nur und erlaubt den Gedanken nicht, sich einzumischen.

Distanziert euch von jeder Bewertung. Blickt unverwandt auf das Meer, ohne dem Geschauten Attribute zu verleihen. Schult diese Fähigkeit im Alltag:  Dafür braucht es kein Mediationszimmer und ihr werdet sehr viel Glück und Frieden daraus gewinnen.

Menschen, die in diese Stille eintreten, erlangen eine neue Sensibilität. Sie erwachen und beginnen die Träume ihrer Seele wahrzunehmen – und das Resultat ist, dass sich ganz von selbst ein Zustand frei von Furcht einstellt.

Furchtlosigkeit wird durch das Wissen eines Menschen, um seine Herkunft und um seine Bestimmung erlangt.

Furchtlos ist, wer sein ICH BIN erfasst hat, wer tiefen Frieden in sich selbst erschaffen hat und wer seinen Gedanken – immer wenn sie sich über Gebühr einmengen – gebietet: „Schweigt!“

Das Geheimnis eines geglückten und beglückenden Lebens vermögen die zu enthüllen, die mit der Stille umzugehen wissen und die in sich selbst still geworden sind. Dann ist auch ein Leben in einer lauten Welt leicht zu bewältigen, da sich im Inneren eine andere Welt aufgetan hat – voller Friede und Harmonie: Es herrscht die Stille.

So gelangen wir an das Ende der heutigen Botschaft.

Alle Veränderungen auf dieser Erde, gehen von einzelnen Menschen aus! Die geistigen Lichtebenen des Seins, die Mächte des Himmels können nur auf der Basis von menschlichen Bewusstseinsschritten eingreifen.

Euch obliegt der Wandel und jede Veränderung, die ihr zum Positiven und Lichtvollen in euch selbst erwirkt, gibt dem Umbau dieser Erde eine neue Dynamik.

Seid euch eurer Kraft, eurer Macht und eurer Wirklichkeit bewusst und blickt hinter den Schleier. Es ist der Ort, an dem sich euch die Träume eurer Seele enthüllen, und der Platz, an dem ihr der Wirklichkeit begegnet. Denn werden deine Träume wahr und von Furcht befreit lebst du im Jetzt. Es ist still in dir und Frieden breitet sich auf der ganzen Welt aus.

Gehe deinen Pfad und freue dich, denn deine Ankunft ist gewiss.

Du bist geliebt – unendlich.

SAI BABA

 

ENGLISCHE ÜBERSETZUNG


Das ist die Live-Botschaft der 94. Lichtlesung/Nachbetrachtung ab 01:02:00 Minuten

DIE THEMEN IM ÜBERBLICK:

• Minuten 36:30: „Die Erbauer der Welt sind erwacht!“, Die Erbauer der Welt
• Minuten 45:30: „Der Weg in die Furchtlosigkeit“, (Bewusstseinsarbeit in der Gnade Gottes), Sai Baba
• Minuten 01:02:00: „Wie die Träume der Seele wahr werden“, (Live – Botschaft), Sai Baba
• Minuten 01:11:00: Buchpräsentation „LICHT 1 – HEILUNG DURCH GOTT“ (Kapitel: Der Zorn), Jahn J Kassl
• Minuten 01:40:00: Leserpost: Wie weiß ich, dass ich am richtigen Weg bin?
• Minuten 01:50:00: „Mutig voran“, Babaji
• Minuten 02:02:00: Kurzthemen, „Gefahr von Hybris abwenden“ Jahn J Kassl, und „Lieben ohne Ziel“, Sai Baba
• Minuten 02:11:00: „Du bist der Wandel – die Revolution von der ich Träume“ Jahn J Kassl
• Minuten 02:21:00: Verabschiedung mit Kurzthemen, Ende der Lichtlesung und „Spuren im Sand“

 

EINLADUNG ZUR 95. LICHTLESUNG “IM ZEICHEN DES WANDELS”

NEWSLETTER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.