5. November 2017

AUFERSTEHUNG

Botschaft von Meister Hilarion


>>> Botschaft der Lichtlesung ab 01:02:30 Minuten

Auferstehung

Vor der Himmelfahrt findet die Auferstehung der Menschheit statt und bevor ihr diese Reise abschließt, werdet ihr auferstehen auf dieser Welt.

Ich bin MEISTER HILARION – auferstandenes, lebendiges, menschliches Bewusstsein, das mit Gott eins ist. Ich bin mitten unter euch – jetzt und alle Zeit!

Geliebte Menschen,

ihr seht wie sich die Welt verändert und ihr seht, wie ihr selbst euch wandelt. Die Entpuppung findet mitten in eurem Alltag statt. Ihr staunt darüber und manchmal legt sich eine Schwere über euer Gemüt. Mitten in dieser herausfordernden Zeit werdet ihr mit euch selbst konfrontiert und es ist nicht immer leicht oder einfach, die Lage zu überblicken und durchzuhalten. Dennoch leistet ihr viel, dennoch vollbringt ihr Großes und dennoch nimmt die Kraft eurer Liebe täglich zu.

Jetzt, da sich mancherorts so viel Zorn, Eifersucht und Hass entladen, habt ihr die günstigste Gelegenheit, um darauf mit Menschlichkeit zu antworten. Und ihr habt diese Gelegenheit ergriffen, denn immer mehr Menschen steigen aus der Auge-um-Auge oder Zahn-um-Zahn- Mentalität aus.

Es ist bereits weltweit sichtbar, dass sich die Menschen zusammenschließen und im Geiste vereinen. Die Spaltung der Gesellschaft wird von immer mehr Menschen innerlich überwunden und mental zurückgewiesen. Auch wenn die „großen Erfolge“ noch nicht eingetreten sind, auch wenn ihr oft glaubt auf der Stelle zu treten und die Arbeit des Sisyphos zu verrichten, so wird immer deutlicher, dass sich die Dinge positiv, lichtvoll und friedvoll in eine völlig neue Richtung bewegen.

Wasser ist mächtiger als Stein

Bisher glaubten viele, die stärkere, aggressivere oder rücksichtslosere Mentalität setze sich durch und erringe den Sieg. Jedoch jetzt stellt sich langsam heraus, dass die Friedfertigen und die Liebenden triumphieren. Manche von euch sehen diese Entwicklung nicht und so verzagen sie. Sie verlieren die Zuversicht und den Glauben an das Goldene Zeitalter. Ich sage euch:

Das Goldene Zeitalter ist im Begriffe vor euren Augen und im Zeitraum einer menschlichen Lebensspanne zu entstehen. Es gibt keinen Zweifel: Wasser ist mächtiger als Stein.

Die Auferstehung der Menschen, die sich ganz Gott hingeben ist im Gange. Und dieser Bewusstseinssprung führt jetzt zu folgendem:

1.) Mitten in aussichtslosen Situationen dreht sich der Wind und unerwartetes tritt ein.

2.) Euer mutiges Auftreten und das Manifestieren eures Lichts hat keine lebensbedrohlichen Folgen mehr.

3.) Frieden und Liebe erreichen immer mehr Menschenherzen, sodass die Früchte eurer Arbeit immer deutlicher ersichtlich sind.

Was aber ist mit jenen Menschen, die unbelehrbar bleiben und die unbeirrt ihren Weg in der Finsternis fortsetzen?

Diese Menschen erhalten bis zuletzt Gelegenheiten zur Umkehr und sie werden, sobald alle Gelegenheiten ungenützt verstrichen sind, in einer fernen Galaxie ihre Menschwerdung neu beginnen oder fortsetzen.

Erreichtes statt Versäumtes sehen

Der deutliche Trend, dass ihr diese Erde in ein Paradies verwandeln und die Menschheit dem Göttlichen nahe bringen werdet, zeichnet sich ab. Und dieser Trend ist unumkehrbar.

So gilt es jetzt euren Blick auf das zu lenken, was ihr tagtäglich an positivem, lichtvollem und menschlichem bewirkt. Blickt nicht auf das, was ihr versäumt, sondern auf das, was ihr an lichtvollem bewirkt. Das Versäumte ist Teil eurer Transformationsarbeit, soll aber niemals eure Gedanken bestimmen oder positive Handlungen blockieren.

Versteht wer ihr wirklich seid. Euer Alltag zeigt euch unentwegt, wo ihr Menschlichkeit übt und Mensch seid.

Bewertet weder das Lichte noch die Finsternis, jedoch nehmt das Licht, das durch euch in die Welt gelangt bewusster wahr!

Ihr habt eine lange Wegstrecke zurückgelegt und jetzt ist es Zeit, dass ihr euch erhebt und alle Selbstbegrenzungen auflöst.

Vieles kann auf dieser Welt nur deshalb nicht verwirklicht werden, da der einzelne Mensch zweifelt, zögert oder ein zu geringes Selbstvertrauen aufweist.

Von diesen Verblendungen dürft ihr euch heute verabschieden und frei machen. Verabschiedet sie einfach und beginnt ein neues Leben. Ein neues Selbstverständnis ist jetzt das wichtigste, denn das  Kommende soll begrüßt und nicht abgelehnt werden.

Und damit du das erlangen kannst, ist es notwendig zu sehen, was du bereits verwirklichst hast und woran manche Vorhaben immer noch scheitern.

Nicht vom Tode sollst du auferstehen. Sondern dadurch, dass du deine ganze menschliche Kraft auf dieser Erde zum Leben erweckst. Und diese Auferstehung des einzelnen Menschen dreht alle zukünftigen Entwicklungen in die richtige Richtung.

Hast du das verstanden, geliebter Mensch? Kannst du das verinnerlichen?

Wenn ja, dann erhebe dich! Lass dich niemals mehr von dieser Matrix täuschen und von deiner wahren Kraft fernhalten. Wenn ja, dann erhebe dich und entferne ein für alle Mal alle Selbstbegrenzungen. Der Himmel steht dir bei und ich begleite dich, bis deine Auferstehung stattgefunden hat und dein Eintritt in das Leben vollkommen ist.

Ich liebe euch unendlich.

MEISTER HILARION

 

ENGLISCH

EINLADUNG ZUR LICHTLESUNG & BUCHPRÄSENATATION 15. DEZEMBER 2017

NEWSLETTER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.