21. Oktober 2017

MACHT EUCH MIT EURER MACHT VERTRAUT!

Botschaft von Aton


 

Macht-Anwendung

Traum: Ich sehe, wie ein Mensch einen anderen hypnotisiert, um Kontrolle über ihn auszuüben. Obwohl mir beide Menschen unbekannt sind, ist es eine Situation, die ich nicht hinnehmen will. Ich greife ein, indem ich dem Hypnotiseur sage, er solle damit aufhören.

Daraufhin fühle ich, wie der Magier versucht, in meine Gedanken einzudringen, was aber misslingt. Vielmehr beginne ich, meine Kräfte zu sammeln, und bald darauf bin ich dabei, den Magier zu „übernehmen“! Dieser nimmt, noch ehe es vollständig dazu kommt, Reißaus und ergreift die Flucht (Traum Ende).

Nach dem Aufwachen wähle ich nach dem „Zufallsprinzip“ ein beliebiges Buch aus, um darin zu Blättern, und ich schlage ein Kapitel über Gedankenkontrolle auf. (Bericht Ende)

Geliebte Menschen!

Dieses Traumbild symbolisiert eure Macht und eure mentale Kraft. Die menschliche Kraft, das heißt, die Energie, die von einem menschlichen Bewusstsein ausgehen kann, ist auf dieser Ebene des Seins unübertroffen.

Diese Tatsache ist bisher noch nicht in das Bewusstsein der Menschen eingedrungen und den meisten Menschen entzieht sich dies völlig. Noch sind die meisten Menschen weit davon entfernt, diese ihre Kraft anzuwenden, jedoch ein Erwachen hat auch auf dieser Ebene eingesetzt.

Zu sehr wurdet ihr von den Herrschern diese Matrix unterdrückt, missbraucht und in Angst gehalten, als dass der Umstieg von der Ohnmacht in die Macht reibungslos und ganz natürlich geschehen könnte. So werden euch Träume eingespielt, damit ihr euch erinnern und mit euren Fähigkeiten experimentieren könnt.

Macht euch mit eurer Macht vertraut, darum geht es jetzt und wendet diese zum Wohle allen Lebens an.

Es ist die Zeit des Erwachens – und das auf allen Ebenen; die Traumebene ist eine davon.

Dieses Traumbild zeigt, dass ihr niemals ohnmächtig seid und euch kraft eures spirituellen Bewusstseins jeder dunklen Entität, wie dem dunklen Magier im Traum, entgegenstellen könnt. Dieser Traum beinhaltet somit eine zweite bedeutende Botschaft:

Fürchtet euch nicht! Stellt euch den Herausforderungen und tretet gegen das Übel auf der Welt und die Übeltäter, so es sich euch zeigt, offen auf. Nichts fürchten diesen Wesenheiten mehr, als euren Mut, euer couragiertes Auftreten und euer Licht.

Ihr habt nichts zu befürchten, so ihr mit Gott und dem Lichtschwert an eurer Seite die Kämpfe, die euch aufgezwungen werden, auf dieser Ebene des Seins austragt.

Im Wesentlichen gibt es in der aktuellen Situation auf Erden für die Menschen zwei Wege der Revolution:

1.) Revolution durch Meditation

2.) Revolution durch Konfrontation

Wobei sich Lichtkrieger, die durch Meditation einen bestimmen Grad an Bewusstheit erreicht haben, mit den Mächten der Finsternis konfrontieren, um sie von ihrem schädlichen Tun abzuhalten. Der Traum weist darauf hin.

Sich einmischen und konfrontieren

Das bedeutet, es gibt im Wesentlichen zwei Wege, die der Menschheit dienen und wodurch der Prozess des Aufstiegs mit positiver Energie angereichert wird.

Ausgehend von einem ruhenden Geist, von einer friedfertigen Grundschwingung gilt es für den Einzelnen seine Aufträge zu erfüllen. Dies beinhaltet im Einzelfall auch, sich den finsteren Kräften offen und direkt gegenüberzustellen und sie von ihren Vorhaben abzuhalten.

Was immer deine Aufträge sind, es ist dein meditativer Geist auf den es ankommt, denn nur dadurch kannst du den Hassenergien standhalten und siegreich aus einer Schlacht hervorgehen.

Alle Revolutionen, denen diese Basis fehlt, sind zum Scheitern verurteilt, da ab einem bestimmten Moment der Mensch die Kontrolle über seine Handlungen verliert und Gewalt mit Gewalt und auf Hass mit Hass beantwortet werden.

Einer erfolgreichen Revolution geht immer die erfolgte Transformation des einzelnen Menschen voraus.

Deshalb: Fürchtet euch nicht! Denn wer in das Friedensreich eingekehrt ist, der hat auf dieser Welt keinen „Gegner“ mehr, da er von einer anderen Warte aus agiert und seine Macht niemals missbräuchlich anwendet.

Dann könnt ihr nicht mehr fehlgehen und die Begegnungen mit dunklen Kräften hinterlassen keine bleibenden negativen Spuren mehr – weder in eurem Herzen noch in eurem Leben.

Zusammengefasst zeigt dieses Traumbild, dass ihr euch einmischen sollt und jedem Missbrauch wirksam entgegentreten könnt.

Es ist dargestellt, dass ab einem bestimmten Grad eurer Bewusstheit eine Kraft von euch ausgeht, vor der die dunklen Mächte dieser Matrix resignieren müssen.

Die Zeit der Angst ist um!

Die Ängste, die jetzt noch gestreut werden und weltweit hochkommen, sollen euch blockieren, den hier beschriebenen Weg in eure eigene Macht fortzusetzen und zu vollenden.

Überwindet diese Blockaden! Erkennt, dass die neue Zeit euch gehört und dass die Neue Erde von euch errichtet wird. Die kalte Rasse muss weichen – und sie wissen es. Deshalb stiften sie Unruhe, wo immer sie können, und erschaffen Unfrieden, solange es noch geht. Die Stunde ihrer Verbannung naht.

Ein großer Tag ist euch angekündigt und ein großer Tag steht euch bevor. Es ist der Tag, an dem jene, die eine Plage für die Menschen und die Erde sind, für immer diese Welt verlassen müssen.

Habt keine Furcht, geht mutig euren Weg und scheut vor keiner Anstrengung zurück. Die Kräfte der Finsternis müssen bezwungen und der Sieg des Lichts muss errungen werden.

Wir sind am besten Wege dahin und ihr seid befähigt dafür.

Ich bin ATON

 

ENGLISCH

EINLADUNG LICHTLESUNG 22. OKTOBER 2017

NEWSLETTER ANMELDEN

 

 

>>> Schlüssel zum Weltfrieden (pdf) – Babaji
>>> MP3 Download der Lichtlesung
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzten: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen. Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.