24. Mai 2017

RFID-CHIP, SANAT KUMARA

Aus: »DIE ERDE WIRD NICHT ZERSTÖRT! « 
Gespräch mit Sanat Kumara (S. 83ff; 2. Vorveröffentlichung)

JJK: Was macht der RFID-Chip, der den Menschen eingepflanzt werden soll, auf energetischer Ebene mit dem Menschen?

SANAT KUMARA: Dadurch wird die göttliche Grundschwingung – oder auch Herzschwingung, die Energie, die vom menschlichen Herzen ausgeht – zunächst blockiert.

Bleibt ein Mensch dauerhaft der Frequenz des RFID-Chips ausgesetzt, wird die Herzschwingung schließlich auf ein Minimum reduziert, wodurch das physische Überleben des Menschen für eine bestimmte Zeit gewährleistet bleibt, aber keine Erkenntnisse, die vom Herzen ausgehen, mehr möglich werden.

DieErdeCover, Lenka

Es geht darum, dass die göttlich-vitalen Energien zerstört werden sollen und dass der Mensch zur Maschine, die Informationen sendet oder empfängt, umgebaut werden soll. Ich sage „umgebaut“ und nicht „umgestaltet“, da dies das, was damit bezweckt wird, genau beschreibt. Durch den RFID-Chip, der den Menschen eingepflanzt wird, beginnen sich drei Phänomene herauszubilden:

1.) Mangel an Mitgefühl: sich selbst und anderen Lebewesen gegenüber.

2.) Mangel an Wertschätzung: sich selbst und anderen Lebewesen gegenüber.

3.) Mangel an Liebe: sich selbst und anderen Lebewesen gegenüber.

Das ist der Weg, der dem Menschen, der sich darauf einlässt, vorgezeichnet ist. Menschen, die von dieser Technologie kontrolliert werden, werden sich dennoch nicht unbedingt unfrei fühlen, da ihnen die Fähigkeiten – so weit darüber nachzudenken oder nachzufühlen – allmählich geraubt werden und abhandenkommen.

Es ist in der Tat der Schlüssel, mit dem diese Matrix ihre Existenzberechtigung aufrechterhalten möchte: die Kontrolle aller Menschen, ohne dass die Menschen daran Anstoß nehmen. Der RFID-Chip bewirkt dies.

JJK: Was können wir tun?

SANAT KUMARA: Es ist eine gute und sehr hoffnungsvolle Botschaft, die ich euch dazu gebe.

Klar Stellung beziehen!

Diese Erde verändert ihre Schwingung. Immer höhere Schwingungsfelder werden von den Menschen und vom Planeten integriert. Das bedeutet, dass sehr viele Menschen, bevor sich der dunkle Schleier über diese Menschheit senken wird, erwachen. Eine bedeutende Zahl von Menschen ist für diesen Eingriff in ihren Körper und den Übergriff in ihr Wesen nicht erreichbar.

Eine bestimmte Zahl von Menschen wird, gleich welche Konsequenzen angedroht und welche Ängste geschürt werden, dazu ganz klar Stellung beziehen und NEIN sagen.

JJK: Wird der Versuch, die ganze Menschheit zu verchippen, gelingen?

(…)

(weitere Untertitel dieses Kapitels: “Kaufen oder verkaufen”, “Fürchtet euch nicht!”)


PS: Das Buch ist in einigen Tagen erhältlich und der Preis beträgt 22 €. Die Buchpräsentation findet im Rahmen der Lichtlesung & 4. weltweiten Verankerung von Lichtsäulen, am >>> 2. Juni 2017 in Wien statt.

>>> Der Goldene Schlüssel (1. Vorveröffentlichung) - SANANDA
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzen: Bitte unterstützen Sie uns!

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen.
Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages.
Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.

 

LOGO_trans_NEU_text_L_135px