19. Mai 2017

DIES UND DAS, MEISTER ST. GERMAIN

Gespräch mit Meister St. Germain

Soll ich eine kleine Pause machen und Tempo rausnehmen?

ST.GERMAIN: Ja.

JJK: Wie lange?

ST. GERMAIN: 14 Tage.
(Diese Boschaft habe ich am 12. Mai 2017 empfangen. Anm. JJK)

JJK: Wann?

ST.GERMAIN: Jetzt.

JJK: Und die angekündigten Vorveröffentlichungen für das neue Buch?

ST. GERMAIN: Bringen.

JJK: Und die zur Veröffentlichung vorbereitete Botschaft der letzten Lichtlesung »Aufstieg 12.30 Uhr? «

ST.GERMAIN: Veröffentlichen. (Geplant für 20. Mai 2017, Anm. JJK)

JJK: Das heißt, bis zur nächsten Lichtlesung keine Botschaft darüber hinaus mehr veröffentlichen?

ST. GERMAIN: Richtig.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


JJK: Warum?

ST. GERMAIN: Damit Neues entstehen kann und Du Kraft für Neues erhalten kannst.

JJK: Soll ich dieses Gespräch am Blog veröffentlichen?

ST. GERMAIN: Das obliegt deiner Wahl.

JJK: Entschieden: Ich werde dies tun, damit die Menschen daran teilhaben können und nachvollziehen, warum Pausen nicht nur für mich, sondern für jeden Menschen bedeutend sind.

ST. GERMAIN: Gut. Es ist ein Segen, dass viele Menschen den Weg zu sich selbst angetreten haben.

»   Der Wandel ereignet sich weder durch Revolution noch durch Rebellion, sondern alleine durch das BEWUSSTSEIN. Es war ein langer Weg bis heute und es wird ein kurzer sein, bis sich alles erfüllt.

Vom Tun ins Sein, das ist der Weg. Ich bin bei dir. Ich bin bei allen Menschen, die mich willkommen heißen. Und jene, die mich meiden? Die Liebe ich umso mehr. Es ist das Licht, es ist die Liebe, es ist die Macht des Schöpfers, die uns bewegt, aufrichtet und erhebt – bis wir das Reich des Lichts ein für alle Mal betreten.

Ich bin angekommen und erwarte euch. Macht nun auch ihr, meine geliebte Brüder und Schwestern, diesen letzten Schritt in die Endgültigkeit.

Ich bin MEISTER ST. GERMAIN

 

PS: Die Vorveröffentlichungen zum neuen Buch »DIE ERDE WIRD NICHT ZERSTÖRT!« beginnen mit Montag den 22. Mai. Die Buchpräsentation findet am >>> 2. Juni 2017 im Zuge der Lichtlesung und 4. weltweiten Verankerung von Lichtsäulen statt.

>>> 30 Wege ins Goldene Zeitalter! Hörvideo auf spiritscape
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzen: Bitte unterstützen Sie uns!

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen.
Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages.
Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.

 

LOGO_trans_NEU_text_L_135px