13. Mai 2017

3. WELTWEITE VERANKERUNG VON LICHTSÄULEN (29-42) & BEFREIUNG VON LÜGEN

Die Lichtsäulen 29-42 von 70 wurden verankert

Die 14 dafür ausgewählten Städte sind:

Athen (Griechenland), Brüssel (Belgien), Buenos Aires (Argentinien), Kabul (Afghanistan), Kuala Lumpur (Malaysien), Mexiko-Stadt (Mexiko), Ottawa (Kanada), Peking (China), Phnom Penh (Kambodscha), Port-au-Prince (Haiti), Shiraz (Iran), Sofia (Bulgarien), Suva (Fidschi), Thimphu (Bhutan).

Vorbereitung & Einstimmung

Das Verankern von Lichtsäulen erfordert von jedem von uns angemessene energetische Voraussetzungen und kann nicht unvorbereitet vollzogen werden. Deshalb dienen die Botschaften, die im Zuge der weltweiten Verankerungen von Lichtsäulen gegeben werden, dafür, alle Mitwirkende auf diese Arbeit vorzubereiten und auf die Verankerung einzuschwingen. Im Zentrum steht die Reinigung unserer Energiekörper, sodass das Licht ungehindert durch uns hindurchfließen kann. Unsere Absicht kann erst dadurch manifestiert und der Vorgang der Verankerung damit bewirkt werden.

Mit der weltweiten Verankerung von Lichtsäulen sind somit bei allen Mitwirkenden immer Prozesse der Selbstheilung und Selbsterkenntnis verbunden.

Heilvolle Arbeit kann nur von geheilten Menschen verrichtet werden. 

Diese Verankerung erfolgte am 28. April 2017 von allen Menschen, die vor Ort oder am Livestream der Lichtlesung beiwohnten. Alle Menschen, die dieser Botschaft zu einem späteren Zeitpunkt folgen, sind eingeladen, diese Manifestation nachzuerleben. Wählen Sie dafür eine Stadt aus, sprechen Sie die Verfügung und lassen Sie sich von der Energie, die diese Lichtsäulen freisetzen, berühren. Gehen Sie dazu für 30 Minuten in die Stille.

Weitere kosmische Lichtsäulen werden bei den folgenden zwei Lichtlesungen am >>> 2. und 30 Juni 2017 (jeweils 14 bei einer Lichtlesung) verankert.

Die geistigen Lichtebenen des Seins laden Dich herzlich dazu ein und danken Dir für Dein Mitwirken.

In Liebe

Jahn J Kassl

DSC05788

 

Befreiung von Lügen
Botschaft von Asana Mahatari

 

Geliebte Menschheit, geliebter Bruder, geliebte Schwester, geliebtes unvergängliches Licht Gottes aus der Unendlichkeit des Seins!

Willkommen zur 3. weltweiten Verankerung von kosmischen Lichtsäulen, willkommen im Lichte der Aufgestiegenen Meister, in der Gegenwart aller Erzengel und unter der Obhut Gottes, der ALLES-IST.

Wir erzeugen Wirklichkeit,

wir erschaffen Realität und durch unsere lichtvollen Taten zerstören wir eine Welt, die uns über eine lange Zeit als einmalige Erfahrungsquelle diente und die jetzt überwunden wird. Kraft unseres Willens lösen wir uns von dieser Matrix und wir betreten eine neue Ebene des Seins. Das Goldene Zeitalter hat begonnen und die Kräfte, die die Entfaltung desselben blockieren wollen, werden der neuen Wirklichkeit, wenngleich nicht freiwillig, weichen.

Was aber geschieht, bevor sich die Welt auflöst, bevor wir die Welt verlassen oder bevor wir diese Welt mit ihren Beeinträchtigungen überwinden? Was gilt es aufzulösen oder zu zerstören?

Was ist es, dass heute am Tage, an dem durch die Verankerung von kosmischen Lichtsäulen neue göttliche Gnadenfelder wirksam werden und sich über diesen Globus ausbreiten, zerstört werden soll – ja, zerstört werden muss? Was ist noch zu tun, damit das Goldene Zeitalter konkret wird?

Ist ein Ende dieses „Kampfes“ abzusehen oder werden immer mehr Lichtwesen und Lichtkrieger des Schattenboxens überdrüssig werden und ihre Aufgaben vernachlässigen und den Wandel als falsches Versprechen abtun? Und was ist die beste Vorbereitung auf die heutige Verankerungen von weiteren 14 Lichtsäulen in 14 Städten dieser Erde? Und wie hängen all die Fragen zusammen?

Geliebte Menschen,
gleich, wo jemand in seiner spirituellen Entwicklung steht, gleich, mit welcher Frage sich jemand heute auseinandersetzt: Alle Menschen sind auf die eine oder andere Weise umgeben von Täuschungen, Illusionen und von Verzerrungen der Wirklichkeit.

Planet der Lüge

Das heißt, in allen Menschen schlummert die Lüge, denn auf einem Planeten der Lüge ist es unmöglich zu überleben, wenn man sich dieser nicht bedient. So habt ihr Generationen auf Generationen, Leben auf Leben auf unterschiedliche Lügen zugegriffen, nur, um auf dieser Welt euer Überleben zu sichern oder sich auf einer Welt, die den Betrug fördert und den Betrüger hofiert, zurechtzufinden.

Dies ist keine Schuldfrage, sondern eine Tatsache dieser Matrix – und ein jeder Mensch wusste, ehe er diesen Planeten betrat, worauf er sich einlässt und welche energetischen Verwundungen und Verschmutzungen dieses Umfeld mit sich bringt.

Somit wart ihr hier genau richtig und ihr seid es heute mehr denn je.

Denn jetzt ist die Zeit der Wahrheit gekommen und Lügen sind nicht länger auf dieser Welt willkommen – und auch nicht erforderlich. Blickt auf die Ereignisse dieser Tage, überall drängt die Wahrheit ans Licht der Öffentlichkeit und die Lügen bekommen immer kürzere Beine.

Lügen sind, gleich, wie gut sie auch gesponnen sind, nicht mehr überlebensfähig auf dieser Erde, die sich vom Planeten der Lüge zum Planeten der Wahrheit wandelt. An diesem Punkt gilt es heute zur Vorbereitung auf die 3. weltweite Verankerung von Lichtsäulen innezuhalten und einen wahrhaftigen Blick auf sich selbst zu werfen.

Geliebte Menschen,
der Zeitpunkt ist gekommen, an dem ihr jeder Lüge – konsequent und ohne zu zögern – den Boden entziehen sollt.

Die Vergangenheit lehrte euch, sich bis zu einem bestimmten Grad der Lüge zu bedienen. Dadurch wurdet ihr zu Täuschern, Blendern und Lügnern.

Ihr wolltet in dieser Welt bestehen und so waren Lügen Teil eurer Leben, damit ihr keinen Schaden an Leib oder Seele erfahren musstet. Denn auch die Seele wird bei jedem Schmerz, den euer Körper erfahren muss, verwundet. Aus dieser Not heraus wurde die Lüge geboren und diese Not ist jetzt vorüber. Macht euch das bitte jetzt in vollem Ausmaß bewusst:

Das Zeitalter der Lügen ist vorüber! Es gibt keinen Anlass mehr, darauf zurückzugreifen!

Jetzt bedarf es eine völlige Neu- und Umorientierung in dieser Angelegenheit, denn die Zeit der Wahrheit ist – unübersehbar und unüberhörbar – angebrochen.

Das Ende der Lügen auf dieser Erde ist ein an Bedeutung nicht zu übertreffendes Ereignis, da diese Tatsache den Herrschern dieser Matrix und Beherrschern der Menschheit ihre Macht – restlos – entzieht!

Diese Wesenheiten existieren aufgrund folgender drei Faktoren, es sind drei Arten von menschlichen Energien:

  • Machtenergien,
  • Angstenergien und die
  • Energien der Lügen.


Es war Teil kosmischer Vereinbarungen, dass bestimmte Wesenheiten diese Energien auf Erden repräsentieren, und diese dichte Matrix dominieren. Dies, damit sich unschuldige Engel in einer Welt von Schuld und Sühne, Lüge und Täuschung, Schmerz und Hoffnungslosigkeit als ohnmächtige Wesenheiten erfahren konnten.

Was ist es, dass ein allmächtiger, allgegenwärtiger Engel mit Freude und großem Interesse erfahren möchte? Begrenztheit und – statt Allmacht – Ohnmacht. Ein Lebensumfeld, wie es die Erde bot, ist für ein erleuchtetes und göttliches Wesen, das sich seiner Selbst immer bewusst ist, kaum vorstellbar.

Somit habt ihr beschlossen, in das Fleisch zu treten. Wir alle haben dies gewählt, bis wir eines Tages erwachen und bereit sind für den Weg zurück, für den Schritt aus dieser Matrix, für die Überwindung einer Welt voller Täuschungen und Lügen.

Es gibt keinen festeren Kitt und keinen besseren Bindestoff für dunkle Energie wie: Macht, Angst und Lügen. Dadurch wird die Matrix aufrechterhalten und die Menschheit unten gehalten.

Lügen aufspüren

So kommen wir heute als Vorbereitung auf die 3. Verankerung auf dieses Terrain; und ein jeder von euch ist eingeladen, aus seinem Wesen den noch vorhandenen Rest an Lügen aufzuspüren und zu entfernen. Es geht darum, dass ihr innerlich eine radikale Kurskorrektur vornehmt und selbst den kleinsten Rest an Lügen aus eurem Wesen entfernt.

Selbst die Bereitschaft, Notlügen zu legitimieren, soll aus eurem Herzen weichen.

Alles nimmt seinen Anfang in dir selbst und so hat auch der Lauf der Welt einen Ausgangspunkt  – und der bist DU.

Es ist wahr, dass, wenn ihr den Planeten der Lüge verlassen und auf die Neue Erde der Wahrheit aufsteigen wollt, ihr dann zuallererst alles Unwahre aus eurem Inneren erlösen müsst. Selbst der geringste Hang zur Lüge und zur Selbst- oder Fremdtäuschung soll überwunden werden.

Ehe wir mit dieser Heilung beginnen, seid euch versichert: In dieser Angelegenheit gibt es keine Schuld, kein richtig oder falsch! Was es gibt, ist ein besseres Verständnis darüber, um geeignete Maßnahmen zur Kurskorrektur ergreifen zu können.

Macht euch daher keinerlei Vorwürfe und macht niemandem, den ihr kennt, für eine Lüge, möge sie auch eine schmerzvolle Enttäuschung nach sich gezogen haben, Vorwürfe. Das gilt es zuerst zu verstehen und es gilt zu sehen, in welch misslicher Lage sich die ganze Menschheit für eine lange Zeit befand.

Der Wind hat gedreht! Lügen, die euch viele Leben hindurch das Überleben sicherten, werden heute zum größten Hindernis auf dem Weg der Selbsterkenntnis.

Somit lenke ich jetzt den gold-violetten Strahl der Erkenntnis in dein Herz, damit du sehen kannst, wo du zu Lügen neigst und warum diese kleinen oder großen Lügen nicht mehr notwendig sind.

Notlügen

  • Lenke im ersten Schritt deine Aufmerksamkeit auf alle „Notlügen“. Notlügen genießen immer noch einen gewissen Charme und viele Menschen greifen gerne darauf zurück.

Anstatt Notlügen anzuwenden, schweigt, anstatt die Unwahrheit zu sagen, weil ihr euch in die Enge getrieben fühlt, schweigt, anstatt der Lüge auf diese Weise Nahrung zu geben, schweigt.

Geht jetzt in eine stille Selbstbetrachtung und geht absolut aufrichtig mit euch selbst um. Frage dich: Verwende ich, wenn ich es angebracht sehe, Notlügen! Greife ich zur Notlüge, um unangenehme Situationen zu überstehen? Ist mir bewusst, wann, wo und wie ich diese Notlügen anwende – oder habe ich Notlügen derart automatisiert, dass sie in Fleisch und Blut übergegangen sind?

Die Frage ist: Wie sehr und wodurch gebe ich der Lüge im Alltag Energie?

Bitte gehe jetzt in diese stille und aufrichtige Selbstbetrachtung… finde heraus, wo du ungenau, unaufrichtig oder verlogen bist…

…wo schlummern deine „Notlügen“ und wir rechtfertigst du sie?

Pause…

 

Willst du diesen Zustand beenden, dann gib jetzt deinen Willen kund:

  1. Willensbekundung:

Aufhebung von Notlügen

Ich, (nenne hier deinen Namen), bin bereit, aus dem Gefängnis der Lügen und Notlügen auszusteigen.

Ich bitte um die göttliche Begleitung, damit ich in jeder Situation Träger der Wahrheit bleibe und die Energie der Lüge nicht länger nähre.

Ich bin bereit, in das Licht aufzusteigen und den Planeten der Wahrheit zu betreten.

Ich bin bereit, alle Lügen abzustreifen.

Mein Herz ist bereit, meine Seele ist dankbar und mein Geist ist in Freude.

Leben, lehre mich, Gott, begleite mich.

Ich bin bereit für ein bedingungslos wahrhaftiges Leben.

SUREIJA OM ISTHAR OM

Pause…

 

Lebenslügen

Nach dieser Willensbekundung schreiten wir zur zweiten Heilung, die alle „Lebenslügen“ betreffen. Das sind Lügen, auf die ein ganzes Menschenleben aufgebaut sein kann. Der eine Teil sind falsche Vorstellungen, Meinungen, Glaubenssätze und Muster, die nicht hinterfragt werden; und der andere Teil wird durch falsche Freunde, falsche Lebenspartner, eine falsche berufliche Umgebung oder generell ein falsches Lebensumfeld repräsentiert.

Wer neigt dazu, wer ist gemeint?

Es sind vor allem Menschen, die ihr Leben oder sich selbst, so wie sie sind, nicht ertragen, da viele Themen unerlöst sind. Es sind Menschen, die vor der eigenen Transformationsarbeit fliehen und auf die eigenen Themen nicht hinblicken wollen.

Diese Menschen müssen sich eine eigene Realität konstruieren, eine Scheinwelt, die mit dem Tatsächlichen nichts zu tun hat. Solche Menschen leben in einer verzerrten Wirklichkeit, deren Leben verläuft auf einer schiefen Bahn und Entscheidungen werden außerhalb der eigenen Blaupause getroffen. Dieser desorientierte Mensch ist maßgeschneidert für diese Welt und ein solcher Mensch kann die Welt der Lüge niemals überwinden.

Was hat das mit dir zu tun? Mit dir, der du am Weg der Transformation fortgeschritten bist und der du bereits ein bestimmtes Maß an Erkenntnis kreiert hast? Was hat dieser Befund mit dir zu tun, der du heute an dieser Verankerung mitwirkst und der du dir deiner Lügen durchaus bewusst bist?

Es hat mit dir zu tun, da in jedem Menschen, solange er nicht restlos transformiert ist, Lügen und Unwahrheiten unterschiedlicher Art vorhanden sind. Solange du nicht vollkommen erleuchtet bist, gilt es auf diesem Gebiet die Heilungs- und Bewusstseinsarbeit fortzuführen.

  • Stelle dir bitte jetzt die Frage: Welchen Teil meines Lebens rede ich mir schön und wo bin ich nicht bereit, aufrichtig hinzublicken?

Womit bin ich im Unfrieden oder mit wem? Täusche ich mich selbst oder belüge ich dabei auch andere?

Ist es im beruflichen Umfeld, im Freundeskreis, in der Familie, in der Partnerschaft? Ist meine finanzielle Situation befriedigend und habe ich die Fähigkeit, einen IST-ZUSTAND zu erkennen und diesen mir selbst gegenüber einzugestehen?

Stelle jetzt den IST-ZUSTAND deines Lebens und der vielen Beziehungen und Umstände fest. Bewerte nicht, rechtfertige nicht, beschönige nichts. Sei wach und blicke mit den Augen eines unschuldigen Engels, der du bist, auf das hin, was jetzt ist.

Hinzublicken ohne Täuschung, ohne Lüge, das enttarnt jede Lüge und löst sie auf.

Durchschreite nun im Geiste dein Leben. Visualisiere es und spüre Unwahrheiten auf, blicke hin und entlasse sie.

Die stille Betrachtung beginnt.

Pause…

 

Bist du bereit, jede auch noch so geringfügige Lebenslüge zu entlassen, dann gib jetzt deinen Willen kund:

Pause…

 

  1. Willensbekundung:

Aufhebung von Lebenslügen

Ich, (nenne hier deinen Namen), bin bereit, aus dem Gefängnis der Lebenslügen auszusteigen.

Ich bitte um die göttliche Begleitung, damit ich in jeder Situation Träger der Wahrheit bleibe und die Energie der Lüge nicht länger nähre.

Ich bin bereit, in das Licht aufzusteigen und den Planeten der Wahrheit zu betreten.

Ich bin bereit, alle Lügen abzustreifen.

Mein Herz ist bereit, meine Seele ist dankbar und mein Geist ist in Freude.

Leben, lehre mich, Gott, begleite mich.

Ich bin bereit für ein bedingungslos wahrhaftiges Leben.

SUREIJA OM ISTHAR OM

Die gold-violette Flamme der Transformation ist jetzt wirksam und verbrennt all deine noch vorhandenen Lügen. Notlügen sind nicht mehr notwendig und Lebenslügen haben keine Berechtigung mehr.

Der Weg zu einem wahrhaftigen Leben ist frei.

Wenn es heißt, dass ihr ganz in eure Kraft und Macht gelangen sollt, dann müsst ihr euch von den Phänomenen dieser Matrix ganz befreien. Heute habt ihr das Gefängnis der Lüge verlassen und ihr seid jetzt bereit, zum heiligen Akt der 3. weltweiten Verankerung von kosmischen Lichtsäulen überzugehen.

An diesem Punkt übergebe ich das Wort und das Zepter des Lichts an LADY VENUS KUMARA, dem Logos dieser Erde, dem allumfassenden kosmischen Bewusstsein. In deren Obhut vollzieht sich dieser Akt der Gnade für weitere 14 Städte dieser Erde.

(Ende Botschaft Teil 1 von Asana Mahatari)

DSCN5550

 

Botschaft von Lady Venus Kumara

Geliebte Menschen!

Ich bin LADY VENUS KUMARA

Das Ende der Zeit ist angebrochen und der Anfang für eine neue Erde ist gemacht. Heute, hier und jetzt setzen wir unser begonnenes Werk an Mutter Erde und an der Menschheit fort, bis das göttliche Licht erstrahlt und bis sich niemand mehr diesem entziehen kann. Wir haben zu tun und wir schreiten zur Tat; die dritte Verankerung von kosmischen Lichtsäulen beginnt.

Lenken wir nun unser Licht auf folgende, für die heutigen Einweihungen außerwählten 14 Städte dieser Erde.

Auswahl der Stadt

Wieder bist du eingeladen, aus folgenden 14 Städten eine einzelne Stadt, mit der du auf besonderen Weise in Resonanz gehst, auszuwählen:

Athen (Griechenland), Brüssel (Belgien), Buenos Aires (Argentinien), Kabul (Afghanistan), Kuala Lumpur (Malaysien), Mexiko-Stadt (Mexiko), Ottawa (Kanada), Peking (China), Phnom Penh (Kambodscha), Port-au-Prince (Haiti), Shiraz (Iran), Sofia (Bulgarien), Suva (Fidschi), Thimphu (Bhutan).

(Reihenfolge der Städte ist alphabetisch und stellt keine Bewertung dar! Anm. JJK)

Wähle die Stadt aus, die in dir das höchste Maß an Resonanz auslöst. Du musst noch niemals in diesem Leben dort gewesen sein, vielleicht kennst du eine Stadt aus einem anderen Leben. Höre ganz auf deine inneren Eingebungen und lass dich von deiner allwissenden Seele jetzt zu der Stadt deines Herzens führen…

Visualisiere, dass du dich jetzt in der von dir gewählten Stadt befindest…

Pause…

Verankerung der Lichtsäule(n)

Verfügung
Dann verfüge wie folgt:
ICH, (nenne hier deinen Namen),
verfüge kraft meines göttlichen Bewusstseins,
dass diese kosmische Säule des Lichts in
(Name der Stadt) verankert wird.
Ich verfüge, dass diese unzerstörbare und 
allwissende Säule des Lichts ober der Erde, 
auf der Erde und unter der Erde alles Leben 
mit Licht erfüllt und alle Finsternis erleuchtet. 
Für das Wohl allen Lebens auf Erden.
ALLES-WAS-IST wird sichtbar auf Erden.
Durch mich fließt das Licht Gottes und ich
bringe es den Menschen.
Ich danke der Schöpfung, 
ich danke dem Schöpfer.
SUREIJA OM ISTHAR OM

Fühle und visualisiere jetzt, wie eine bis in den Himmel ragende und die Erde durchdringende Lichtsäule auf diese Stadt herabgelassen wird…

Fühle und visualisiere jetzt, wie das Licht dieser Lichtsäule trichterförmig aus der Erdkugel ausströmt und in die Erdkugel einströmt.

Genieße diese prickelnde Energie und lass dich vom weiß-goldenen Licht der Liebe ganz absorbieren…

Pause…

Die Verankerung ist in allen 14 Städten jetzt im Gange und ist in 14 Minuten abgeschlossen.

(Verweile in der Stille, während sich dies ereignet, verweile in der Stille, wenn sich dies, da du dieser Botschaft zu deiner Zeit folgst, schon ereignet hat.)

Pause…

Wirkungsweise der 14 Lichtsäulen

Diese Lichtsäulen erfüllen – um euch einen Einblick in die Wirksamkeit und in den Segen, den sie bedeuten, zu geben – folgende wesentlichen Aufgaben:

  • Die Lichtsäulen versorgen alle Menschen im Radius von 1440 Kilometern mit spirituellem Licht aus der Urquelle allen Seins und wirken darüber hinaus, als „Transformationsverstärker“ für alle Menschen dieser Erde, gleich, wo sie sich auch befinden. Wer sich jedoch im Umfeld von 1440 Kilometer befindet, der wird direkt davon berührt; das ermöglicht diesen Menschen neue und lichtvolle Gedanken und bewirkt die rasche Heilung erlittener Verwundungen an allen Teilen ihres Wesens.
  • Die Lichtsäulen verankern – „erden“ – den Menschen. Dadurch werden Ängste befreit und die Menschen können sich für die Schwingung des Erwachens öffnen.
  • Diese Lichtsäulen wirken sowohl auf spiritueller als auch auf physischer Ebene, indem deren Licht ganz gezielt eure menschlichen Körper stärkt und sie gesunden lässt.
  • Diese Lichtsäulen sind an energetischen Berührungspunkten der Erde platziert, die für die Befreiung der Menschheit von großer Bedeutung sind. Die finsteren Herrscher dieser Matrix hatten an diesen Orten die Energie „gedreht“, was negative Auswirkungen auf die Menschheit hatte.

Jetzt wird die lichtvolle Grundschwingung wiederhergestellt und das heißt, diese Orte werden vom Licht geflutet und bisher unbekannte Wahrheiten dringen an die Öffentlichkeit.

Jenen, die das Licht fürchten, wird dadurch Macht und Kraft entzogen, und jenen, die das Licht begrüßen, wird Macht und Kraft gegeben.

  • Diese Lichtsäulen wirken als Wächter! Wesenheiten, die sich der eigenen Transformation nicht hingeben wollen oder die der Finsternis weiterhin verpflichtet bleiben, können diese Lichtsäulen nicht passieren.

Dies betrifft vor allem die Archonten (1), die aus den feinstofflichen, astralen Reichen zur Erde reisen, um sich hier mit ausreichend Energie zu versorgen.

  • Durch das Installieren dieser Lichtsäulen schließen sich weitere Einfallstore der kalten Rasse und deren Zugänge zu dieser Erde dünnen aus.
  • Diese Lichtsäulen sind allwissend und wirken, so erforderlich, weit über den Radius von 1440 Kilometer hinaus, wirken ober der Erde und unter der Erde. Deren Strahl ist nach oben unbegrenzt und nach unten unbegrenzt und wird allwissend zu gegebener Stunde für gegebene Ereignisse oder Menschen aktiviert.

Geliebte Menschen,
ein großer Segen wird über die Menschheit ausgebracht, die Gnadenzeit ist wahrlich angebrochen.

Seid euch eurer einmaligen Bedeutung bei dem Prozess der Erhebung bewusst und verlasst alle euch schwächenden Energiefelder der alten Matrix.

Ein wahrhaftiges Leben, indem ihr die Wahrheit aussprecht, die Wahrheit denkt und die Wahrheit spürt, ist die beste Voraussetzung dafür.

Die Wahrheit auf dieser Welt wird sich jetzt, da mit heutigem Tage 42 Lichtsäuen dieser Wirkungsweise ihre Arbeit aufgenommen haben, durchsetzen; und die Wahrheit wird sich durchsetzen, da sie in euren Herzen Platz ergriffen und sich in euren Seelen niedergelassen hat.

Ich umfange dich mit meiner Liebe und ich begleite dich auf deinem Pfad ins Licht. Du hast die Welt der Lügen verlassen und die Welt der Wahrheit betreten. Von nun an stehst du unter meinem Schutz und es begleitet dich eine unüberschaubare Engelschar auf allen deinen Wegen.

Gott ist mit uns und ich bin mit dir

LADY VENUS KUMARA

 

(Botschaft Asana Mahatari, weiter…)

 

Geliebte Menschen,

es ist die Zeit der Zeiten! Alle Illusionen lösen sich auf, alles, was den Menschen bisher unverzichtbar schien, verliert an Wert und versinkt in der Bedeutungslosigkeit.

Die Tage der großen Täuschungen sind um, das Zeitalter einer von allen Illusionen befreiten Menschheit ist angebrochen. Die Energie hat gedreht.

Entscheidende und lichtvolle Veränderungen stellen sich ein. Die Erlösung der Welt ist im Gange und sie hat vor Jahren mit dir und in dir begonnen.

Der Wind hat gedreht

Die Wahrheitsbewegungen und Wahrheitsbestrebungen vieler Menschen sind heute nur möglich, da der Boden dafür bereitet wurde.

Bereitet wurde er durch dich, der du vor Jahren und lange bevor ein kollektives Erwachen abzusehen war, mit der eigenen Transformation begonnen hast. Damals waren viele von euch alleine auf weiter Flur; und heute?

Die Zeit hat sich gewandelt und ihr habt euch verändert. Kein Stein blieb und bleibt in eurem Leben auf dem anderen. Blickt hin und seid voller Selbstliebe für das, was ihr bis heute geleistet und bewirkt habt.

Nun schreiten wir weiter! Bitte bleibt nicht stehen! Ruht euch auf den erworbenen Lorbeeren nicht aus!  Generiert neues Wissen, gebt euch weiterhin dem Lichte Gottes hin! Das ist der Weg, der euch sicher von der einen in die andere Welt hinübergleiten lässt.

Ja, es ist ein Gleiten und kein Wurf, es ist ein harmonisches Wechseln der Ebenen und keine Katastrophe. Es wird sich ereignen, dass niemandem, der Gott liebt, ein Leid geschieht und du sollst dich für diesen Tag gut vorbereiten. Bleib bei dir und in Gott verankert.

Der Schlusspfiff kommt!

Lass die Welt und die Menschen ihre Spiele so lange spielen, bis der Schöpfer, einem Schiedsrichter gleich, das Spiel beendet. Vertraue darauf: Der Schlusspfiff kommt und ist nicht mehr fern. Wir sind in die entscheidende Phase in der Transformation dieser Erde eingetreten. Ende und Anfang berühren sich.

Ihr werdet durch das Sternentor die Neue Erde betreten – und die meisten Menschen werden euch nicht folgen können. Ihr werdet dem Licht entgegeneilen und die meisten Menschen werden es nicht sehen. Ihr werdet mit Freude diese Welt hinter euch lassen und die meisten Menschen werden traurig an ihr festklammern. Ihr werdet auch zu jenen, die zurückgeblieben sind, zurückkehren, auch wenn die meisten Menschen weder von eurer Himmelfahrt noch von eurer Rückkehr Notiz nehmen.

Seid euch bewusst: Die Wunder werden eintreten und es wird Licht sein – überall, unendlich.

Ich bin ASANA MAHATARI

Ich bin und ich bleibe bei dir. Rufe mich und ich eile herbei. Denn deine vollständige Transformation steht im Zentrum aller Bemühungen. Dieser ist alles untergeordnet und eine unüberschaubare Engelschar steht bereit, um dir zu dienen.

Rufe uns an, wir brauchen keinen Schlaf. Erwache – die neue Morgenröte zieht herauf.

Wie sehr bist du geliebt.

ASANA MAHATARI

 

(Die 14: Zahl der „Hilfe, Güte und Barmherzigkeit“, Symbolik und Bedeutung der Zahlen, Hajo Banzhaf, S. 139; Anm. JJK)

(1) Archonten: Jay Wieder, Aus dem Buch „Der verratene Himmel“ S.140ff, von Dieter Broers: Archonten sind geistige Eindringlinge und Mind-Parasiten. Die Gnostiker nannten diese Besatzungsmacht Archonten. „Diese Archonten hatten die Fähigkeit, die Realität zu duplizieren, um uns zu täuschen. Sie waren neidisch auf uns (die Menschen), weil wir eine Seele haben, die sie nicht besitzen, und die Nag Hammadi-Texte beschreiben das und auch das Aussehen der Archonten. Manche sehen aus wie ein Reptil, andere sehen aus wie ein noch nicht ganz entwickeltes Baby oder ein Fötus.“ Der Begriff Archont war auch im antiken Griechenland geläufig: Archon (griechisch ἄρχων árchōn, „Herrschender“, pl. Archonten; von ἄρχω árcho „der Erste sein“, in übertragener Bedeutung „herrschen“) war ursprünglich im antiken Griechenland die Bezeichnung für einen führenden Amtsträger. https://de.wikipedia.org/wiki/Archon_(Amt)

 

Alle Verankerungen im Überblick:

>>> 1. Verankerung 17. Februar 2017 (Lady Venus Kumara)
>>> 2. Verankerung 25. März 2017 (Babaji)
3. Verankerung 28. April (Asana Mahatari/Meister St. Germain)
4. Verankerung 2. Juni 2017 (Erzengel Sandalphon)
5. Verankerung 30. Juni 2017 (Bruno Gröning)

>>> Führe mich zu Dir mein Gott (pdf) - ERZENGEL CHAMUEL
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzen: Bitte unterstützen Sie uns!

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen.
Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages.
Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.

 

LOGO_trans_NEU_text_L_135px