13. April 2017

“WUNDMALE CHRISTI”, FRANZISKUS DE ASSISI

Botschaft von Franziskus de Assisi

Die falschen Vorstellungen der Menschen vom Leiden Jesus haben immense Leidenergien hervorgebracht. Diese kam ich zu erlösen. 

Und so habe ich die Leidenergien der Menschheit auf mich genommen. Meine „Wundmale“ (bei Franziskus de Assisi manifestieren sich, wie auch bei Therese von Konnersreuth, „Stigmata“ auch als „Wundmale Christi“ beschrieben, Anm., JJK) und die anderer, waren und sind die Folge fehlgeleiteter menschlicher Energien, sind das Ergebnis falscher Vorstellungen und nicht das Resultat der niemals sattgefundenen Kreuzigung von Jesus dem Christus.

JESUS CHRISTUS: “Natürlich verspürte auch ich in meinem Leben auf Erden den Schmerz der Trennung vom Vater im Himmel. Obwohl ich ständig mit Ihm verbunden war, gab es Momente des Schmerzes und dieses Leid war meine stille und ewige Sehnsucht nach meiner Heimat. Jenseits davon widerfuhr mir kein Leid.”
>>> Die Jesus Biografie 1, S.99

js_160726_04563

10. Kapitel “Stigmata”, Jesus Christus, Seite 95ff

 

Das Licht Gottes, unser Bruder Jesus, blieb eine lange Zeit bei den Menschen; er lehrte sie und führte sie, sprach ihnen Mut zu und spendete Hoffnung. Kranke wurden gesund, Tote wurden erweckt und der Himmel auf der Erde etabliert. Und heute geht Seine Saat auf, denn die Wahrheit bricht überall durch. Die Menschheit erwacht und immer mehr Menschen öffnen sich für das Licht Gottes.

Geht diesen Pfad der Erkenntnis, bis das Licht triumphiert und die Wahrheit alle Ebenen der Gesellschaft durchdrungen hat, unbeirrt weiter. Nutzt dafür die einmaligen Gelegenheiten, die sich euch heute bieten, denn:

Die Wahrheit kann nicht länger verborgen werden, sie blickt euch überall entgegen. Begrüßt sie und fürchtet euch nicht!

Freut euch über diese Zeit, die ein solches Ausmaß an Wachstum und individueller Erkenntnis ermöglicht, denn im Lichte der Wahrheit vollendet sich eine ganze Welt. Und Du hast großen Anteil daran.

Ich bin der Diener aller Menschen. Ich bin mitten unter euch. Jetzt und alle Zeit.

FRANZISKUS DE ASSISI

 

Postscriptum gerne 2 Hinweise:
• Die nächste Lichtlesung und zugleich die 3. Verankerung von Lichtsäulen (29-42 von 70) findet am >>> 28. April 2017 statt.
• DIE ERDE WIRD NICHT ZERSTÖRT! Unsere nächste Buch-Neuerscheinung (Edition Meisterdialoge 3) ist in Vorbereitung. Voraussichtlicher Erscheinungstermin Mai/Juni 2017

 

>>> Erlösung vom Kreuz - JESUS, JJK
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzen: Bitte unterstützen Sie uns!


Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen.
Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages.

 

LOGO_trans_NEU_text_L_135px