27. März 2017

9 MONATE MIT GOTT (Erlösung des “Machtthemas”), GOTT

Einführung von Jahn J Kassl

Berichtigung 29.03.2017: Irrtümlich waren der Titel und einzelne Hinweise in der Botschaft mit “90 Tage mit Gott” versehen! Die richtige Zeitspanne ist: “9 Monate mit Gott”. Die korrigierte Botschaft ist hier zu lesen und ergeht noch heute als PDF an unsere Abonnement-Empfänger. Dem aufmerksamen Leser, der mich auf diesen Umstand hinwies, möchte ich an dieser Stelle herzlich danken.

Gott: „Möchtest du deine ganze Macht leben und beanspruchen können? Möchtest du die energetischen Voraussetzungen dafür erschaffen, sodass jeder Machtmissbrauch ausgeschlossen ist und du von jeder Überlegung dazu, die dich blockieren könnte, befreit bist? Möchtest du deine Kraft entfesseln und deine schöpferische Macht zurückerlangen? Dann komm.“

9 Monate mit Gott werden dein Leben verändern!

Geschätzte Leser, Liebe Freunde,
heute scheint es mir dringender denn je, dass wir alle Themen, die mit Macht verbunden sind, erlösen. Und zwar: restlos! Wie wollen wir kraftvoll auftreten und „Macht“ zum Wohle allen Lebens anwenden, wenn unerlöste Machtthemen in uns schlummern und uns nicht vorwärts kommen lassen?

Bedeutung des „Machtthemas“

Meine Beobachtung ist, dass vor allem unter den spirituell erwachenden Menschen dem „Machtthema“ heute die größte Bedeutung zukommt. Auch die wiederholten Heilungsarbeiten bei den Lichtlesungen weisen darauf hin.
>>> Lichtlesung Journal

Viele von uns tragen trotz geleisteter Transformationsarbeit noch immer Lasten alter Tage. Uneingestandener oder unerlöster Machtmissbrauch ist heute ein großes Hindernis am Weg in die Selbstermächtigung. Solange Ängste oder Unsicherheiten dieser Art vorhanden sind, ist jeder Transformation der Weg verbaut.

Dabei spielen „Erwachende“, das heißt Menschen, die mit der Innenschau längst begonnen haben, eine bedeutende Rolle. Denn diese Menschen sind bereit hinzublicken, sind bereit das Licht zuerst in ihr eigenes Wesen zu lenken und sich nicht in äußeren Aktivitäten oder gar im Anspruch die ganze Welt heilen zu wollen, ohne selbst heil zu sein, zu verlieren.

Es sind diese Menschen, die den Wandel auf Erden bewirken und an diese Menschen richtet sich diese Botschaft. Menschen, die voller Elan ihre eigene Transformation fördern, werden oft mit dem Gefühl von Stagnation konfrontiert und der Eindruck die eigene Transformation bliebe stecken, kann sich verfestigen.

Mutlosigkeit ist die Folge und die Hoffnung auf wirkliche Befreiung schwindet. Obwohl alles unternommen wird – Kurse gebucht, Heiler aufgesucht oder Rituale vollzogen werden – bleiben bestimmte Blockaden, so als gäbe es keinerlei Handhabe dafür, bestehen. Und genau hier setzen die „9 Monate mit Gott“ an.

30-tore-coverDabei geht es darum, direkt mit Gott in Verbindung zu treten, sich Seiner Führung bedingungslos anzuvertrauen und sich vollkommen in Seine Obhut zu begeben. Es geht darum die Nähe, Kraft und Allmacht Gottes in das eigene Leben zu bringen – und das an 9 aufeinanderfolgenden Monaten. Diese Zeit der Transformation und Neubestimmung sind keine Kleinigkeit und ganz bestimmt nur für wirkliche Adepten und aufrichtige Sucher geeignet.

Für den, der seine Transformation ohne „Wenn und Aber“ anstrebt und es leid ist am halben Wege stehen zu bleiben könnte sich dieses Angebot Gottes als DIE LÖSUNG erweisen.

Was erwartet dich am Ende dieses Prozesses?

Durch die direkte und während dieser 9 Monate dauernde Spiegelung deiner Themen im alltäglichen Leben, werden dir diese auf besonders eindringliche Weise bewusst und sie können entlassen werden. Kompromisslos wirst du mit dir selbst konfrontiert, damit du zügig durch die noch erforderlichen Heilungsschritte gehen kannst.

Am Ende dieser 9 Monate hast du ein neues Ausmaß an innerer Freiheit erreicht und du bist an die Quelle allen Lebens, an Gott bleibend angebunden. Klare Gedanken, reine Empfindungen und die Fähigkeit die richtigen Zuordnungen erkennen zu können, sind dir danach auf bisher ungewohnte Weise möglich. Dann ist der Weg zur Ausübung von „Macht“ ohne Missbrauch frei, da bestimmte Verblendungen, Blockaden und Meinungen für immer aus deinem energetischen Wesen gelöst wurden.

Diese Bewusstseinsarbeit mit Gott kann der entscheidende Schritt sein, um von bestimmten Zweifeln, Sorgen oder Ängsten für immer befreit zu werden. Und es ist der entscheidende Schritt, um Ego-motiviere Handlungen zu erkennen und die Dominanz des Egos zu beenden. Denn mit jedem Machtthema ist, solange es nicht erlöst ist, immer das Ego verknüpft. Wer bereit ist sein Ego zu transformieren und restlos dem Lichte Gottes auszusetzen, für den ist diese Einladung ein Geschenk und der wird es mit Freude annehmen.

Liebe dich selbst.

Bei all unseren Bemühungen, diese Welt zu einem schöneren Ort und die Menschen besser zu machen, geht es darum, dass jeder einzelne von uns ganz in seine Kraft kommt. Und ganz in die Kraft kommen heißt, sich weder vor seiner Macht noch vor seinem Lichte zu fürchten! In der Tat: Wir sind auf diese Welt hinabgestiegen, um die Welt zu verändern!

Aber wie soll das gelingen, wenn wir dieselben bleiben? Die schönsten Mediationen und Gedanken, die aufrichtigsten Wünsche und Bestrebungen nützen gar nichts, wenn wir unfähig sind diesen Ausdruck zu verleihen. Wenn wir uns selbst, ohne es zu bemerken, sabotieren und ängstlich zurückschrecken, wenn es mutig zu sein gilt.

Manifestieren kann nur der, der innerlich klar ist, der von Blockaden frei ist und der sich seiner ganzen Kraft und Macht vollends bewusst ist. Eingebildete und selbsternannte „Schöpfergötter“ gibt es in der spirituellen Szene genug!

»  Worauf es heute ankommt sind in sich vollendete Lichtkrieger, die von Ego-Motiven befreit sind, die mit ganzer Hingabe dem Wohle allen Lebens und Gott dienen.

Um diesen Status zu erreichen, gilt es seine offenen Themen anzuschauen. Das heißt: unangemessenes Verhalten, schädliche Emotionen und überholte mentale Konzepte über Bord zu werfen. Und dies solange, bis vom „alten Menschen“ nichts mehr übrig und deine Neugeburt vollzogen ist.

„Es kommt auf dich an“, wird uns in vielen Botschaften vermittelt! Und wenn es auf dich ankommt, dann bist DU von großer Bedeutung und bist DU wichtig! Du bist für das Wohl der Erde mitverantwortlich und für dein eigenes Heil vollverantwortlich. Das heißt: Solange der geringste Schatten über deiner Seele liegt, gilt es mit ganzer Kraft die eigene Heilung zu fördern.

Für das Wohl der Erde ist dein Seelenheil entscheidend, denn eine kranke Welt kann nur von gesunden Menschen geheilt werden.

Gott: „Das Übel oder unzumutbare Zustände können sich auf Erden nur so lange halten, wie es von den Lichtkriegern zugelassen wird.“

Und zugelassen wird es, solange wir das Übel und die unzumutbaren Zustände in uns selbst nicht erlöst oder berichtigt haben.

Es kommt auf jeden einzelnen von uns an und auf die Liebe, die ein jeder für die eigene Heilung aufbringt!

„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!“ Und die Nächstenliebe beginnt mit der Selbstliebe. Die 9 Monate mit Gott öffnen dich für diese Wahrheit und lassen dich die Gnade, die diese Zeit freisetzt, erfahren.

Ich bin dankbar Ihnen diese Botschaft übermitteln zu dürfen und auf diese Weise an der Gnade Gottes teilzuhaben.

In Liebe

Jahn J Kassl

 

Es folgt der zentrale Auszug aus der Botschaft
>>> Kraft entfesseln, Macht erlangen

Botschaft von Gott

Wie Macht erlangen?

Die Angst des Menschen vor der eigenen Macht und ihrer Ausübung ist unter den Lichtkriegern ein weitverbreitetes Phänomen. Dieses wollen wir betrachten und uns ihm auf geeignete Weise nähern, damit die Schuldgefühle, die mit Machtmissbrauch in der Vergangenheit zusammenhingen, erlöst werden.

Solange Menschen, die dem Lichte dienen und lichtvolle Tatsachen auf Erden erschaffen wollen, zurückweichen so sie aufgefordert sind, ihre ganze Macht anzuwenden, so lange wird jeder Manifestation das Wasser abgegraben und die erwünschten Veränderungen können sich, wenn überhaupt, nur sehr langsam einstellen.

Mit dem Machtthema ist das Wohl oder Übel der Erde verknüpft. Öffnen sich für die Menschen die Zugänge zur Macht und beginnen die Menschen diese Kraft lichtvoll zu nutzen, sind die Tage der „kalten Rasse“ auf Erden gezählt. Mit dem Erlösen deiner noch offenen Machtthemen ist die Erlösung der ganzen Erde verbunden. Diese Tatsache sollte für jeden Menschen ausreichend Anreiz sein, um mit der Erlösung seiner Machtthemen –  am besten heute noch – anzufangen.

So schreiten wir zur Tat. Vereint in meiner Liebe und durch deinen Willen wirst du in deine Macht erwachen. Aus dem Gefängnis der Schuldgefühle führt dich der Weg jetzt in die Freiheit hinaus. Deine Kraft ist heute entfesselt worden und deine Macht kann in wenigen Monaten wiedererlangt werden. Am Anfang dieser Bewusstwerdung und Heilung steht deine Willensbekundung.

Ehe energetische Prozesse ausgelöst werden können, holt die Urquelle allen Lebens dein Einverständnis dafür ein. Dies ist die Vorgangsweise, der sich jede Wesenheit und jede Kraft, ob dunkler oder lichtvoller Herkunft, fügen muss; denn diese Erde ist der Planet des freien Willens.

js_141120_08905Erneut lade ich dich ein, mir deinen Willen kundzutun. Möchtest du deine ganze Macht leben und beanspruchen können? Möchtest du die energetischen Voraussetzungen dafür erschaffen, sodass jeder Machtmissbrauch ausgeschlossen ist und du von jeder Überlegung daran, die dich blockieren könnte, befreit bist?

9 Monate mit Gott

Wer seine Macht, die ihm durch Gott zufließt, für lichtvolle Zwecke beanspruchen möchte, der wird von mir jetzt gehört und erhört. Wer von den Blockaden und Schuldgefühlen, die seine Macht bisher blockiert haben, befreit werden möchte, der wird von mir jetzt gehört und erhört. Wer jetzt bereit ist, mit mir durch einen dafür notwendigen 9-monatigen Transformationsprozess zu schreiten, der wir von mir jetzt gehört und erhört. Was bedeutet der 9-monatige Transformationsprozess im Einzelnen:

1.) Dein Leben wird mit allen Fügungen und Begegnungen ausgestattet, die dich in diesem Prozess unterstützen. Das bedeutet, dir werden deine noch unerlösten Machtthemen auf sehr anschauliche Weise gespiegelt.
2.) Dein Alltag wird voller Herausforderungen sein und der „Rote Faden“ aller Ereignisse zielt immer auf das Machthema ab.
3.) Deine Transformationsarbeit wird fordernder.
4.) Nach jedem Erkenntnisprozess erlebst du dich als „neugeboren“ und deine innere Kraft und Stärke nehmen merklich zu.
5.) Deine tägliche Bereitschaft und dein fester Wille sind Auftrag an mich, dich durch diese Prozesse zu führen und die notwendigen Umstände zu erzeugen.
6.) Das Resultat ist, dass du nach 9 Monaten intensiver göttlicher Transformationsarbeit deines „Machtthemas“ damit umzugehen lernst. Das Resultat ist, dass du dich selbst ohne Schuldgefühle als machvolles Wesen erleben und erfahren kannst. Die Blockaden sind entfernt, Verwundungen geheilt, Erkenntnisse gegeben.
7.) Markiere im Kalender den Tag, an dem du beschließt damit zu beginnen und markiere, den genauen Tag 9 Monate später, als vorläufiges Ende dieser Transformation. Dies hilft dir ein gutes Gefühl für diese Zeitspanne zu erhalten.
8.) Dieser Vorgang kann, so deine Seele es wünscht, jederzeit frühzeitig abgebrochen werden.
9.) Beende diese Transformationszeit, auch wenn du ein vorzeitiges Ende wählst, mit einer Meditation des Dankes.

Große Veränderungen ereignen sich immer zuerst in dir und dies ist ein Weg, um diese zu bewirken. Ich frage dich? Wie soll sich die Welt verändern, wenn du derselbe bleibst? Mit denselben Ängsten und Themen, mit Schuldgefühlen und Blockaden, mit Sorgen und Zweifeln; wodurch du dich immer veranlasst siehst, deine eigene Macht zurückzuhalten anstatt auszuüben.

Der spirituellen Revolution der Menschheit geht die innere Rebellion des einzelnen Menschen voraus. Rebellieren sollt ihr mit der ganzen euch jetzt zur Verfügung stehenden Kraft, damit die euch zugemuteten Fehlprogrammierungen gelöscht werden und eure innere Kraft hervortreten kann. Ich sage dir: Niemals warst du dem Tag der vollständigen Befreiung näher als jetzt, da du beschlossen hast, dich meiner direkten Führung anzuvertrauen.

Geliebte Menschen,
heute beginnt diese große Heilung mit weitreichenden und äußerst positiven Auswirkungen für euer weiteres Leben. Ihr werdet mit eurer wahren Kraft vertraut gemacht, ihr schließt Frieden mit dem Machtmissbrauch und könnt eure tatsächliche Macht wieder ausüben. Eine Welt ohne Angst wird von Menschen, die frei von Ängsten sind, erschaffen und eine Welt voller Licht ist durch Menschen, die sich ihrer Größe bewusst sind, im entstehen.

Das Goldene Zeitalter hat begonnen. Fürchte dich nicht! Weder vor deiner Macht noch vor deinem Licht.

Diese Erkenntnis gilt es jetzt zu verinnerlichen und tief in dir zu verankern. Du bist eingeladen, den Weg dahin mit mir zu gehen und deine Schönheit in meinem Angesicht zu schauen.

Denn du und ich sind eins. Auf ewig.

Wir sind GOTT

>>> Gott und die Dämonen, Hörvideo auf spritscape - GOTT
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzen: Bitte unterstützen Sie uns!

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen.
Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages.

 

LOGO_trans_NEU_text_L_135px