23. März 2017

WIRD SICH ALLES ZUM GUTEN WENDEN? GOTT

Gespräch mit Gott

JJK: Was kann uns die Gewissheit geben, dass sich die Dinge zum Guten wenden? 

Wenn ich die täglichen Entwicklungen ansehe und wie die Neue Weltordnung unter allen Umständen durchgepeitscht werden soll, dann bin ich manchmal entmutigt. Schließlich nähern wir uns der RFID-Verchippung aller Menschen und die Johannesoffenbarung (1) beginnt sich zu erfüllen. Was ist es, dass uns alle den Glauben nicht verlieren lässt?

GOTT: Geliebte Menschen, Wissen und Erkenntnis findet ihr in eurem Inneren. Dort erlangt ihr Gewissheit um das Wesen aller Dinge und um die Tatsache, dass sich die Dinge zum Wohle der Menschen und nicht zu eurem Schaden entfalten werden. Was aber ist das Innere? Woraus besteht es und wie könnt ihr es „begreifen“?

Das Innere, oder auch das „Herz“ genannt, ist eure ewige spirituelle Essenz und Wirklichkeit. Diese Wirklichkeit kennt alle Vorgänge, die jetzt auf dieser Ebene des Seins auf der Erde ablaufen.

Das Flüstern Gottes

Jeder Mensch, der mit dieser-seiner Wirklichkeit verbunden ist, wird mit dem nötigen Wissen versorgt, um jetzt zentriert und klar zu bleiben. Das heißt, die Verbindung zu deinem Inneren verbindet dich mit allem, was du an Kenntnis jetzt benötigst. Wie könnt ihr diese Verbindung „begreifen?“

jjk_lwv_2026

Indem ihr dem Chaos der äußeren Welt die Ordnung eurer inneren Welt entgegensetzt. Das heißt, in der Praxis, dass ihr euch vom Lärm der äußeren Welt in die Stille der inneren Welt begeben und dort auf alle Antworten, die ihr benötigt, warten sollt. Das Flüstern Gottes erreicht nur jene Menschen, die innerlich die Voraussetzungen dafür erschaffen. Die wesentlichste Voraussetzung dafür ist die Stille. Wie wird innere Stille erlangt? Durch die Übung. Das heißt, indem du dir jeden Tag deinen Raum der Stille erschaffst.

»   Indem du dich vom Außen ins Innere begibst, erschaffst du ein Energiefeld des Lichts und Liebe kann fließen.

Dann öffnen sich allmählich die Tore der Erkenntnis und Wissen wird gegeben. Wissen, das aus dem Inneren hochsteigt, ist der Wegweiser durch diese Tage. Der Weg zur Gewissheit führt also über die Stille und über eine lebendige Verbindung mit deiner spirituellen Natur.

JJK: Was können Menschen, die völlig im Hamsterrad gefangen, sind tun? Menschen, die aufgrund drastischer Lebensumstände – wie Armut – gar nicht daran denken können, in die Stille zu gehen, da sie täglich mit einem für viele unvorstellbaren Überlebenskampf beschäftigt sind? Was ist mit jenen, die seit frühester Kindheit Opfer von Mind-Control sind (MK-Ultra) und niemals aus dieser Programmierung hinauskommen? Was kannst du jenen sagen, die hoffnungslos gefangen sind in ihrem Umfeld – oder in einem Leben, das so nicht lebenswert ist?

Ursachen von Leid

GOTT: Großes Elend und großes Leid haben immer Ursachen. Auch wenn das Erkennen der Ursachen das Leid der einzelnen Menschen noch nicht lindert, so ist dies dennoch der erste Schritt. Die Ursachen für dieses von dir beschriebene Leid liegen darin, indem

A) Menschen Verträge für diese Existenz auf Erden eingegangen sind und
B.) indem Menschen durch unvorhergesehene Ereignisse in den Sog von Dramen gezogen werden.

Unvorhergesehen, da die Erde ein Planet des freien Willens ist; und das bedeutet, dass immer wieder Ereignisse – fern der individuellen Lebensplanung einer Seele, ehe sie auf Erden inkarniert – eintreten können. Große Engel haben Erfahrungen gewählt. Warum? Damit alles, was diese einmalige Ebene des Seins bietet, erlebt werden kann.

Auf einem Planeten des freien Willens ist alles möglich: höchste Göttlichkeit und bedingungslose Liebe oder Gottlosigkeit und blanker Hass. In diesen Kreislauf einzutreten, haben sich Engel entschieden, um als Mensch eine völlig einzigartige Erfahrung zu kreieren. Dabei sind Leiderfahrungen ein Teil davon. Diese Zeit ist jetzt für viele Menschen vorüber und das große Aufräumen auf der Welt und die großen Heilungen für die Menschen haben begonnen.

Wie kann sich ein einzelner Mensch, dem großes seelisches oder psychisches Leid widerfährt, daraus befreien? Die Basis dafür ist, dass aus karmischer Sicht die Leiderfahrungen gelebt sind und dass ein Mensch die Gnade Gottes aktiviert, indem er sich vollkommen zu mir hinwendet.

Wer sich aus ganzer Seele mir anvertraut, dem eile ich sofort zu Hilfe! Ist diese Basis gegeben, so können alle Schwierigkeiten zügig überwunden werden. Solche Menschen erleben dies, indem sie unerwartete Hilfestellungen erhalten oder indem sich „Wunder“ ereignen.

Hilfestellungen und Ende des Elends

Heute, im Zeitalter des Erwachens, naht Hilfe für die Bedürftigen und Missachteten, für die Ärmsten der Armen und für die Leidenden dieser Welt von immer mehr Seiten.

jjk_lwv_jb_2

Dies ist das Verdienst der erwachten Lichtkrieger, die sich für die „große Sache“ – das Wohl und die Einheit aller Menschen, das Wohl und die Gerechtigkeit für alle Menschen – einsetzen. Die Ursachen der Armut auf dieser Welt werden erkannt und beseitigt, da eine große Anzahl Seelen diese Erfahrung gelebt hat und dafür nicht länger zur Verfügung steht.

»   Die großen Engel auf Erden haben klar zu erkennen gegeben, dass sie den Blick auf das Elend durch menschliche Augen nicht länger ertragen, und so werden jetzt Umstände erzeugt, die dies beenden.

Zweierlei gilt es zu sehen:
1.) Alles liegt dem Seelenplan des einzelnen Menschen zugrunde.
2.) Alles gehorcht dem freien Willen.

JJK: Das heißt, damit es Veränderungen geben kann, müssen aus karmischer Sicht einzelne Menschen das Tal der Tränen überwunden haben und unvorhergesehene Ereignisse sind dennoch immer möglich. Keine Sicherheiten?

GOTT: Der spirituelle Pfad kennt keine irdischen Sicherheiten. Er ist durch die Gewissheit geprägt, dass Gott für dich in jedem Augenblick sorgt. Dabei ist die Fürsorge Gottes nicht immer vom Menschen zu erkennen. Spirituelle Sucher begeben sich immer auf unsicheres Terrain. Dies ist das Wesen jeder spirituellen Suche: alles abzulegen, hinter sich zu lassen und sich in die Obhut Gottes zu begeben.

Dabei wird jedem Menschen immer die Hilfe und Unterstützung der geistigen Lichtebenen zuteil. Die Nähe zu Gott nimmt mit dem Wegbrechen von irdischen Sicherheiten zu – das ist es, worauf es im Erwachungsvorgang ankommt.

Hilfe und Unterstützung werden aber nicht nur dem wahrhaftigen Adepten zuteil, sondern jedem Menschen. Heute sind Heilungen von immenser Kraft möglich und sie werden erwirkt. Die Energie auf Erden dreht sich radikal, das Licht ist allgegenwärtig und die Menschen werden durchlässig dafür.

Das hat zur Folge, dass sich immer mehr Menschen veranlasst sehen, liebevolle Handlungsweisen zu setzen. Immer mehr Menschen erlangen Frieden in ihrem Herzen. Die momentanen Entladungen können diese Menschen nicht vom Weg des Friedens abbringen; beharrlich bleiben sie sich selbst treu und sie erschaffen dadurch eine völlig neue Wirklichkeit.

Es geht aufwärts!

Wichtig zu verstehen ist, dass jedes Zeitalter seine Qualität hat. Die Qualität dieser Tage ist, dass das Licht auf allen Ebenen die Wahrheit zutage fördert. Es geht „aufwärts“ mit dieser Erde, auch wenn einzelnen Menschen und Menschengruppen deren Abstieg noch bevorsteht.

Unwiderruflich: Die Dinge wenden sich mit jedem Tage zum Besseren! Der dunkle Zauber, der sich über diese Matrix gelegt hat und den Menschen ein schweres Joch auferlegte, verliert an Kraft und Gültigkeit.

Alles geht seinen guten und lichtvollen Weg, alles wird zurechtgerückt und in die göttliche Ordnung zurückgeführt.

So ist es.

Ich bin GOTT

 

(1) Offenbarung 13
16Und es macht, dass die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Knechte-allesamt sich ein Malzeichen geben an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn,
17dass niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen, nämlich den Namen des Tiers oder die Zahl seines Namens.
18Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tiers; denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.

 

>>> Lichtlesung und 2. weltweite Verankerung von Lichtsäulen
>>> Wenn Sie unsere Arbeit schätzen: Bitte unterstützen Sie uns!

 

Unsere Arbeit ist nur durch ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung möglich, denn das kostenlose Bereitstellen von Botschaften und Wissen kostet Geld. Zusätzlich verzichten wir, um die Klarheit der Webseite und die reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten, auf Werbung auf unserem Internet-Portal. Aus tiefster Überzeugung wollen wir diesen Weg fortführen.
Daher bitten wir Sie, liebe Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie, durch Ihre Spende, diesen Service und die Existenz des Lichtwelt Verlages.

 

LOGO_trans_NEU_text_L_135px