31. Dezember 2016

ENDE DER MONATLICHEN LICHTLESUNGEN, ASANA MAHATARI

Botschaft von Asana Mahatari

Dies ist die Botschaft für alle Menschen, die in der vergangenen Zeit und den vergangenen Jahren aus den Lichtlesungen Orientierung und Kraft bezogen. Dies ist die Botschaft für dich, der du in diesem vertrauten Umfeld Schritte für deine Vervollkommnung setzen konntest.

Geliebte Menschen, ein neuer Abschnitt im Wirken des Lichtwelt-Projektes ist erreicht. Damit neue Ebenen und neue Möglichkeiten der Arbeit erschlossen werden können, enden die monatlichen Lichtlesungen mit Juni 2017 (die >>> 90. Lichtlesung findet am 30. Juni 2017 mit einer Botschaft von BRUNO GRÖNING statt. Danach sind für 2017 zwei weitere Lichtlesungen geplant. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Anm., JJK). Von Bedeutung ist zu wissen, dass Jahn und Karl für die kommenden Entwicklungen frei sein müssen und ihr Leben nicht länger statisch auf den monatlichen Termin der Lichtlesungen ausrichten sollen. Bestimmte Planungen oder eine gewisse Spontanität lässt dieses Modell nicht zu. Davon betroffen sind auch die Verlagsmitarbeiter, die mit den Vorbereitungen für eine Lichtlesung betraut wurden. Auch sie mussten bis zu einem bestimmten Grad ihre Lebensplanung auf diese lange im Vorhinein feststehenden fixen Termine ausrichten; und auch wenn dies alle Menschen mit großer Freude taten, so ist heute dennoch eine Um-  und Neuorientierung nötig. Diese Neuausrichtung bedeutet, gewohnte Abläufe aufzugeben und sich für eine neue Art der Zusammenarbeit zu öffnen. Eure Verabredung in dieser Zeit hat sich bis hierher erfüllt und wird sich auch weiterhin fortsetzen. Der Weg wird jedoch breiter und beschleunigt sich; und die Aufgabe der monatlichen „Tradition der Lichtlesungen“ richten euch dafür neu aus. In den vergangenen Jahren waren diese regelmäßigen Zusammenkünfte im Lichte Gottes äußerst wertvoll und für die individuelle Erkenntnisarbeit notwendig. Um die Menschen allmonatlich mit Lebensenergie, spirituellem Licht und Erkenntnis zu versorgen, war dies die optimale Plattform; und schließlich wurde es für viele Menschen zu einer wertgeschätzten Tradition. In diesen 90 Lichtlesungen (Zahl 9 = Zahl der Initiation und der Sammlung vor dem Schritt ins Neue; Zahl 0 = Die Zahl des uranfänglichen Ganzen, der allumfassenden Einheit; Buch: “Symbolik und Bedeutung der Zahlen”, Hajo Banzhaf) seit dem Bestehen der Lichtwelt Verlages, wurden viele Menschen an der Basis geklärt und es konnte der Lichtwelt Verlag ein stabiles Fundament für seine weitere Arbeit errichten. Nun gilt es für euch alle, sich Neuem zu öffnen und neue Möglichkeiten in der Erkenntnisarbeit zu entwickeln.

13_js4jjk_140418_5213Der Lichtwelt Verlag wird auch weiterhin Veranstaltungen abhalten und im Lichte der Öffentlichkeit seine Arbeit verrichten, jedoch in einem anderen Rhythmus und auf neue Weise. Worum es heute für alle, die mit dieser Neuausrichtung der Lichtwelt-Projektes ringen, geht, ist: auf der Basis des erworbenen Erkenntnisstandes offen zu  werden für neue Entwicklungen und Möglichkeiten. Es ist ein Abschied und Neubeginn, es ist ein Abgeben und Annehmen, es ist ein Erkennen, dass alles seine Zeit, seinen Ort und seine Richtigkeit hat.

WERDE DER DU BIST!

Geliebte Menschen, bleibt an die Quelle allen Lebens angebunden und greift auf die Gaben des Himmels zu. Öffnet weiterhin eure Herzen und verlangt nach dem Licht. Verstärkt eure Bemühungen, bis ihr direkten Kontakt zu eurer spirituellen Familie hergestellt habt. Entfernt konsequent alles, was diesen Versuch behindert, aus eurem Leben. Werde der du bist. Gott ist mit dir und Gott hütet unser aller Wirken. Eine lichtvolle Zukunft ist der Menschheit beschieden und eine liebevolle Wirklichkeit ist im Entstehen. Unsere Reise setzt sich fort! Dabei erschließen sich uns neue Wege und wir lassen lieb gewonnene und wertgeschätzte Traditionen zurück. Alles in der Zeit hat Anfang und Ende. Das Ende der Lichtlesungen im bekannten Format ist zugleich der Anfang für göttliche Offenbarungen auf neue Weise. Dafür werden dem Lichtwelt-Projekt weitere Gaben des Himmels übertragen, damit die Arbeit der Lichtwelt-Projektes immer größere Kreise ziehen und immer mehr Menschen mit Kraft und Inspiration, Licht und Wissen, Erkenntnis und Gnade versorgen kann. Jetzt ist es ist an der Zeit, Vergangenes zu feiern und Zukünftiges zu begrüßen. Es ist Zeit für dich, durch Freude zu strahlen, im Frieden zu bleiben und mit Mut dem Kommenden zu begegnen. Alles erfüllt sich für den, der geduldig auf die Erfüllung hinarbeitet, alles wird dem gegeben, der Gott alles überlässt.

Fürchtet euch nicht, denn Gott ist allgegenwärtig. Fürchte dich nicht, denn Gott ist mit dir.

Ich bin ASANA MAHATARI
Du kennst mich als MEISTER ST. GERMAIN

 

>>> Folge dem Ruf deines Herzens (pdf) – LADY ROWENA
>>> Vertrauen heißt sich konfrontieren, Hörvideo auf spiritscape

 

Das Lichtweltportal ist frei von Werbung, um die Klarheit der Website und reine Schwingung der Beiträge zu gewährleisten. Der Lichtweltverlag und der Autor führen über alle auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte ausnahmslos keinerlei Korrespondenz.

 

LOGO_trans_NEU_text_L_135px